Outdoor GPS-Geräte im Test »Die besten Modelle für Wandern & Fahrrad

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Wie wählt man das richtige GPS-Gerät aus, wenn es so viele gibt? In dieser Anleitung zu den besten GPS-Geräten für Wanderungen haben wir die schwere Arbeit für Sie erledigt, die besten Modelle auf dem Markt getestet und Ihnen mit Experteninformationen bei der Auswahl geholfen.

Bestes Handheld-GPS-Gerät für Wanderungen, Backpacking und andere Outdoor-Abenteuer

Suchen Sie das beste GPS zum Wandern? 

Sie sind hier richtig! In dieser Anleitung werden wir folgendes behandeln:

  • Was sind GPS-Geräte?
  • Warum brauchen Sie ein GPS
  • Tests der besten Handheld-GPS-Geräte
  • Unsere allgemeine Top-Auswahl für das beste Wander-GPS

Wenn Sie viel Zeit in der Wildnis verbringen, sollte ein zuverlässiges GPS-Gerät eines der ersten Dinge sein, die Sie für Ihre Abenteuer einpacken.

Smartphones und GPS-Uhren sind natürlich für die grundlegende Navigation nützlich, aber in puncto Robustheit und Zuverlässigkeit sind sie den GPS-Handgeräten weit unterlegen. Außerdem fehlen ihnen einige wichtige Funktionen, die sich im Notfall als lebensrettend erweisen könnten.

Wir haben die besten GPS für Wanderungen zusammengestellt, damit Sie das perfekte Gerät für sich finden. Wir haben viele großartige Optionen, von Premium-Geräten bis hin zu preisgünstigen Angeboten, also lies weiter, um das ideale Gerät für deine Bedürfnisse zu finden!

Beste GPS-Geräte nach Kategorie

Budget: Garmin eTrex 32x, Garmin eTrex 22x, und Magellan eXplorist 110
Touchscreen:  Garmin Montana 700i und Garmin Oregon 700
Zwei-Wege-Nachrichten:  Garmin GPSMAP 66i, Garmin GPSMAP 64sx, und Garmin inReach Explorer+ Bekanntgabe: Jagd und Natur stellt Produkte vor, von denen wir hoffen, dass sie für Sie interessant sein könnten. Wenn Sie diese Produkte kaufen, erhalten wir einen kleinen Anteil der Verkaufserlöse von unseren Partnern, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Dies hat keinen Einfluss auf unsere Entscheidung, ob ein Produkt vorgestellt oder empfohlen wird.

Auswahl der Redaktion

Garmin GPSMAP 66i

Wenn nur das absolut beste der besten Handheld-GPS-Geräte in Frage kommt, dann gönnen Sie sich das Garmin GPSMAP 66i.

Jedes Produkt, das mit dem Editor’s Choice Award ausgezeichnet wird, muss eine Menge für Ihr Geld bieten, und das GPSMAP 66i liefert das. Dieses Gerät hat alles, was Sie brauchen, wie interaktives SOS und vorinstallierte Karten (Garmin TOPO Mapping), mit einigen interessanten Extras wie Mobilfunkverbindung für genaue Wettervorhersagen, Geocaching Live und einem großen, bei Sonnenlicht ablesbaren Bildschirm.

Es steht außer Frage, dass dies ein extra langlebiges und robustes Gerät ist. Es verfügt über ein MIL-STD 810-Zertifikat (d. h. Tests nach militärischen Standards) und hat eine kompakte Größe, die problemlos in Ihre Tasche oder Ihren Rucksack passt. Wenn Sie etwas brauchen, das robuster ist als ein durchschnittliches GPS-Gerät, dann wird Sie dieses robuste kleine Navigationsgerät auf dem richtigen Weg halten.

Das Garmin GPSMAP ist zwar teuer, rechtfertigt aber seinen hohen Preis durch eine Vielzahl von Navigationsoptionen, überragende Zuverlässigkeit und die so wichtige Zwei-Wege-Nachrichtenfunktion. Sollten Sie jemals in eine missliche Lage geraten, könnte diese letzte Funktion den Preis wie ein Schnäppchen erscheinen lassen!

