Schaftkappe Test 2020 – Montieren, Anpassen & Einstellen

Es war Newton, der bemerkte: „Für jede Aktion gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion“. Sein drittes Gesetz hat überall Auswirkungen, auch in der Welt des Schießens. Insbesondere die Aktion, bei der das Schießpulver in einem geschlossenen Raum gezündet wird, um eine Kugel mit hoher Geschwindigkeit aus einem Ende eines Gewehrs oder einer Schrotflinte herauszuschleudern, führt dazu, dass am anderen Ende eine gleiche Kraft aufgebracht wird.

Recoil Eraser

VORTEILE:

  • Rutscht problemlos auf die meisten Bestände über
  • Gel-Pack-Polster für zusätzliche Unterstützung und Komfort
  • Reduziert das Rückschlaggefühl bei den meisten Gewehren um etwa 70%

Gell-Polsterung. Es ist im Grunde genommen das Beste, was ich je an Waffenausrüstung getroffen habe, seit ich denken kann. Rückstoßkontrollschäfte sind nicht nur dazu da, das Gefühl zu reduzieren, sondern auch, um Ihnen beim Schießen mehr Stabilität zu geben. Ich würde sagen, dass der Recoil Eraser dafür mehr als nur eine gute Arbeit leistet.

Mit der Geltechnologie spüren Sie bis zu 70% weniger Kraft beim Rückstoß Ihrer Waffe, als wenn Sie ohne Waffe schießen. Das gibt Ihnen ein wahnsinnig hohes Maß an Fähigkeiten, wenn Sie versuchen, Schüsse nacheinander abzufeuern, beispielsweise wenn Sie reaktive Ziele niederschlagen.

Das rutscht einfach drauflos. Kein Modding, kein Ärger. Die Mündung des Polsters dehnt sich gerade so elastisch, dass es sich leicht aufsetzen lässt, aber während des Gebrauchs auf der Waffe bleibt.

Es hat allerdings seine Schwächen. Mit der Zeit werden die Kraft und der Rückstoß ihren Tribut fordern. Im Moment müssen Sie sich aber keine Sorgen machen. Diese sind so ausgerüstet, dass sie etwa fünf Jahre lang halten, und als preiswertes Stück Waffenausrüstung kostet Sie das weniger als fünf Dollar pro Jahr für eine bessere Kontrolle bei jedem Schuss, jedes Mal.

Shooterpads Gel-gefüllte Schaftkappen

VORTEILE:

  • Hochelastische Öffnung passt auf die meisten Geschütze mit wenig bis gar keinem Problem
  • Abnehmbare Miniatur-Zellpolsterung für anpassbare Haptik
  • Absorbiert etwa die Hälfte des Schocks eines normalen Rückschlags

Wie ich schon sagte, Gel ist das Beste. Es ist nicht für immer da, aber es braucht eine höllische Tracht Prügel, bevor es zerstört wird. Das Gel in Shooterpads ist durch drei verschiedene Zellen entfernbar, von denen jede so konstruiert ist, dass sie größeren Erschütterungen standhält, aber beweglich ist, so dass Sie entscheiden können, wo Ihr Komfortniveau liegt.

Mir gefällt die Tatsache, dass man das Gefühl individuell anpassen kann, aber so wie es ist, ist die Polsterung allein gut genug, wenn man sie über den Schaft des Gewehrs schiebt.

Es absorbiert etwa die Hälfte des Rückstoßes, den Sie beim Schießen ohne Rückstoßdämpfer erhalten würden, obwohl es zum gleichen Preis wie der Recoil Eraser angeboten wird, den wir zuvor getestet haben.

Ich habe bei diesem Gewehr einen mittleren Gebrauchswert erreicht, so dass ich seine Langlebigkeit nicht bescheinigen kann, aber ich kann sagen, dass es so gut ist, wie es war, als ich die Schachtel zum ersten Mal öffnete. Aus meinen Untersuchungen geht hervor, dass es im Durchschnitt etwa drei bis fünf Jahre hält, was bei den meisten Gel-Schaftkappen die Standardzeit ist.

