Damenski vs Herrenski – Unterschiede

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Während viele Skifahrer immer noch glauben, dass der einzige Unterschied zwischen Unisex- und Damenski nur kosmetischer Natur ist, gibt es tatsächlich ECHTE Unterschiede in Gewicht, Flex, Breite, Länge und Montageposition, die für viele Skifahrer eine bessere Performance und weniger Ermüdung bedeuten.

Damenski sind speziell auf die Bedürfnisse von Skifahrerinnen und deren unterschiedlichen Körperbau abgestimmt. Der größte Unterschied ist, dass Damenski 20% leichter sind, einen 20% weicheren Flex haben und die Montageposition leicht nach vorne verlagert ist, um dem weiblichen Körperschwerpunkt gerecht zu werden.

Sie brauchen keinen frauenspezifischen Ski, aber Sie könnten von einem profitieren.

Der Skiflex

Damenskier sind weniger steif als Männerskier. Sie sind so konstruiert, dass sie mehr Flex haben, so dass der Ski mit weniger Gewicht in den Schnee eintauchen kann. Das bedeutet, dass der Skifahrer schnell drehen kann, da die Skier schneller auf Gewichtsverlagerungen von einem Fuß auf den anderen reagieren.

Typischerweise werden Damenski mit einem 20% weicheren Flex gebaut (im Vergleich zum Unisex-Ski der gleichen Größe). Natürlich haben verschiedene Damenski mehr oder weniger Flex als dieser Wert, je nach den Designentscheidungen des Herstellers.

Nicht nur der Flex ist weicher, sondern auch das Muster des Flexes wird angepasst, um eine weiter vorne liegende Montageposition zu ermöglichen. Mehr Flex wird auf die Vorderseite des Skis verteilt und mehr Steifigkeit auf die Rückseite des Skis, um Stabilität zu gewährleisten.

Das Flexmuster für Damenski hängt vom Niveau des Skis ab, es gibt modellspezifische Unterschiede zwischen Anfänger-, Mittel- und Expertenski. Während einige Neinsager diesen weicheren Ski als „Nudelski“ bezeichnen – viele Skifahrerinnen profitieren von diesem erhöhten Flex.

Ich fuhr auf dem Unisex-Ski mit der exakten Form und Länge und stellte fest, dass ich auf der Frauenversion genauso gut fahren konnte, ohne so müde zu werden. Es war einfacher, fehlerverzeihender und ich verbrauchte weniger Energie auf dem Damenski. Bis zu diesem Zeitpunkt dachte ich nicht, dass ich einen frauenspezifischen Ski bräuchte… Ich erkannte, dass ich falsch lag. Frauenski sind besser für Frauen.

Kim Reichhelm, ehemaliges U.S. Ski Team.

Das Gewicht des Skis

Um die Steifigkeit des Skis zu reduzieren, werden flexiblere Materialien verwendet, die einen leichteren Ski ergeben. Aufgrund dieses größeren Flexes sind Damenski im Durchschnitt 20% leichter.

Parallelschwung sollte man bei richtiger Skitechnik den Ski zu keinem Zeitpunkt anheben.

Siehe auch: Wie Sie Ihr Skifahren verbessern können: Mittelstufe bis Fortgeschrittene (Tipps von einem Skilehrer)

Durch das geringere Gewicht werden die Beine im Laufe des Tages weniger belastet und es ist einfacher, die Skier auf die Piste zu tragen.

Auch lesen:

Die Skibreite & Länge

Damenspezifische Skier sind in der Regel schmaler als Männerskier, denn es folgt daraus, dass die Skifahrerin leichter ist und nicht so viel Auftrieb im Schnee benötigt.

Schmalere Skier erfordern eine geringere Gewichtsverlagerung, um die gleiche Kantenbewegung auszuführen, und machen so das Drehen für eine leichtere Person mit kleineren Füßen viel einfacher. Die Skier sind auch im Verhältnis schmaler, um einer kürzeren Skilänge zu entsprechen.

Die Montageposition der Skier

Bei Frauenskiern wird die Montageposition der Bindung um einige Zentimeter nach vorne verlegt, um den unterschiedlichen Schwerpunkt zu berücksichtigen. Dadurch steht der Skifahrer weiter vorne und kann mehr Energie und Kraft auf die Skispitzen übertragen, was zu einer verbesserten Stabilität und mehr Leichtigkeit bei den ersten Schwüngen führt.

Der Schaufelwinkel der Skier

Der Rampenwinkel ist der Winkel, in dem der Skischuh in der Bindung zwischen Ferse und Spitze sitzt. Der Rampenwinkel verändert Ihre Haltung und wirkt sich auf Ihr Gleichgewicht und Ihren Schwerpunkt im Verhältnis zum Ski aus. Einige Damenski haben im Vergleich zu Unisex-Skiern einen leicht nach vorne geneigten Rampenwinkel, um den tieferen Schwerpunkt der Frau nach vorne zu verlagern.