Fazit: Auch wenn es für Gelegenheitsabenteurer zu viel sein mag, ist dieses robuste GPS-Gerät ein würdiger Companion für jeden Outdoor-Enthusiasten.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Preis auf R.E.I. prüfen

PREIS AUF CAMPSAVER

Auf einen Blick: Schnellempfehlungen für das beste Wander-GPS

  • Wahl des Herausgebers:  Garmin GPSMAP 66i
    „Robust, genau und mit Zwei-Wege-Satellitennachrichtenfunktion und erstklassigen Navigationsfunktionen ausgestattet. „
  • Der beste Wert:  Garmin Foretrex 601
    „Ein großartiges Handheld-GPS-Gerät für alle, die Premium-Funktionen wünschen, ohne dafür viel Geld auszugeben. „
  • Bestes Satelliten-GPS:  Garmin inReach Explorer+
    „Schwer und sperrig, aber extrem zuverlässig, erschwinglich und gesegnet mit Premium-Funktionen wie Zwei-Wege-Messaging und SOS-Fähigkeit. „
  • Ehrenvolle Erwähnung:  Garmin GPSMAP 64sx
    „Das beste Gerät der Branche, bis es vom GPSMAP 66i abgelöst wurde. „
  • Bestes Basic:  Garmin eTrex 32x
    „Hat ein paar Schwächen (kleiner Bildschirm und eingeschränkte Konnektivität), ist aber preisgünstig, hat eine gute Akkulaufzeit und verfügt über eine Vielzahl von Funktionen. „
  • Bester Touchscreen:  Garmin Oregon 700
    „Die benutzerfreundlichste Option in unserer Liste. „
  • Best Minimalist:  Garmin inReach Mini
    „Bietet SOS- und Zwei-Wege-Nachrichtenfunktionen und eine hervorragende Akkulaufzeit. „
  • Premium Pick:  Garmin Montana 700i
    „Schwer und eines der teuersten GPS-Geräte auf dem Markt, aber auch hochpräzise, schnell, robust und mit einer riesigen Schnittstelle ausgestattet. „
  • Schnäppchen kaufen:  Magellan eXplorist 110
    „Ein bisschen klobig und langsam, aber dennoch ein solides Einsteigergerät. „

Wander-GPS-Geräte-Tests: Unsere 9 besten Geräte

Garmin GPSMAP 66i

Auswahl des Herausgebers

Der Garmin GPSMAP 66i ist ein funktionsreiches GPS- und Satellitennavigationsgerät, das selbst für die schwierigsten Abenteuer geeignet ist. Es ist zwar vollgepackt mit Funktionen, aber seine robuste Haltbarkeit ist vielleicht sogar sein bester Vorteil. Lassen Sie es fallen, setzen Sie sich darauf, stürzen Sie es bergab oder tauchen Sie es in Wasser, und es wird immer noch funktionieren. Alles in allem ist es so etwas wie der Chuck Norris unter den Navigationsgeräten – nur intelligenter.

Dank der vorinstallierten, hochwertigen Garmin TOPO-Kartensoftware ist es möglich, komplexe Routen zu planen, selbst wenn Wi-Fi- und Handysignale in weiter Ferne liegen. Auf dem großen, sonnenlichttauglichen 3-Zoll-Farbdisplay lässt sich die Route dann ganz einfach verfolgen.

Das Gerät verfügt über einen wiederaufladbaren Lithium-Akku, der eine Laufzeit von 35 Stunden bietet, aber mit ein paar Anpassungen der Einstellungen kann man bis zu 200 Stunden aus ihm herausquetschen. Das macht es zu einem großartigen Gerät für Backpacking und zu einem ernsthaften Anwärter auf das beste GPS für Durchwanderungen.

Das 66i verfolgt auch GPS- und Galileo-Satelliten gleichzeitig, was die Verbindung zu den Satelliten beschleunigt und die Positionsgenauigkeit verbessert.

Zu den weiteren beeindruckenden Funktionen gehören interaktives SOS an das GEOS 24/7 Such- und Rettungszentrum, 2-Wege-Messaging, genaue Wettervorhersage, Unterstützung mehrerer globaler Navigationssatellitensysteme und drahtlose Konnektivität über Bluetooth-Technologie und ANT+ Technologie.

  • VORTEILE
    • Interaktives SOS und praktische 2-Wege-Nachrichtenübermittlung
    • Mehrere GNSS
    • 8MP-Kamera
    • Trackt sowohl Galileo- als auch GPS-Satelliten
    • Hochauflösendes 3-Zoll-Display
    • Wasserdicht
    • Große Akkulaufzeit
  • NACHTEILE
    • Preiswert

Unterm Strich: Ein robustes Gerät der Spitzenklasse mit Zwei-Wege-Satellitennachrichten, SOS und Wettervorhersage – erstklassige Funktionen, die es von den anderen abheben.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Preis auf R.E.I.

PREISPRÜFUNG AUF CAMPSAVER

Garmin Foretrex 601

Bester Wert

Das Garmin Foretrex ist ein ultraleichtes, freihändiges Gerät, das nach militärischen Standards gebaut wurde. Es ist zwar eine der erschwinglichsten Optionen auf unserer Liste, bietet aber eine Menge leistungsstarker Funktionen, die man normalerweise nur bei weitaus teureren Geräten findet.