LimbSaver Grind-to-Fit Recoil Pad

VORTEILE:

  • Reduziert Tonnen von Rückschlägen, ohne zu auffällig zu sein
  • NAVCOM-Material dämpft Vibrationen und Nachbeben beim Schießen
  • Konzipiert für Bestände mit geringem Profil

Die Slip-on-Pads können so aussehen, als hätten Sie sich entschlossen, Socken für Ihre Waffe zu kaufen, und Es ist einfach nicht der Look, den sich jeder wünscht. LimbSaver ist die unauffällige Möglichkeit, Ihre Waffe mit einer Schaftkappe zu ergänzen, und die meisten Leute werden nicht klüger sein.

Es klebt an Ihrem Schaft, so dass Sie es nicht mehr entfernen können, sobald Sie die Waffe ausgewählt haben, an der Sie es befestigen möchten. Der Klebstoff haftet ziemlich fest, und Sie können Es an Ihrer Waffe befestigen, es sei denn, Sie hebeln es mit einem Lösungsmittel ab.

Es besteht aus NAVCOM-Material und reduziert den Rückstoß der meisten Gewehre um etwa 70% bis 80%.

Dieses Ding bedeutet ein Geschäft, und da es nicht aus Gel hergestellt ist, hält es so lange, wie Ihre Waffe hält. Im schlimmsten Fall würde ich sagen, dass sich das nach etwa zehn Jahren etwas locker anfühlen könnte.

Niedriges Profil, hohe Haltbarkeit und nicht viel mehr als Ihre standardmäßige Schaftkappe aus Gel. Das ist etwas, das ich auf jeden Fall jedes Mal genießen werde, wenn ich auf die Jagd gehe.

LimbSaver Airtech Slip-On Schaftkappe

VORTEILE:

  • Rutschfeste Oberfläche hält perfekt auf Ihrem Hemden-/Mantelmaterial
  • Reduziert etwa 70% aller eingehenden Rückstöße
  • NAVCOM-Material hält ewig

Es ist wieder LimbSaver mit ihrem proprietären NAVCOM-Material. Es ist das einzige, was einer Gelpolsterung das Wasser reichen kann, und es funktioniert hervorragend.

Die Länge dieser Schaftkappe, da es sich um einen Slip-on handelt, ist für mich etwas kurz. Es fühlt sich so an, als sollte es vom Ende meines Schaftes abfallen, wenn ich es benutze.

Glücklicherweise tut es das nicht. Die wetterfeste Ausführung und das klebrige Gefühl auf der Rückseite bedeuten, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie beim Gebrauch nach oben rutschen könnten. Insgesamt muss ich der Behauptung zustimmen, dass Es etwa 70% des eingehenden Rückstoßes reduziert.

Es gefällt mir, dass es als eine der meistverkauften Schaftkappen aller Zeiten in sechs verschiedenen Größen (und Preisen, was das betrifft) erhältlich ist, so dass Sie für alles in Ihrem Arsenal einen LimbSaver haben können.

Das Wichtigste ist, dass man nach jedem Schuss in schneller Folge auf ein Ziel zentrieren kann, und damit wird das verdammt viel einfacher.

Pachmayr Decelerator Slip On Schaftkappe

VORTEILE:

  • Äußerst erschwinglich
  • Entwickelt als Ersatz für die fabrikmäßige Polsterung von Gewehrschäften
  • Rutscht in höchstens zehn Sekunden über Ihren Bestand

Als Letzter auf der Liste nehme ich immer gerne einen budgetfreundlichen Posten auf, der meine Erwartungen erfüllt oder übertroffen hat.

Dieser preisgünstige Artikel ist in schwarz oder braun erhältlich, so dass Sie ihn nach eigenem Ermessen Ihrem Lagerbestand zuordnen können, und wird mit einer angemessenen Stoßfestigkeit geliefert. Schauen Sie sich die link-ähnlichen Einkerbungen auf der Rückseite des Lagers an – dort absorbiert es den Stoß, und Sie können es fühlen.

Es nimmt meiner Meinung nach bei jedem einzelnen Schuss etwa die Hälfte des Schocks auf. Wenn Sie nacheinander schießen und immer wieder reaktive Zielscheiben festnageln, bleibt die Dämpfung während des gesamten Schusses bei etwa 50 %.