Die Form des Skis

Typischerweise haben Frauenski eine breitere Spitze im Verhältnis zu ihrer Taille. Dies sorgt für einen reaktionsfreudigeren Ski, der die Drehfreudigkeit verbessert.

Die Skigrafik

Damenskier neigen dazu, femininere Grafiken zu haben als Männerskier. Entweder man liebt es oder man hasst es. Viele Frauen werden die Farboptionen und Drucke lieben, die man bei einem Damenski finden kann, aber viele werden sauer sein, dass sie ihren bevorzugten Ski nicht ohne Schmetterlingsdekoration finden können.

Siehe auch: Kann man beim Skifahren sterben? (Seriöse Fakten)

Unterschiede auf einen Blick

Unterschied zwischen Männer- und Frauenskischuhen

So wichtig wie der Ski, kann auch der Skischuh, den wir benutzen, einen dramatischen Einfluss auf unsere Skileistung haben. Frauen haben im Durchschnitt niedrigere und breitere Waden und Füße mit einem schmaleren Fersenprofil und breiteren Vorderfüßen.

Skischuhe für Männer können die Durchblutung einschränken, indem sie zu viel Druck auf die Waden ausüben. Dies kann die Durchblutung einschränken und zu verkrampften und kälteren Füßen führen.

Damenspezifische Skischuhe haben eine niedrigere Manschette, um den Wadenmuskel zu unterstützen, und ein Schuhprofil, das der unterschiedlichen Fußform entspricht. Auch wenn Sie Ihre Skier ausleihen, ist es eine gute Idee, in ein gutes Paar Skischuhe zu investieren, die sich Ihren Füßen anpassen. Egal, für welchen Schuh Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass er richtig sitzt. passend.

Wenn Sie mit langen, dünnen Beinen gesegnet sind, sollten Sie trotzdem einen Herrenstiefel in Betracht ziehen, um Ihre Hebelwirkung zu optimieren. Es gibt keine Regel, die dagegen spricht, die Ausrüstung von Frauen und Männern zu kombinieren. Egal, für welche Ausrüstung Sie sich letztendlich entscheiden.

Kayte Suslavich.

Brauche ich einen Ski nur für Frauen?

Viele Jahre lang sind Frauen und Männer auf demselben Unisex-Ski gefahren und die meisten Skifahrer tun dies auch weiterhin. Trotz der Gründe, die für einen Wechsel sprechen, wird nicht jede Frau einen frauenspezifischen Ski bevorzugen, und ihre Wahl sollte von ihren individuellen Vorlieben, ihrer Größe, ihrem Gewicht und ihrer Kraft abhängen. Viele werden von einem leichteren, flexibleren Ski profitieren, auch einige Männer.

Siehe auch: Wie man in einer geraden Linie Ski fährt (Flat Line Skiing)

Deshalb bin ich der Meinung, dass die Hersteller neben dem Frauenski auch den gleichen Unisex-Ski mit verschiedenen Biegungen und Montagepositionen anbieten sollten. (Nicht jede Skifahrerin möchte einen weiblicheren grafischen Aufdruck auf ihrem Ski & einige Männer könnten ihr Skifahren verbessern, indem sie einen Ski im Frauenstil verwenden)

Ich habe einen Männerski oder einen Unisex-Ski an eine Frau verkauft. Aber das Gegenteil zu tun, ist ziemlich schwierig. Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund, warum Männer ihr Können überschätzen und Frauen es unterschätzen.
Chris McKearin, Salomon Alpine Commercial Manager

Im Durchschnitt

Männer sind zwar im Durchschnitt körperlich stärker und größer als Frauen. Das sind aber nur Durchschnittswerte, und es gibt eine ganze Reihe von Unterschieden zwischen den beiden Geschlechtern. Es ist aus diesem Grund, dass die Unterscheidung zwischen Männern und Frauen im Skisport bis zu einem gewissen Grad künstlich ist.

Die Unterschiede zwischen Unisex- und Damenski sind zwar real, aber Damenski sind nicht unbedingt für alle Frauen geeignet. Wenn Sie also normalerweise einen Unisex-Ski mieten oder derzeit einen Unisex-Ski besitzen, dann leihen Sie sich bei Ihrem nächsten Skiausflug ein Paar Damenski für einen Tag aus und sehen Sie, wie Sie zurechtkommen.

Wenn Sie einen deutlichen Unterschied im Fahrverhalten bemerken und sich wohler fühlen, könnte es sich lohnen, über einen Wechsel nachzudenken. Letztendlich können nur Sie selbst wissen, ob ein frauenspezifischer Ski etwas für Sie ist.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Shopping cart