Schneeboots für Damen kaufen – Damen Winterstiefel im Test

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Wir haben Winterstiefel von Muck, UGG, Merrell, Sorel und anderen getestet, um die besten und bequemsten Modelle zu finden.

Unsere Winterkriegerinnen haben seit 2013 mehr als 50 der besten Winterstiefel für Frauen getestet. In diesem Update finden Sie 13 der besten Modelle auf dem Markt, die wir auf unterschiedlichstem Terrain und bei verschiedenen Schneeverhältnissen auf Herz und Nieren geprüft haben. Von Kanada bis zu den USA haben unsere Stiefel Schneestürme, vereiste Gehwege, nasse Frühlingsnachmittage und schlammige Pfützen vor der Saison erlebt. Unsere Experten tragen diese Stiefel den ganzen Winter über, sowohl bei angenehmen als auch bei kalten Temperaturen. Nach jahrelangen Tests und Leistungsvergleichen bieten wir Ihnen unsere Erkenntnisse und Empfehlungen, damit Sie den besten Stiefel für Ihre Bedürfnisse finden.

Sie möchten vielleicht Schneeschuhe oder eine warme und kuschelige Socke zu Ihren Stiefeln tragen. Wir haben eine große Auswahl an Schuhen getestet, um die besten Optionen für jede Jahreszeit oder Aktivität zu finden.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Test wurde am 8. August 2022 aktualisiert, um unsere Auswahl zu überprüfen und sicherzustellen, dass unser Angebot an Stiefeln aktuell ist, und um zu bestätigen, dass wir zu unserer Auswahl stehen. Verwandt: Beste Winterstiefel für Männer

Top 13 Produktbewertungen

Bester Overall-Winterstiefel für Frauen

UGG Adirondack III

Gesamtnote

  • WÄRME 9.0
  • WETTERSCHUTZ 8.0
  • Komfort und Passform 9.0
  • BESTÄNDIGKEIT 8.0
  • Abnutzung 7.0

Schafthöhe: 10″ (8″ wenn heruntergerollt) | Isolierung: 100% UGGReine Wolle

KAUFGRÜNDE

  • Kuschelige, bequeme Passform
  • Großartiger Wetterschutz
  • Warmes Innenleben aus Wolle
  • Vielseitige Funktionalität

VERMEIDUNGSGRÜNDE

  • Der Schaft kann für längere Wanderungen zu flexibel sein
  • Preiswert

Der UGG Adirondack III steht dank seiner Wärme, seines Stils und seiner technischen Leistung erneut an der Spitze unserer Liste der beliebtesten Winterstiefel. Die Außensohle bietet mit ihren einfachen Stollen eine gute Traktion, die sowohl in der Stadt als auch auf dem Weg zur Arbeit eine gute Figur macht. Die Lederkonstruktion hat sich in unseren Tests als absolut wasserdicht erwiesen und bietet Schutz vor Pfützen und Bächen, und der Kragen lässt sich umklappen, wenn man nicht so viel Schutz braucht. Es zeichnet sich nicht nur durch seine Vielseitigkeit aus, sondern auch durch seine plüschige Bequemlichkeit und Wärme.

Der Adirondack ist ein großartiger Stiefel für kaltes Wetter, aber sein flexibler Schaft bedeutet, dass er nicht so stabil ist wie andere Winterstiefel, die aufs Wandern ausgerichtet sind. Es fühlt sich außerdem wegen des dicken Wollfutters etwas sperrig an. Die geschmeidige Wildleder- und Lederkonstruktion sollte mit einer Lederversiegelung behandelt werden, um die Langlebigkeit des Schuhs zu erhalten und zu gewährleisten, dass er auch nach vielen Jahren noch funktioniert – das gilt allerdings für alle Lederschuhe. Außerdem ist der Adirondack der teuerste Schuh im Sortiment. Abgesehen davon werden Sie diesen schicken und vielseitigen Winterstiefel lieben, wenn kuschelige Wärme, gutes Aussehen und Trail-Abenteuer Ihr Ding sind.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Merrell Thermo Chill Mid WP – Damen