Dank 3 Satellitensystemen, einem 3-Achsen-Beschleunigungsmesser, einem 3-Achsen-Kompass und einem barometrischen Höhenmesser wissen Sie immer ganz genau, wo Sie sich gerade aufhalten. Im Navigationsmodus hast du sogar eine Laufzeit von 2 Tagen.

Eines der herausragenden Merkmale ist die Möglichkeit, den Garmin Foretrex dank des mitgelieferten Armbands als Uhr zu tragen. Es ist auch das einzige Gerät auf unserer Liste, das über einen Nachtsichtmodus verfügt, was ihm einen Platz unter den besten Modellen für Nachttouren im Hinterland einbringt.

Insgesamt bietet das Garmin Foretrex viel Wert zu einem vernünftigen Preis. Es ist ein guter Kompromiss zwischen Erschwinglichkeit und der etwas präziseren Navigation einiger der teureren Modelle in unserer Liste.

  • VORTEILE
    • Erschwinglich
    • Navigation ohne Hände
    • Nachtsichtfunktion
    • Mehrfaches GNSS
    • Leicht
    • Kann als Uhr getragen werden
  • NACHTEILE
    • Kleiner Bildschirm
    • Können keine Karten auf das Gerät herunterladen

Unterm Strich: Das Garmin Foretrex ist mit seiner freihändigen Navigation und der militärtauglichen Konstruktion der ideale Companion für Wanderer, die alles haben wollen, ohne viel Geld auszugeben.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

PREISPRÜFUNG AUF CAMPSAVER

Garmin InReach Explorer+

Bestes Satelliten-GPS

Garmin ist dafür bekannt, einige der zuverlässigsten Produkte auf dem Markt zu haben und war schon immer führend bei GPS-Lösungen. Wenn das Foretrex die ideale, kostengünstige Lösung ist, dann ist das inReach die hochwertige, luxuriöse Alternative. Dieses Produkt hat alles, was man sich wünschen kann, und noch mehr.

Zuallererst hat es einen klaren 2,31″-Bildschirm, der die Satellitenbilder aus der Vogelperspektive in detaillierten Farbkarten anzeigt. Obwohl dieses kompakte Gerät nicht tragbar ist, ist es fast so leistungsfähig wie die meisten Smartphones auf dem heutigen Markt.

Neben dem standardmäßigen elektronischen Kompass und dem barometrischen Höhenmesser verfügt es über einen Barometer und einen Beschleunigungsmesser, um Geschwindigkeit und Höhe in Echtzeit zu messen. Es ist in der Lage, auf Knopfdruck SOS-Signale zu senden, und unterstützt sogar Zwei-Wege-Textnachrichten, wenn Sie das entsprechende Abonnement haben.

Die Standortfreigabe in Echtzeit mit anderen Nutzern, die Wasserfestigkeit und die Möglichkeit, NOAA-Wetterkarten und farbige Satellitenbilder einzubinden, machen dieses Gerät zu einem der komplexesten auf dem Markt. Trotz dieser Komplexität ist es jedoch wunderbar einfach zu bedienen.

  • VORTEILE
    • Kommunikation
    • Wasserdicht
    • Zusätzliche Vorteile
    • Detaillierte Karten und Informationen
    • Einfach zu bedienendes Tasten-Interface
    • Vielfältige Basiskartenoptionen
  • NACHTEILE
    • Kosten
    • Batterielebensdauer
    • Zusätzliches Abonnement für einige Funktionen erforderlich

Unterm Strich: Wenn Sie ein tragbares GPS-Gerät mit einer Fülle von Funktionen suchen, können Sie mit dem inReach Explorer+ nicht viel falsch machen.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Garmin GPSMAP 64sx

Ehrenvolle Erwähnung

Wenn Sie auf der Suche nach einem äußerst zuverlässigen Gerät mit fantastischem Empfang sind, sollten Sie das Garmin GPSMAP 64sx in Betracht ziehen.

Dank seiner Quad-Helix-Antenne und Multi-GNSS-Unterstützung ist das 64sx eines der genauesten Geräte auf dem Markt, sogar noch genauer als der Gewinner unseres Tests und sein Nachfolger, das GPSMAP 66i.

Neben seiner hervorragenden Zuverlässigkeit ist dieses Handheld-GPS wahnsinnig einfach und intuitiv zu bedienen. Die großen Tasten machen die Navigation zum Kinderspiel, selbst mit Handschuhen, und das Menü ist vollständig anpassbar. Auch wenn die Tasten nicht jedermanns Sache sind, ist dieses Gerät zusammen mit dem Garmin InReach Mini eines der am einfachsten zu bedienenden Geräte auf unserer Liste.