Wenn Sie etwas Geld sparen wollen und ein kleineres Gewehr haben, wählen Sie eine der drei Größen, bei denen der Preis entsprechend anteilig berechnet wird.

Kurz gesagt: Es passt leicht genug auf und überdauert möglicherweise sogar die Gelpolsterung, je nachdem, wie robust die Konstruktion ist. Es ist also nicht die beste Lösung, aber eine preiswerte, die sich über die Zeit bewährt.

Meines Erachtens ist das gut genug, um meine Gewehre zu bestücken, ohne dass ich dabei mein Budget aus den Augen verliere.

Warum sollten Sie Schaftkappen verwenden?

Als Letzter auf der Liste führe ich immer gerne einen budgetfreundlichen Artikel an, der meine Erwartungen erfüllt oder übertroffen hat.

Dieser preisgünstige Artikel ist in schwarz oder braun erhältlich, so dass Sie ihn nach eigenem Ermessen Ihrem Bestand zuordnen können, und wird mit einer angemessenen Stoßfestigkeit geliefert. Schauen Sie sich die link-ähnlichen Einkerbungen auf der Rückseite des Lagers an – dort absorbiert es den Stoß, und Sie können es fühlen.

Es nimmt meiner Meinung nach bei jedem einzelnen Schuss etwa die Hälfte des Schocks auf. Wenn Sie nacheinander schießen und immer wieder reaktive Zielscheiben festnageln, bleibt die Dämpfung während des gesamten Schusses bei etwa 50 %.

Wenn Sie etwas Geld sparen wollen und ein kleineres Gewehr haben, wählen Sie eine der drei Größen, bei denen der Preis entsprechend anteilig berechnet wird.

Kurz gesagt: Es passt leicht genug auf und überdauert möglicherweise sogar die Gelpolsterung, je nachdem, wie robust die Konstruktion ist. Es ist also nicht die beste Lösung, aber eine preiswerte, die sich über die Zeit bewährt.

Meines Erachtens ist das gut genug, um meine Gewehre zu bestücken, ohne dass ich dabei mein Budget aus den Augen verliere.

Schaftkappen FAQ

WIE INSTALLIERT MAN EINE SCHAFTKAPPE?

Fast alle Schaftkappen sind so konstruiert, dass sie einfach über die Rückseite Ihres Schaftes gleiten.

Rückstoßdämpfer aus Nylon, Polyester, Gummi und ähnlichen Materialien lassen sich sehr einfach an Ihrer Waffe anbringen. Leder kann manchmal schwierig sein.

Schieben Sie das Polster zuerst über die Unterseite des Schaftes und ziehen Sie dann den oberen Teil nach oben. Es ist wie ein umgekehrter Engpass: Es wird einfacher, je weiter es geht.

Es kann sein, dass Sie Ihren Finger zwischen Schaft und Polster schieben müssen, um sicherzustellen, dass es glatt läuft und sich nicht zusammenrollt.

Es reicht, wenn Sie ihn dann vorsichtig über den verbleibenden Teil des Schaftes führen. Es wird am Boden einige Luftblasen haben, also bewegen Sie den Schaft herum und glätten Sie ihn. Voilà – Sie sind fertig.

WIE WIRD EINE SCHAFTKAPPE ANGEBRACHT?

Die meisten Schaftkappen rutschen einfach über Ihren Schaft. In seltenen Fällen ist bei einigen Lederpolstern (in der Regel ältere Schaftpolster) eine Schnürung mit Lederstreifen erforderlich.

Diese behandeln Sie wie einen Schuh: Schnürsenkel lösen, anpassen, nachziehen.

Es muss die Polsterung im Rückenbereich berücksichtigt werden. Es wird Sie durcheinander bringen, wo Ihr Schwerpunkt lag, als Sie keinen Schaft anhatten.

Sie können 1-3″ am hinteren Ende Ihres Schaftes anbringen, was Ihr Zielen und Schießen wirklich durcheinander bringen kann.

WAS SIND DIE VORTEILE VON SCHAFTKAPPEN?