Gesamtbewertung

  • WÄRME 8.0
  • WETTERSCHUTZ 7.0
  • Komfort und Passform 9.0
  • BESTÄNDIGKEIT 8.0
  • Abnutzung 9.0

Schafthöhe:: 6″ | Isolierung: 200g M Select Warm

KAUFGRÜNDE

  • Großer Wert
  • Hochgradig atmungsaktiv
  • Zuverlässiger Halt

VERMEIDUNGSGRÜNDE

  • Beschränkte Reichweite
  • Besonderer Stil

Der Merrell Thermo Chill Mid überraschte uns in jeder Kategorie mit seinem super vielseitigen Design, das Wärme und Atmungsaktivität während unseres gesamten Testzeitraums beibehielt. Das kuschelige Innenfutter und die stützende Zwischensohle eignen sich hervorragend für die Arbeit drinnen und draußen, und die geschmeidige Gummimischung der Außensohle bietet die perfekte Traktion für Erkundungstouren. Die Außenkonstruktion ist sowohl robust als auch leicht, so dass Sie beim Bergaufgehen nicht das Gefühl haben werden, mit einem 5-Kilo-Gewicht angeschnallt zu sein. Diese großartigen Eigenschaften werden durch die Tatsache, dass dies einer der günstigsten Stiefel in unserem Test ist, noch versüßt.

Auch wenn es sich hier um ein All-Star-Design handelt, hätten wir uns mehr Knöchelschutz gewünscht, um den Schnee von den Socken fernzuhalten, und wir würden eine etwas steifere und höhere Konstruktion begrüßen, um die Stabilität und das Vertrauen auf unebenem Terrain zu erhöhen. Außerdem befürchten wir, dass sich die Gummiaußensohle aufgrund ihrer weicheren Beschaffenheit abnutzen könnte, aber es hat während unseres Testzeitraums gut gehalten. Alles in allem ist dieser Schuh ein echter Volltreffer, wenn Sie einen vielseitigen und leistungsstarken Schuh suchen, der nicht zu teuer ist. Merrell bietet den Thermo Chill auch in einer Herrenversion an.

Das Beste für den Schutz

Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT – Damen

Gesamtbewertung

  • WÄRME 8.0
  • WETTERSCHUTZ 9.0
  • Komfort und Passform 7.0
  • BESTÄNDIGKEIT 9.0
  • Abnutzung 9.0

Schafthöhe: 17″ | Isolierung: Fleece und Neopren

KAUFGRÜNDE

  • Der höchste Schaft in der Produktpalette
  • Völlig wasserdicht
  • Hochgradig haltbar
  • Dicke, robuste Sohle
  • Erstaunliche Traktion

VERMEIDUNGSGRÜNDE

  • Schwer und sperrig
  • Schwer zu befahren
  • Eingeschränkte Vielseitigkeit

Der Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT (Arctic Grip All Terrain) ist unsere Wahl für den schützendsten, wasserdichtesten und vielseitigsten Winterstiefel, den wir getestet haben. Der 17-Zoll-Schaft reicht bis knapp unter das Knie und ist mit tauchfähigem Neopren und Fleece ausgestattet, um Ihre Beine auch bei widrigsten Bedingungen warm und trocken zu halten. Wir lieben den steifen Schaft, der auf eigenen Füßen steht und den Ein- und Ausstieg in diesen Stiefel schnell und einfach macht. Die extrastarke Sohle sorgt für zusätzliche Isolierung, während der feste und doch biegsame Gummiverbund unter den Füßen auch auf den rutschigsten Oberflächen hervorragend haftet. Wenn Sie einen extrem schützenden Stiefel brauchen, der auch die kältesten und nassesten Tage des Winters übersteht, ist dieses Arbeitstier genau dafür gemacht.

Die robuste Konstruktion des Stiefels sorgt für schweres Schuhwerk. Der weite Umfang des Schafts macht es einfach, das Hosenbein in den Stiefel zu stecken, lässt aber Raum für Feuchtigkeit, wenn er zu sehr ausgesetzt wird. Die Manschette kann auch scheuern, wenn man keine Hose trägt, die dick genug ist, um das Bein zu schützen (besonders für kleinere Leute). Abgesehen von diesen Kleinigkeiten ist der Arctic Ice Tall ein ausgezeichneter Kauf, wenn man außergewöhnlichen Schutz und Haltbarkeit in einem Arbeitsstiefel sucht.