Es gibt jedoch einen kleinen Nachteil. Das Garmin GPSMAP 64sx hat eine begrenzte Akkulaufzeit von nur 16 Stunden, so dass Sie für längere Ausflüge zusätzliche Batterien einpacken sollten.

  • VORTEILE
    • Fantastischer Empfang
    • Große Genauigkeit
    • Smarte Konnektivität (über BlueTooth)
    • Mehrfache GNSS-Unterstützung
    • Wasserfest
    • Einfache Bedienung mit Handschuhen
  • NACHTEILE
    • Kürzere Akkulaufzeit

Unterm Strich: Zuverlässig, einfach zu bedienen, erschwinglich und eines der genauesten Geräte auf dem Markt.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Garmin ETrex 32x

Beste Grundausstattung

Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen, einfach zu bedienenden Gerät sind, ist das eTrex 32x genau das Richtige für Sie. Das eTrex 32x ist viel einfacher als der Rest der Artikel auf dieser Liste, kommt aber immer noch mit vorinstallierten TOPO-Karten, GLONASS-Unterstützung und vieles mehr, was es für den Preis beeindruckend macht.

Es verfügt über einen 2,2″-Touchscreen, der Ihre Karten und Daten in perfekter Farbe anzeigt, und mit einer Akkulaufzeit von 25 Stunden ist es gut für ein Wochenendabenteuer, oder länger, wenn Sie zusätzliche AA-Batterien einpacken.

Eine günstigere Version des eTrex 32x ist das eTrex 22x, das zur gleichen Zeit wie das 32x auf den Markt kam, um das äußerst beliebte eTrex 20 zu ersetzen. Der 32x unterscheidet sich vom 22x und seinen Vorgängern durch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Karten, einen barometrischen Höhenmesser, einen Kompass und ANT+-Kompatibilität (die es Überwachungsgeräten ermöglicht, Daten zu traden) hinzuzufügen.

Bei einem Gerät dieser Preisklasse muss man im Vergleich zu den Spitzenmodellen auf viele Funktionen verzichten, wie z. B. SOS und Zwei-Wege-Nachrichten, und der kleinere Bildschirm kann sich als Knackpunkt erweisen, wenn die Sehkraft nicht die beste ist.

Wir würden das 32x jedem empfehlen, der mehr Funktionen als die rudimentären Modelle wie das alte eTrex 10 oder das eTrex 22x haben möchte, ohne die zusätzlichen Kosten für höherwertige Modelle wie das Garmin Montana aufbringen zu müssen.

  • VORTEILE
    • Batterielebensdauer
    • Preis
    • Aussehen
    • Unterschiedliche Satellitenoptionen
    • Größe
  • NACHTEILE
    • Begrenzte Speicherkapazität
    • Schlechte Auflösungsqualität
    • Kleiner Bildschirm
    • Keine Touchscreen-Funktionen

Unterm Strich: Eine großartige Option, wenn Sie auf der Suche nach überdurchschnittlicher Funktionalität sind, ohne für Top-End-Features zu berappen.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Preis auf R.E.I.

PREIS AUF CAMPSAVER

Garmin Oregon 700

Bester Touchscreen

Wenn Sie ein Gerät suchen, das wie ein Smartphone aussieht und sich auch so anfühlt, sollten Sie das Garmin Oregon 700 ausprobieren.

Das Oregon 700 ist, einfach ausgedrückt, eine kompaktere und günstigere Version des Montana 700i. Wie das Montana verfügt auch das Oregon 700 über ein Touchscreen-Display, das im Hoch- oder Querformat verwendet werden kann. Beide bieten dank GLONASS- und GPS-Ortung genaue Standortdaten und verfügen über einen 3-Achsen-Kompass und barometrische Sensoren.

Die Hauptunterschiede sind, dass das Oregon einen kleineren, weniger detaillierten Bildschirm (3″) hat und, mit einem aktiven Satellitenabonnement, Zwei-Wege-Nachrichten ermöglicht und Sie ein interaktives SOS an das GEOS 24/7 Überwachungszentrum senden können, wenn die Kacke am Dampfen ist.

Wenn Sie Ihr Garmin Oregon mit einem Smartphone koppeln, erhalten Sie intelligente Benachrichtigungen wie Anrufe, SMS, E-Mails und Wettervorhersagen, solange Sie sich in Signalreichweite befinden.

Trotz der vielen ausgefallenen Funktionen ist das Oregon 700 einfach zu bedienen. Der Empfang ist reibungslos und schnell, und Sie können über 10.000 Wegpunkte aufbewahren. Es ermöglicht Ihnen auch die Erstellung und Verfolgung mehrerer Profile für alle Ihre bevorzugten Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Angeln.

