Arten von Skilanglaufbindungen: Wie findest du die richtige Langlaufbindung?

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Die verschiedenen Arten von Skilanglaufbindungen zu verstehen, hilft Ihnen, das richtige Paar für Ihre Schuhe und den gewünschten Skistil zu wählen

Die Bindung ist das, was die Schuhe mit den Skiern verbindet – sie sollte den Fuß fest mit dem Ski verbinden, damit man gut manövrieren kann (Image credit: TommL)

Wenn du dich für einen Winter auf Langlaufskiern rüstest, brauchst du ein gutes Paar Langlaufskier, Schuhe und natürlich eine gute Bindung, die alles zusammenhält. Es gibt drei Haupttypen von Langlaufbindungen, und die Wahl des richtigen Paares hängt von Faktoren ab wie welche Art von Langlauf du machst, und welche Art von Schuh du hast. 

Die Bindung ist das, was die Schuhe mit den Skiern verbindet – sie sollte den Fuß fest mit dem Ski verbinden, damit man gut manövrieren und die Vorteile des Langlaufens nutzen kann, aber auch den Fuß im Falle eines Sturzes freigeben, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. 

Im Gegensatz zu anderen Skisportarten haben verschiedene Langlaufschuhe unterschiedliche Sohlen und funktionieren nicht mit allen Bindungstypen. Das bedeutet, dass du, egal ob du ein ganz neues Langlaufski-Set kaufst oder nur deine Bindungen aufrüstest, sicher sein willst, dass deine Bindungen mit deinen Schuhen funktionieren und du die zusätzlichen Kosten und den Ärger vermeidest, ein neues Paar kaufen oder eine Börse machen zu müssen. 

Langlaufbindungsarten: Was man wissen muss

Drei-Pin-Bindungen wie diese sind altmodisch, aber man kann sie viel billiger als neue Bindungen finden (Bildnachweis: dimch)

Langlauf-Skibindungen sind im Vergleich zu anderen Skisportarten keine große Ausgabe. Ein Paar kostet vielleicht 35 bis 80 Dollar. Die teureren Bindungen sind leichter und lassen sich wahrscheinlich einfach einklicken, wie eine Alpinbindung. Bei anderen müssen Sie die Bindung manuell mit einem Hebel befestigen und lösen.

Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist Ihre Erfahrung und Ihr Können. Bindungen, die für den Freizeitbereich gebaut wurden, sind breiter und stabiler, also besser für Anfänger oder Gelegenheits-Langläufer, während schmalere Bindungen für den Leistungsbereich gebaut wurden und weniger stabil sind, also von Personen mit guter Technik und Balance verwendet werden.

Schließlich sind an einigen Langlaufskiern bereits Bindungsplatten angebracht, mit denen Sie Ihre Bindungen ohne Bohren montieren können. Diese Platten funktionieren nur mit bestimmten Bindungstypen.

Sieh dir auch unsere Anleitung zu den besten Skihandschuhen an, damit du sicher sein kannst, dass du deine Sammlung nur mit der besten Ausrüstung bestückst.

Typen von Langlaufbindungen

Die verschiedenen Langlaufschuhe haben unterschiedliche Sohlen und passen nicht zu allen Bindungstypen (Image credit: al_ter)

Es gibt drei Hauptfamilien von Skilanglaufbindungen. Drei-Pin-Bindungen sind der älteste Typ, während SNS-Bindungen ab etwa 2007 am beliebtesten waren, bis sie von NNN-Bindungen verdrängt wurden. Um die Sache noch etwas komplizierter zu machen, gibt es mehrere Untertypen von Bindungen, die im Wesentlichen Weiterentwicklungen der NNN-Bindung sind. Wichtig zu wissen ist, dass nicht alle Langlaufbindungen mit allen Schuhen kompatibel sind.

>

Salomon Nordic System (SNS) Bindungen

SNS-Bindungen werden an der Schuhspitze eingehängt und sind nur mit SNS-Schuhen kompatibel. Sie haben einen einzigen Steg, im Gegensatz zu NNN-Bindungen, die zwei Stege haben. Dies ist das älteste Langlaufbindungssystem, das immer noch produziert wird, und ist gut für Anfänger geeignet, da es etwas mehr Stabilität bietet. SNS-Bindungen werden sowohl mit klassischen als auch mit Skating-Schuhen verwendet.

Auch lesen:

Neue Nordic Norm (NNN) Bindungen

NNN-Bindungen sind heutzutage beliebter als SNS-Bindungen, obwohl beide von Profis und Anfängern gleichermaßen verwendet werden. Diese Bindungen werden über eine Metallstange an der Spitze mit dem Schuh verbunden und haben zwei Rippen, die nur mit NNN-Schuhen kompatibel sind. Eine Gummifront hilft dir, Kraft zu erzeugen, wenn du deinen Fuß anhebst, um vorwärts zu gleiten. 