Best für Winterwanderungen

Keen Revel IV Polar – Damenschuhe

Gesamtbewertung

  • WÄRME 8.0
  • WETTERSCHUTZ 7.0
  • Komfort und Passform 7.0
  • BESTÄNDIGKEIT 8.0
  • Abnutzung 9.0

Schafthöhe: 7″ | Isolierung: 200g Recycled Keen. Warm

KAUFGRÜNDE

  • Sehr warm und atmungsaktiv
  • Außergewöhnliche Stabilität und Unterstützung
  • Die körpernahe Passform ist ideal für dickere Socken

VERMEIDUNGSGRÜNDE

  • Wanderspezifischer Stil
  • Voluminöse Materialien
  • Steif

Der Keen Revel IV Polar ist ein außergewöhnlicher Winterwanderer. Wir lieben seine warme und langlebige Konstruktion, seine atmungsaktiven Materialien und seine Wasserdichtigkeit. Dieser Schuh bietet mit die beste Traktion und den besten Schutz auf vereisten Wegen und unebenen Bergkämmen. Es ist kompatibel mit Mikrospikes, Gamaschen oder einem Set Schneeschuhe und ist bequem genug, um ihn den ganzen Tag lang alleine zu tragen. Genießen Sie diesen vielseitigen Wanderschuh, wenn Sie bei Ihren Abenteuern im Schnee durch Regen, Matsch und Schnee stapfen.

Es gibt zwar nicht viel, was uns an diesem Schuh nicht gefallen hat, aber er hat ein inhärentes „technisches“ und Outdoor-Design, das nicht die modischste Option ist, die man zu einem durchschnittlichen Alltagsoutfit tragen kann. Die Passform ist im Vorfußbereich breiter, was für dicke Socken gut ist, aber für Menschen mit schmalen Füßen zu weit sein könnte. Wie auch immer, wenn Sie im Freien arbeiten und der Winter gleichbedeutend mit Outdoor-Abenteuer ist, ist dieser Kaltwetter-Wanderstiefel sehr zuverlässig.

Bester leichter Freizeit-Winterstiefel

The North Face Shellista IV Mid

Gesamtbewertung

  • WÄRME 8.0
  • WETTERSCHUTZ 7.0
  • Komfort und Passform 8.0
  • BESTÄNDIGKEIT 7.0
  • Abnutzung 7.0

Schafthöhe: 10″ | Isolierung: 200g Heatseeker Eco Pro

KAUFGRÜNDE

  • Gutes Wärme-Gewichts-Verhältnis
  • Weich und kuschelig
  • Hoch für guten Schneeschutz
  • Atmungsaktiv

VERMEIDUNGSGRÜNDE

  • Eingeschränkte Wasserdichtigkeit
  • Nicht die beste Traktion

Diese Neuauflage des The North Face Shellista IV Mid brachte einige modische und funktionelle Verbesserungen zum vorherigen Shellista-Design. Die leichte und flauschige Konstruktion des Stiefels sticht in Sachen Bequemlichkeit und Passform hervor. Wir waren beeindruckt davon, dass der Shellista kaum zu spüren ist und eine Bequemlichkeit bietet, die an einen Hausschuh erinnert. Wir haben uns dabei ertappt, wie wir an kalten Morgen zur Arbeit oder im Spätherbst zu einer Filmvorführung im örtlichen Kino gegangen sind. Uns gefiel auch die 10 Zoll Abdeckung, die der Stiefel bietet, um unsere Unterschenkel trocken zu halten, wenn wir durch hohe Schneeverwehungen stapften.

Der Shellista hat ein flexibles und dennoch haltbares Obermaterial, das rauen Bedingungen standhält, dem es aber insgesamt an Stabilität fehlt. Für den Freizeitgebrauch ist das in Ordnung, aber beim Stapfen durch unebenen Schnee oder beim Rutschen auf eisigen Pfaden hat er uns im Stich gelassen. In Verbindung mit den fehlenden Stollen fühlten wir uns auf den meisten rutschigen Oberflächen nicht ganz wohl. Aber wenn Sie einen Alltagsstiefel suchen, der nicht zu sperrig ist und gleichzeitig warm und trocken hält, ist dies eine gute Wahl.