Alles in allem ist das Garmin Oregon eine gute Wahl für Gelegenheitsabenteurer und erfahrene Wanderer. Für einen vernünftigen Preis erhält man ein Smartphone-ähnliches Gerät mit Selbstorientierung. Nur das Garmin GPSMAP 66i bietet einen ähnlichen Wert.

  • VORTEILE
    • Smartphone-ähnlicher Touchscreen
    • Sonnenlicht ablesbar
    • Mehrere GNSS
    • ABC-Sensoren
  • NACHTEILE
    • Preislich
    • Geringe Akkulaufzeit

Unterm Strich: Ein leistungsstarkes, zuverlässiges und extrem einfach zu bedienendes Gerät mit Touchscreen-Fähigkeit.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Garmin InReach Mini

Bester Minimalist

Das kleine und kompakte Garmin inReach Mini ist ein leichtes GPS-Gerät, das Ihnen hilft, sicher zu navigieren und auch abseits des Netzes Kontakt zu halten.

Trotz seiner geringen Größe (etwa handtellergroß) verfügt dieses kleine Handgerät über einige leistungsstarke Funktionen. Mit Hilfe des Iridium-Satellitennetzwerks erhalten Sie eine lückenlose 100%ige Abdeckung von Pol zu Pol.

Praktisch bedeutet dies, dass Sie, falls Sie einmal ohne Mobilfunkabdeckung wandern, immer noch in der Lage sind, Nachrichten zu versenden, Notdienste zu kontaktieren und aktive Wettervorhersagen zu erhalten. Eine weitere praktische Funktion ist die Möglichkeit, Ihre Reise online zu verfolgen und mit anderen zu teilen, so dass Ihre Familie und Freunde immer auf dem Laufenden bleiben können, wo Sie sich gerade aufhalten.

Das Mini hat außerdem eine beeindruckende Akkulaufzeit von 90 Stunden bei 10-minütiger Verfolgung und eine Akkulaufzeit von 24 Tagen bei 30-minütiger Verfolgung. Das ist der höchste Wert auf unserer Liste, so dass es eine solide Wahl für längere Reisen und Wanderungen ist.

Die Schattenseiten? Nun, die kleine, schwarz-weiße Oberfläche und die Tastensteuerung bedeuten, dass das Mini nicht ideal für die Navigation ist und daher am besten mit einem Mobiltelefon gekoppelt wird. Das ist zwar völlig in Ordnung, aber viele Käufer werden sich daran stören, dass sie ein zweites Gerät und möglicherweise ein Ladegerät mit sich führen müssen, um die begrenzte Akkulaufzeit dieses Geräts aufrechtzuerhalten.

  • VORTEILE
    • Leichtes Gewicht
    • Lange Akkulaufzeit
    • Einfache Bedienung
    • Standortfreigabe
    • Akku wiederaufladbar
  • NACHTEILE
    • Kleines Display
    • Zusätzliches Abonnement für einige Funktionen erforderlich
    • Kleine Schnittstelle bedeutet, dass es am besten in Kombination mit einem Handy verwendet wird

Fazit: Ein kompaktes, erschwingliches Handheld-Gerät mit GPS und Satellitennachrichten.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Preis checken auf R. E.I.

Preis auf CAMPSAVER

Garmin Montana 700i

Premium Pick

Das Garmin Montana ist ein kräftiges Handheld-GPS-Gerät, das etwa so groß ist wie ein dickes Smartphone. Dank seiner XL-Größe verfügt dieses GPS-Gerät über einen unvergleichlichen Touchscreen mit einer Diagonale von 5 Zoll und einer beeindruckenden Auflösung.

Trotz dieses großen, scheinbar zerbrechlichen Bildschirms ist das Garmin Montana wahnsinnig robust. Es verfügt über eine robuste, militärtaugliche Konstruktion und ist dank der IPX7-Zertifizierung vollständig wasserdicht.

Dank einer der stärksten Antennen aller von uns getesteten Geräte ist das Montana eines der zuverlässigsten Geräte auf dem Markt. Außerdem sind viele TopoActive-Karten auf dem Gerät vorinstalliert und ein 3-Achsen-Kompass und ein barometrischer Höhensensor sorgen für eine präzise Navigation.

All diese Leistung hat jedoch ihren Preis. Das Garmin Montana ist das schwerste und sperrigste GPS-Gerät auf unserer Liste, so dass es nicht die beste Wahl für minimalistische, gewichtsbewusste Wanderer oder Backpacker ist. Aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, die zusätzlichen Unzen zu tragen, bieten nur wenige andere Handheld-GPS-Geräte einen so ausgezeichneten Satellitenempfang, schnelle Verarbeitung und präzise Sensoren.