Einige Langlaufski sind bereits mit Bindungsplatten ausgestattet, die eine Montage der Bindungen ohne Bohren ermöglichen (Bildnachweis: David_Sch)

Neue Nordic Norm Backcountry (NNN BC) Bindungen

Die NNN BC Bindungen sind eine gute Wahl, wenn Sie im Backcountry Ski fahren wollen, wo der Schnee tiefer und weniger gleichmäßig ist, als auf einer präparierten Piste. Diese Bindungen sind haltbarer und breiter und bieten daher mehr Halt und Stabilität. Sie können mit Ihren NNN-Schuhen kompatibel sein.

Nordic Integrated System (NIS) Bindungen

NIS-Bindungen sind im Grunde genommen eine verbesserte Version der NNN-Bindungen, deren Hauptvorteil darin besteht, dass sie direkt auf die Skier geklickt werden können und nicht erst angeschraubt werden müssen, um sie zu befestigen. Sie basieren auf der NNN-Technologie und sind mit NNN-Schuhen kompatibel. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie sich beim Skifahren leicht einstellen lassen.

Langlauf-Skibindungen sind im Vergleich zu anderen Skisportarten keine große Ausgabe, und ein Paar kostet vielleicht 35 – 80 $ (Bildnachweis: Uwe Moser)

Ein weiteres Upgrade der NNN, das mit den gleichen Schuhen kompatibel ist, sind die Prolink-Bindungen von Salomon. Sie sind schmaler und leichter und bieten ein besseres Schneegefühl, weshalb sie bei erfahreneren Skifahrern beliebt sind. Sie werden über vorgebohrte Löcher an den Skiern befestigt.

Turnamic-Bindungen

Turnamic-Bindungen wurden 2016 von Fischer und Rossignol entwickelt und sind auf allen neuen Langlaufskiern zu finden. Die Hauptvorteile dieser Bindungen sind, dass man sie ohne Werkzeug an den Bindungsplatten des Skis befestigen kann und dass man die Bindungen auf dem Ski nach vorne und hinten verschieben kann, um sie an den eigenen Fahrstil oder das Gelände anzupassen. Sie sind mit NNN-Schuhen kompatibel.

Drei-Pin-Bindungen

Die heute weniger verbreiteten Three-Pin-Bindungen sind traditioneller und funktionieren mit steiferen Skischuhen, die eher für das Backcountry als für den Rennsport oder die Loipe verwendet werden. In der Vergangenheit konnte sich bei diesen Bindungen viel Schnee unter der Ferse ansammeln. Die neueren Modelle haben dieses Problem jedoch behoben, und ein großer Vorteil dieser Bindungen ist, dass sie in der Regel billiger sind und man sie oft aus zweiter Hand kaufen kann. Der Ein- und Ausstieg ist etwas schwieriger.

SchuhBindungSkityp
75mm-Schuh3 Pin/NNNBackcountry
NNNN-SchuheNNN/NIS/Prolink/TurnamicKlassisch, Skaten
NNN BCNNN BCBackcountry
SNSSNSKlassisch, Skaten

Langlaufbindungsarten: Welche brauchen Sie?

(Bildnachweis: David Madison)

Wenn Sie bereits ein Paar Skischuhe besitzen, ist die beste und billigste Option, sich einfach eine Bindung zuzulegen, die mit ihnen kompatibel ist. Wenn Sie ein Paar Stiefel besitzen und sich nicht sicher sind, um welchen Typ es sich handelt, sehen Sie sich einfach die Sohle an. Ein NNN-Schuh hat zwei dünne, flache Rillen, während ein SNS-Schuh zwei Stege hat. Ein mit der Three Pin Bindung kompatibler Schuh hat drei Löcher in der Spitze, in die die Stifte einrasten können.

Wenn Sie mit dem Skifahren anfangen, ist es am besten, wenn Sie sich zunächst die Skier besorgen, die am besten für die Art des Langlaufens geeignet sind, die Sie betreiben wollen. Grundsätzlich sind Skateskier kürzer und steifer als klassische Skier, die länger sind und mehr Grip haben. Wenn Ihre Skier mit Bindungsplatten ausgestattet sind, können Sie Bindungen wählen, die mit diesen Platten kompatibel sind, und Schuhe kaufen, die mit den Bindungen kompatibel sind, und sich im Wesentlichen nach oben arbeiten.

Am besten ist es natürlich, in einem Geschäft aufzubewahren, damit du ein gutes Gefühl dafür bekommst, wie alles zusammen funktioniert und sich an deinen Füßen anfühlt, und sogar ein paar Leihschuhe auszuprobieren, bevor du dich entscheidest, damit du für eine großartige Saison gerüstet bist. 

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Shopping cart