Bester Stiefel im Sneaker-Stil

Danner Inquire Mid Insulated

Gesamtbewertung

  • WÄRME8.0
  • WETTERSCHUTZ6.0
  • Komfort und Passform9.0
  • BESTÄNDIGKEIT7.0
  • Abnutzung7.0

Schafthöhe: 5″ | Isolierung: 200g Primaloft Gold

KAUFGRÜNDE

  • Guter Wetterschutz
  • Warmes und gemütliches Interieur
  • Modisch
  • Wandlungsfähig

VERMEIDUNGSGRÜNDE

  • Beschränkte Reichweite
  • Steif um den Knöchel

Danner ist seit Jahrzehnten eine angesehene Marke, die für langlebige, hochwertige Lederschuhe bekannt ist. Genau wie ihre traditionsreiche Linie zuverlässiger Arbeitsstiefel sticht der Danner Inquire Mid Insulated als führend in funktioneller Mode hervor. Das steife und robuste Außenmaterial aus Leder wird durch die warme und kuschelige Primaloft-Innenausstattung aufgeweicht, und die spürbar hochwertige Handwerkskunst ist offensichtlich. Wir waren beeindruckt von der Fähigkeit des Stiefels, uns auf verschneiten Pisten trocken und stabil zu halten, und noch beeindruckter von seiner Fähigkeit, mit unserer täglichen Arbeitsbekleidung zu harmonieren.

Während wir die meisten Eigenschaften des  Danner Inquire Mid lieben, wünschten wir uns etwas mehr Abdeckung, um mehr Knöchelunterstützung für Sicherheit auf rutschigen Oberflächen und Wanderwegen zu bieten. Wir lieben auch die Vielseitigkeit, aber wir hätten uns gewünscht, dass der Schuh etwas weniger teuer wäre. Ansonsten waren wir mit der Leistung des Stiefels in Praxistests und seiner allgemeinen Eignung zufrieden. Schauen Sie sich den Inquire an, wenn Sie auf der Suche nach einem einzigen, modischen und vielseitigen Stiefel sind, der alles kann.

Produkte vergleichen

Vergleichen wählen Sie bis zu 5 Produkte zum Vergleich aus

Warum Sie uns vertrauen sollten

Liz Chamberlain, unsere Schuhexpertin, ist eine begeisterte Wintersportlerin aus Truckee, CA. Liz ist eine außergewöhnliche Abfahrtsläuferin, die die vielen Bergaktivitäten, die der Lake Tahoe bietet, erkundet. Durch ihre Arbeit im Einzelhandel in Truckees besten Bike – und Ski -Geschäften hat sie eine designorientierte Sichtweise bei der Beurteilung und dem Verkauf von Ausrüstung entwickelt. Mit einem Diplom in nachhaltiger Innovation hat Liz einen Hintergrund in Materialbeschaffung und funktionellem Design. Sie können sich bei allen Fragen rund um Mode und Funktion auf sie verlassen. Abgerundet werden Liz‘ Beurteilungen durch Amber King, eine gebürtige Kanadierin, die in den Südwesten Colorados verpflanzt wurde. Sie arbeitet hauptberuflich als Outdoor-Pädagogin und unterrichtet Schüler, selbst wenn die Kälte des Winters ihr hässliches Haupt erhebt. Zusammen haben sie mehr als 200 Stunden damit verbracht, Winterstiefel zu testen, wobei sie sie von warmen Frühlingsstürmen bis hin zu hohen Schneeverwehungen in ihren Heimatstädten im Westen getragen haben.