  • NACHTEILE
    • Multiple GNSS
    • Großes Display und beeindruckende Auflösung
    • QWERTY-Tastatur
    • Interaktives SOS
    • Großer interner Speicher
  • VORTEILE
    • Preiswert
    • Schwer

Fazit: Schwer und teuer, aber das mit Abstand benutzerfreundlichste Gerät auf dem Markt. Wie ein praktisch unverwüstliches Smartphone mit vollwertigen GPS-Funktionen.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Auch lesen:

Magellan EXplorist 110

Schnäppchen kaufen

Suchen Sie nach einem erschwinglichen Gerät, das trotzdem seine Aufgabe erfüllt? Wenn ja, ist der Magellan eXplorist eine Überlegung wert.

Der eXplorist 110 ist ein Einsteigergerät, das nur auf das Wesentliche ausgerichtet ist. Wenn Sie nur gelegentlich auf dem Trail unterwegs sind, könnte dies die richtige Wahl für Sie sein.

Der Magellan ist ein kleines Gerät, das intuitiv und einfach zu bedienen ist. Dank seiner geringen Größe passt es in jede Tasche oder in den Rucksack.

Trotz seines erschwinglichen Preises bietet das 110 einige praktische Funktionen, darunter die Möglichkeit, Wegpunkte zu markieren, ein bei Sonnenlicht ablesbares Display und ein detailliertes Straßennetz mit Karten für über 200 Länder.

Insgesamt eine großartige Einstiegsoption für gelegentliche Wanderer.

  • VORTEILE
    • Preis
    • Leichtgewicht
    • Wasserdicht
    • Farbbildschirm
    • Gute Akkulaufzeit
  • NACHTEILE
    • Kleiner Bildschirm
    • Kann langsam sein

Unterm Strich: Ein erschwingliches Einsteigergerät mit einer für seine Größe anständigen Akkulaufzeit.

PREISPRÜFUNG AUF AMAZON

Merkmale von Wander-GPS-Geräten

Obwohl es schwer ist, einen traditionellen Kompass und eine Karte zu schlagen, übernehmen GPS-Geräte den Großteil der schweren Arbeit für Sie. Eine Karte kann Ihnen sagen, wohin Sie gehen müssen, und ein erfahrener Outdoorer kann mit einem Kompass zu jedem Ziel gelangen, aber ein GPS-Wandergerät kann Ihnen helfen, Probleme auf dem Weg zu vermeiden und Ihre Reise viel bequemer und angenehmer zu gestalten.

Ein tragbares GPS-Gerät verfügt über einige Standardfunktionen, die bei jedem Modell zu finden sind, oder zumindest bei den meisten von ihnen. Dazu gehören Dinge wie ein elektronischer Kompass, Basiskarten, Barometer/Höhenmesser und ein Wegpunktmanager. 

Diese Geräte sind handlich und leicht, was bei Backpacking oder Wanderungen über lange Strecken unerlässlich ist. Darüber hinaus können viele von ihnen als reiner digitaler Kompass fungieren oder mit herkömmlichen Karten arbeiten, so dass Sie nach Belieben navigieren können.

Wenn Sie bisher noch nicht über den Kauf eines GPS-Geräts nachgedacht haben, sind die Vorteile kaum zu übersehen. Sie verbessern Ihre Navigationsfähigkeiten und machen Ihre Reise wesentlich angenehmer, da Sie die Route schon kennen, bevor Sie sie nehmen müssen. 

Diese Geräte können auch Sorgen und Ängste lindern, indem sie die Möglichkeit bieten, Schritte zurückzuverfolgen oder Rettungsmannschaften bei Bedarf Informationen über den Standort zu übermitteln. Hoffentlich werden diese Funktionen für die meisten Nutzer nie notwendig sein, aber die zusätzliche Sicherheit ist bequemlich, wenn man nur für den Fall gerüstet ist.

Viele von ihnen zeigen auch die Höhe und andere relevante Daten an, die Ihnen helfen, Ihren genauen Standort zu bestimmen, und ermöglichen es Ihnen auch, nützliche Daten während Ihrer Wanderung zu verfolgen. Sie können abschätzen, wie hoch Sie geklettert sind, oder die Steigung eines bevorstehenden Streckenabschnitts sehen, um zu entscheiden, ob Sie ihn erklimmen oder einfach umrunden wollen.

Die große Oberfläche ist zwar schwerer als eine GPS-Uhr, aber ein unbestreitbarer Segen, egal wie gut die Sehkraft ist.

