Carinthia Defence 4 Test – Schlafsack Erfahrungen

✔️Double-Layer ✔️mit Isolationsmaterial gefüllte, ✔️innenliegende Reißverschlussabdeckung zur Vermeidung von Kältebrücken ✔️Klemmschutzband gewährleistet das klemmfreie Öffnen & Schließen des RV ✔️Reißverschluss-Abdecklasche ✔️2-Wege-Reißverschluss

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Der Defence 4 ist vielleicht der beste Allround-Schlafsack von Carinthia. Es ist keine Überraschung, dass (unter anderem) auch die finnische Armee genau dieses Modell übernommen hat, das für kaltes und unangenehmes Wetter entwickelt wurde! Es handelt sich hier um eine zuverlässige Wahl, die für sehr anspruchsvolle Einsätze konzipiert wurde!

  • Drei-Jahreszeiten-Schlafsack mit Komfort bis zu -15°C
  • Gewicht etwa zwei Kilogramm / etwas mehr als vier Pfund
  • Materialien von militärischer Qualität

Die Schlafsäcke der Defence-Serie sind für den militärischen Einsatz konzipiert, die Materialien und die Gesamteigenschaften werden alle unter diesem Gesichtspunkt hergestellt.

Sie wird mit einem Kompressionssack geliefert, der sowohl in der Höhe als auch in Längsrichtung komprimiert ist.

Auch lesen: Wie man den richtigen Schlafsack auswählt

Modell des Schlafsacks

Die Mumienform: Hier sind die Kriterien Größe, Gewicht und Wärme des Stoffes am wichtigsten. Der sich verjüngende Fußteil reduziert Gewicht und Stoffgröße. Der Hauptvorteil ist jedoch, dass ab dem Knie abwärts immer weniger Innenvolumen zur Verfügung steht, um warm zu halten. Das Fußteil sollte nicht so klein sein, dass durch die Füße die Isolationsschichten nach außen ragen. Als ideal hat sich ein trapezförmiges Fußteil erwiesen. Eine Keilform, die von oben nach unten gleichmässig in der Breite abnimmt, passt nicht zu den wahren Proportionen des Körpers.

Zwei-Wege-Reißverschluss: Alle Kärntner Militärschlafsäcke sind mit einem Zwei-Wege-Reißverschluss ausgestattet. Der Gleiter an der Oberseite knickt nicht ein, so dass bei Bedarf (z.B. im Alarmfall) ein rascher Ausstieg möglich ist. Der Gleiter unten klemmt und kann zur Belüftung geöffnet werden.

Trapezförmiges Fußteil: Die Erfahrung hat gezeigt, dass der trapezförmige Schnitt den ultimativen Fußraum bietet. In einer normalen Schlafposition stoßen die Füße die Isolierung nicht nach außen, wodurch kalte Stellen vermieden werden. Es ist auch genügend Platz vorhanden, um einen Schuhbeutel oder zusätzliche Kleidung aufzubewahren.

Die Außenschale passt locker über die Innenseite des Sacks und bietet eine zusätzliche isolierende Luftschicht. Dadurch wird auch der Wärmeverlust durch Nähte, die die Schale mit den Füllungen verbinden, vermieden. Insgesamt verbessert diese Eigenschaft die Leistung des Sacks erheblich!

Materialien

Außenhülle Shellproof – ein leichtes, strapazierfähiges, mit Ripstop verstärktes und speziell behandeltes Polyamid, das sowohl wind- als auch wasserdicht (1000 mm) und dennoch atmungsaktiv ist.

Shelltrans-Futter – ein weiches, hautfreundliches, Ripstop-verstärktes Polyamid mit hervorragenden feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften sorgt dafür, dass Sie sich auch nachts wohl fühlen.
Thermoflect – ein sehr dünnes, sehr leichtes Aluminiummaterial, das die Körperwärme reflektiert. Thermoflect erhöht die wärmespeichernde Kapazität der Schlafsäcke um etwa 11 %.

G-Loft-Füllung – Kärntner Eigenproduktion, hauseigene “Hohlfaser”, hergestellt in Österreich. Hoch komprimierbar, hervorragendes Gewichts-Isolationsverhältnis und auch feuchtigkeitsbeständig, d.h. Es funktioniert auch bei Langzeiteinsatz in feuchter Umgebung.

Defence 4 verwendet eine doppellagige G-Loft-Füllung. Zwei G-LOFT Plus-Isolationsschichten sind so angeordnet, dass die Steppung versetzt ist. Die Schale wird anschließend angebracht, wodurch eine weitere Luftschicht zwischen der gesteppten Isolierung und der Schale entsteht. Es gibt keine Stichperforationen in der Schale, so dass sie ziemlich wasserabweisend und frei von unbeabsichtigter Belüftung ist.
Kärntner Schlafsäcke sind nicht ganz PFC-frei, haben aber das Öko-Tex-Zertifikat, Standard 100.

Auch lesen: Die besten Doppelschlafsäcke 

Abmessungen

TEMPERATUR-SPEZIFIKATION

Komfort steht für eine angenehme Einschlaftemperatur, während Extrem die Bewertung ist, bei der ein mittelgroßer Mann die Nacht überlebt, also entscheiden Sie sich bei der Wahl eines geeigneten Schlafsacks für Komfort.

  • Komfort: -8,8°C bis -15° C
  • Extrem: -38°C

Kärnten ist ein bekannter Hersteller von Schlafsäcken und Existenzbekleidung. Außerhalb ihres Heimatlandes Österreich haben sie viele europäische Länder ausgerüstet, darunter Skandinavien und auch unsere eigenen finnischen Verteidigungskräfte! Es produziert seine Produkte in Kärnten in Moldawien.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Carinthia Defence 4

Last update was on: 03/08/2021 21:36
149,60
Carinthia Defence 4 Test – Schlafsack Erfahrungen
Carinthia Defence 4 Test – Schlafsack Erfahrungen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Enable registration in settings - general
Shopping cart