Die Tests für unsere Winterstiefel für Frauen umfassen fünf Testmetriken:

  • Wärme-Tests (25% der Gesamtnote Gewichtung)
  • Wetterschutz-Tests (25% Gewichtung)
  • Komfort und Passform-Tests (20% Gewichtung)
  • Traktions-Tests (15% Gewichtung)
  • Haltbarkeit-Tests (15% Gewichtung)

Seit 2013 haben wir rund 100 Winterstiefel für Damen und Herren getestet. Wir haben die Top-Marken und -Produkte in der Kategorie Winterstiefel für Damen recherchiert und sie dann in der Praxis getestet. Bei unserem Testverfahren haben wir jedes Paar Stiefel aus unserem Sortiment gekauft und ausprobiert. Wir haben jedes Paar verschiedenen Tests unterzogen, um Wärme, Wetterschutz, Bequemlichkeit, Passform und vieles mehr zu bewerten. Wir haben Hunderte von Stunden im Schnee und in der Kälte verbracht, beim Spielen, Wandern und bei der Hausarbeit, um eine vollständige Analyse zu erstellen.

Wir haben jeden Schuh nach fünf Kriterien 14 Einzeltests über alle Kriterien hinweg bewertet. Die am stärksten gewichteten Kriterien waren der Wärmetest und der Wetterschutz, die jeweils 25 % der Gesamtnote ausmachten. Die Tests umfassen das Eintauchen in kaltes Wasser, um die Wasserdichtigkeit zu prüfen, und die Messung der Lufttemperatur im Inneren des Stiefels in einem Eisbad, um die Isolierung zu beurteilen. Mit Testgebieten vom südwestlichen Colorado bis nach British Columbia geben wir unsere Erkenntnisse und Empfehlungen weiter, damit Sie genau das finden, was Sie wollen. Unser Testverfahren wurde so gestaltet, dass wir keine entscheidenden Details übersehen haben.

Wir sind an kalten Wintertagen mit Temperaturen weit unter Null gewandert und waren jeden Tag mit den Hunden auf verschneiten Straßen und Wegen unterwegs. Wir trugen die Stiefel in diesem Test beim Schaufeln, beim Ausgehen an kalten Abenden und während 8-Stunden-Arbeitsschichten am Tag. Wir sind sogar in Bächen und Seen herumgelaufen, um Schwachstellen in den Nähten zu finden und die Dichtigkeit und den Wetterschutz wirklich zu testen. Einige dieser Stiefel haben uns eine ganz neue Liebe zum Winter vermittelt, während wir andere lieber im Regal gelassen haben.

Auswertung und Testergebnisse

Der Winter ist eine Zeit, in der man endlich feiern und in die kalten Fronten eintauchen und sich mit seinen Lieblingsaktivitäten im Schnee beschäftigen kann. Unser Ziel ist es, Sie bei der Suche nach den besten Stiefeln zu unterstützen, damit Sie die Wintersaison genießen und den Kälteeinbrüchen trotzen können

Wertung (0- 100, wobei 100 die best)Preis
84210
83250
81120
78200
77190
75150
74200
73180
72250
71135
66140
57110
54150

Wert

Ein leistungsfähiger Schuh muss nicht ultra-teuer sein. Wir haben uns die Zeit genommen, Produkte aus dem gesamten Spektrum der Preisklassen zu testen, um herauszufinden, was am besten funktioniert. Wir bewerten die Preise erst, nachdem wir jeden Schuh getestet haben. Erst dann geben wir unsere ehrliche Meinung über den Wert des Produkts ab, die auf dem Preis und der Leistung des Produkts basiert. Wenn Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und einen Schuh finden, der die Leistung, die Sie benötigen, mit einem Preis verbindet, den Sie verkraften können.

Der Merrell Thermal Chill Mid liegt preislich am unteren Ende, hat aber in unseren Tests unglaublich gut abgeschnitten. Wir sind uns einig, dass der Merrell Thermal Chill Mid definitiv eine hochwertige Wahl ist. Beeindruckende Traktion, Wetterfestigkeit und Bequemlichkeit zu einem vernünftigen Preis machen diesen Schuh zu einer unumstrittenen Option für ganzjährige Funktionalität. Der Sorel Winter Carnival erfüllt alle Kriterien und ist auch in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis ein Top-Kandidat. Es ist warm, bequem, stilvoll und bietet eine solide Abdeckung und Traktion. Es ist vielleicht nicht so langlebig wie der Sorel Caribou, aber es ist ein fairer Preis für ein Qualitätsprodukt. Der The North Face Shellista ist ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die Wert auf Bequemlichkeit und Passform legen. Der Shellista ist ein leichter, warmer und kuscheliger Stiefel, der als Komplettlösung für Ihr Winterschuhwerk dienen kann.