Schaftkappen tragen dazu bei, Verletzungen und körperliche Belastungen beim Abfeuern einer Waffe zu verringern.

Schaftkappen gibt es für verschiedene Schäfte, aber jede Schaftkappe ist so ausgestattet, dass sie den Aufprall des Schaftes, der beim Schießen auf Ihre Schulter drückt, reduziert.

Mit einer Schaftkappe verhindern Sie die Wahrscheinlichkeit, selbst leichte Verletzungen zu bekommen.

Es kann zu leichten Frakturen kommen (besonders wenn Sie ein unerfahrener Schütze sind), wenn Ihr Schaft nach hinten aufschlägt, was sich als Langzeitverletzung fortsetzen und zu zukünftigen Problemen führen kann.

Hinzu kommt, dass sie einfach bequemer sind. Wenn Sie eine Schaftkappe verwenden, fühlt sich Ihre Waffe auf Ihrer Schulter besser an.

Wenn Sie sich bei Ihrem Schuss wohl fühlen, können Sie Ihr Ziel besser halten.

WELCHES IST DAS BESTE MATERIAL FÜR DIE SCHAFTKAPPE?

Es steht zur Diskussion, und einiges davon hängt von der Wahl des Materials ab.

Die beiden Hauptmaterialien sind Leder und Gummi, die sich polar gegenüberstehen. Leder ist ein natürlich vorkommendes Polymer, und Gummi ist ein künstlich erzeugtes Polymer.

Leder ist wohl bequemer und hält auf jeden Fall länger, aber Gummi wird oft als besser stoßdämpfend angesehen.

Auch Kautschuk ist tendenziell billiger. Leder wird etwas enger um Ihren Gewehrschaft passen, so dass es schwieriger anzuziehen, aber auch schwieriger abzunehmen ist.

Gummi lässt sich leichter verarbeiten, wenn es nicht im Paket ist. Wir lassen Sie selbst entscheiden, wie Sie die Vor- und Nachteile abwägen.

Die Wahl der richtigen Schaftkappe

Eine gute Schaftkappe sollte in der Lage sein, die Hauptlast des Schadens zu tragen, der durch wiederholtes Abfeuern Ihrer Waffe entsteht.

Es sollte bequem an Ihrer Schulter anliegen und gleichzeitig einen gewissen Abstand zwischen Ihnen und dem Schaft Ihrer Waffe schaffen.

Einige der qualitativ hochwertigsten Schaftkappen bieten ausgleichende Eigenschaften, die dazu beitragen, dass Ihre Schüsse nicht zu stark von einem Schuss zum anderen driften, so dass Sie auf lange Sicht präziser schießen können.

Diese komplizierteren Schaftkappen sind jedoch für die Verwendung zusammen mit Waffen der Spitzenklasse gedacht und sind daher möglicherweise nicht das, was Sie suchen, wenn es um die Ausstattung Ihres einfachen Jagdgewehrs geht.

Eine gute Schaftkappe sollte in der Lage sein, Ihre Schulter vor der lang anhaltenden Abnutzung durch Gewehrrückschlag zu schützen und gleichzeitig bequem auf den Schaft Ihrer Waffe zu passen.

Welche Art von Schaftkappe Sie suchen, hängt von der Menge des Rückschlags ab, die Sie reduzieren möchten, da viele verschiedene Arten von Schaftkappen eine Reduzierung des Rückschlags um 20-70 % ermöglichen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer speziellen Schaftkappe für Ihr Jagdgewehr sind, recherchieren Sie, was andere Personen für Ihr spezielles Gewehr gekauft haben, da sie mehr praktische Erfahrung mit dem Produkt haben als jeder andere.

Wenn Sie über eine große Auswahl an Waffen mit austauschbaren Schäften verfügen, können Sie in Erwägung ziehen, in eine qualitativ hochwertigere Schaftkappe zu investieren, damit sie in Ihrem gesamten Jagdarsenal verwendet werden kann, oder Sie können in Erwägung ziehen, in mehr als eine Schaftkappe für jedes Ihrer Jagdgewehre zu investieren.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Login/Register access is temporary disabled