Wie man das beste GPS-Gerät für Wanderungen auswählt

Bei der Auswahl aus der Fülle der auf dem Markt befindlichen GPS-Geräte gibt es viele Dinge zu beachten. Einige dieser Optionen sind entscheidend für die Leistung, andere sind eine Frage der persönlichen Vorlieben.

GPS-Satellitenverbindung 

Die Verbindung zu GPS- oder GLONASS-Satelliten ist die wichtigste Methode, mit der diese Geräte ihren Standort bestimmen und Sie somit zu Ihrem Ziel führen. Wenn diese Produkte nicht richtig verbunden sind, sind sie keine gute Wahl für den Einsatz in der Wildnis.

Aus diesem Grund ist die GPS-Positionsgenauigkeit die erste und wichtigste Überlegung bei der Wahl eines Handheld-Navigators.

Batterielebensdauer 

Die verschiedenen Handheld-Geräte verwenden unterschiedliche Batterietypen – entweder austauschbar oder wiederaufladbar. Keiner von beiden ist notwendigerweise besser, aber das hängt von Ihren Umständen ab. Wenn Sie Ihr Gerät über einen längeren Zeitraum benutzen (z. B. bei einer Durchwanderung), ohne es aufladen zu können, ist die Lebensdauer des Akkus von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie es hingegen nur sporadisch oder für kurze Zeiträume benutzen, dann wird die Akkulaufzeit in der Hackordnung nach unten fallen (etwas – wir raten immer dazu, ein wenig zusätzlichen Saft zu haben, falls Sie sich verirren und/oder länger als erwartet unterwegs sind).

Der Spitzenreiter in diesem Bereich ist der inReach Explorer Mini, der im stromsparenden GPS-Modus bis zu 24 Tage durchhält.

Haltbarkeit

Im Zeitalter, in dem sich immer mehr Abenteurer auf GPS-fähige Smartphones, intelligente Geräte und Apps verlassen, die es ermöglichen, in Gebieten ohne Mobilfunknetz zu navigieren, ist das, was Handheld-GPS-Geräte zu einer lohnenden Investition macht, ihre Fähigkeit, den Elementen und ernsthaftem Gebrauch und Missbrauch standzuhalten.

Alle der besten GPS-Handgeräte sind dafür ausgelegt, nass und schmutzig zu werden und raue Behandlung zu überstehen, aber einige sind besser für den Einsatz im Gelände geeignet als andere. Um dies festzustellen, achten Sie beim Kauf auf die IP-Klassifizierung (Ingress Protection). Kurz gesagt, gibt dies Aufschluss darüber, wie wasserdicht das Gerät ist. Die meisten Geräte auf unserer Liste haben die Schutzklasse IP7, d. h. sie können bis zu 30 Minuten lang in 3 Fuß tiefes Wasser getaucht werden.

Das haltbarste Modell auf unserer Liste ist das Garmin Montana 700, das die Militärstandards für Hitze, Stöße, Vibrationen und Wasser erfüllt.

Größe und Gewicht

Jeder weiß, dass Outdoor-Abenteuer minimalistische Unternehmungen sind. Wenn man nur das mitnehmen kann, was man auch wirklich tragen kann, ist es wichtig, dass alles auf kleinstem Raum Platz findet und nicht mehr Gewicht auf die Waage bringt, als es eigentlich wert ist.

Alle Produkte auf unserer Liste sind tragbar, aber ihre Größe und ihr Gewicht variieren erheblich. 

Wenn Sie zu den Minimalisten gehören, empfehlen wir das Garmin inReach Mini, das so gut wie nichts wiegt und in eine Hemdtasche passt. Wenn Sie gerne etwas mehr Gewicht und Volumen für bessere Grafiken und einen größeren Bildschirm in Kauf nehmen, empfehlen wir Ihnen Handheld-Geräte mit mehr Funktionen wie den Garmin Montana 700i oder den Garmin GPSMAP 66i.

Benutzeroberfläche

Dies ist eher eine Frage der persönlichen Vorlieben, aber dennoch entscheidend dafür, was Sie in Ihrem Produkt haben wollen. Einige dieser Geräte sind unglaublich simpel mit einem einfachen digitalen Bildschirm, hervorragend für ein preisgünstiges Produkt, aber Sie wollen vielleicht etwas Dynamischeres.

Viele Geräte verwenden farbige und/oder beleuchtete Bildschirme, um Ihnen die bestmögliche Darstellung des Geländes zu bieten. Außerdem verwenden einige dieser Produkte einen Touchscreen anstelle von Softkeys, was wiederum eine Frage der persönlichen Vorliebe ist. In jedem Fall müssen Sie das Gerät finden, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen.

Ebenfalls wichtig ist, wie einfach die Benutzeroberfläche zu bedienen ist. Ist die Wegpunkteinstellung, die Sie suchen, etwa 24 Klicks tief in der Menüstruktur vergraben? Oder können Sie auf dem Display die Werte des barometrischen Höhenmessers gleichzeitig mit dem elektronischen Kompass des Geräts ablesen? Der Zugang zu den für Sie wichtigsten Navigationsfunktionen ist genauso wichtig wie die Bildschirmauflösung und -größe

Altimeter, Barometer und Kompass

Diese sind in der Regel Standard bei Handheld-Geräten, aber die Detailgenauigkeit und die Leistung variieren drastisch.

Ein barometrischer Höhenmesser misst die vertikale Höhe über dem Meeresspiegel und zeigt an, wie weit man auf einen Berg oder in ein Tal hinaufgefahren ist. Ein Barometer misst den Luftdruck, der wichtig ist, um das Wetter zu beurteilen, und der auch bei der Höhenmessung hilft.

Ein Kompass ist ein Gerät, das Magnetfelder nutzt, um den Norden zu finden. Jedes dieser Hilfsmittel ist in den meisten GPS-Geräten enthalten. Einige liefern jedoch detailliertere Informationen, und einige bieten sogar eine dynamischere Extrapolation dieser Daten (z. B. aktuelle Wetterbedingungen und Vorhersagen).

Erweiterte Funktionen

Auch wenn es für den Gelegenheitsabenteurer nicht unbedingt lebenswichtig ist, gibt es einige unglaubliche Funktionen, die in einigen modernen Handheld-Geräten verfügbar sind. 

Am beeindruckendsten sind die Funktionen im Zusammenhang mit der Kommunikation. Viele Produkte können als Funksender oder sogar als Nachrichtenschnittstelle fungieren, so dass Sie auch außerhalb der Reichweite von Mobiltelefonen in Kontakt bleiben können. Dies ist besonders nützlich für die Weitergabe von Standortinformationen, um Ihre Liebsten auf dem Laufenden zu halten, oder im Falle eines Notfalls.

Zusätzlich haben einige der besten Wander-GPS-Geräte Videofunktionen eingebaut, sowohl für Kommunikations- als auch für Aufzeichnungszwecke. 

Häufig gestellte Fragen

Wofür steht ‚GPS‘?

Globales Positionierungssystem.

Wie funktioniert GPS?

GPS-Geräte arbeiten mit Informationen, die an Satelliten weitergeleitet werden, um einen bestimmten Standort zu bestimmen. Durch Triangulation der Position eines Geräts mit mehreren Satelliten können Sie genau herausfinden, wo sich jemand auf der Erde befindet.

Das Gerät sendet ein GPS-Signal an mehrere Satelliten, und je nach der Zeit, die benötigt wird, um die einzelnen Satelliten zu erreichen, kann ermittelt werden, wie weit die Person von jedem dieser Satelliten entfernt ist. Von dort aus koordinieren sich die Satelliten und bestimmen, wo sich die Person auf der Erde befindet.

Kann ein GPS Ihre topographischen Karten und Ihren Kompass ersetzen?

Nein, ein GPS sollte niemals als Ersatz für Karte und Kompass angesehen werden. Zunächst einmal ist ein GPS-Gerät ein elektronisches Gerät, das eine Fehlfunktion haben oder dessen Batterie leer sein kann. Sie können und sollten Ihr Gerät zwar für einfache, schnelle Navigation verwenden, aber Sie sollten auch immer eine Karte und einen Kompass bei sich haben, falls Ihr Gerät aus irgendeinem Grund nicht verwendet werden kann.

Bestes GPS-Gerät zum Wandern: Das Fazit

Ein GPS-Gerät kann buchstäblich ein Lebensretter sein, wenn man in der Wildnis unterwegs ist – zumindest ist es ein äußerst praktisches Hilfsmittel, das die Navigation erheblich vereinfachen kann.

Wenn du nach dem besten GPS für Wanderungen suchst, empfehlen wir dir das Garmin GPSMAP 66i, das in Sachen Benutzerfreundlichkeit, Genauigkeit und Funktionen nicht zu übertreffen ist.

Wenn Sie nach etwas Budgetfreundlicherem suchen, dann können Sie mit dem Garmin eTrex 32x oder eTrex 22x nichts falsch machen, die beide mehr als genug Leistung für die Bedürfnisse des durchschnittlichen Wanderers bieten.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne in den Kommentaren antworten, und vergessen Sie nicht, diesen Artikel mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen. Viel Spaß beim Wandern!

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Shopping cart