Wärme

Kaltes Wetter kann brutal sein. Der Versuch, die Füße nach einem kalten Tag wieder aufzuwärmen, ist eine schwierige Aufgabe. Aus diesem Grund brauchen wir alle einen Schuh, der eine gute Wärmeregulierung während der kältesten Tage des Winters ermöglicht. Aus diesem Grund ist die Wärme eines der am stärksten gewichteten Bewertungskriterien in diesem Test. Idealerweise sollte ein Winterstiefel den Fuß warm halten, egal ob man einfach nur in der Kälte steht oder aktiv wandert. Einige Schlüsselfaktoren tragen zur Gesamtwärme bei: Die wärmsten Modelle haben dickere Sohlen, höhere Schäfte und eine hochwertige Isolierung. Der Schuh sollte außerdem eine gute Atmungsaktivität aufweisen, damit die Feuchtigkeit während der Bewegung entweichen kann. Ein weiterer wichtiger Ausrüstungsgegenstand ist ein solides Paar Wintersocken das auch bei Nässe isolieren kann. Die beste Wärmeleistung und Feuchtigkeitsregulierung bieten Socken aus Wolle oder Kunstfasern.

ProduktWärmebewertung
UGG Adirondack III9
Sorel Caribou – Women’s9
Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT8
Merrell Thermo Chill Mid WP8
Keen Revel IV Polar – Women’s8
The North Face Shellista IV. ..8
Danner Inquire Mid Insulated8
Blundstone Thermal – Women’s8
Sorel Winter Carnival7
Bogs Crandall II Tall Adjust. ..6
Sorel Explorer II Joan6
Columbia Ice Maiden II6
Forsake Lucie5

Um die Isolierung unserer Stiefel objektiv zu messen, legten wir jedes Modell in ein Eisbad und verfolgten, um wie viel die Innentemperatur innerhalb von 10 Minuten sank. So konnten wir den relativen Grad der Wärmeisolierung vergleichen. Außerdem sind wir in jedem Paar gewandert und haben in kalten Nächten bei heißer Schokolade auf Schneefeldern und Schneebänken gestanden und notiert, welcher Stiefel unsere Füße am wärmsten hielt. Wir sind sogar in Flusswasser herumgestapft. Anhand der Testergebnisse haben wir festgestellt, welche Stiefel für arktische Bedingungen konstruiert wurden und welche besser auf der Straße bleiben sollten.

Viele Winterstiefel sind für eine bestimmte Temperatur ausgelegt. Diese Zahlen bieten zwar einen möglichen Vergleichspunkt, aber es ist schwierig, diese Schätzung für bare Münze zu nehmen. Die Wärme, die Sie empfinden, hängt von den Socken ab, die Sie tragen, von Ihrem Stoffwechsel und von Ihrem Kälteempfinden. Wir empfehlen, diese Zahlen mit einem Körnchen Salz zu betrachten, aber sie sollten dennoch nützlich sein, um herauszufinden, welche Stiefel wärmer sind als andere. Noch wichtiger ist, dass Sie bei der Beurteilung der Wärmeleistung auf die Konstruktion des Schuhs achten.

Die wärmsten Stiefel, die wir getestet haben, bieten eine gute Isolierung unter den Füßen und am Schaft. Der Muck Boot Arctic Ice Tall ist ein Paradebeispiel dafür. Dieser Stiefel ist superwarm mit einem 17-Zoll-Schaft, der durchgehend isoliert und eine hervorragende Isolierung an der Sohle bietet. Es hielt unsere Füße im einstelligen Bereich warm und bot gleichzeitig unschlagbaren Schutz. Der Sorel Caribou hat die dickste Sohle aller von uns getesteten Modelle und ist einer der wärmsten Stiefel für das bloße Herumstehen in der Kälte. Es ist mit einem 9 mm dicken Filzfutter ausgestattet, das sich auch nach monatelangem Tragen nicht zusammenzieht oder an Wärme verliert. Er war einer unserer Lieblingsstiefel, wenn wir an kalten Morgen die Einfahrt schaufelten. Es ist jedoch der Arctic Ice Tall, der mit seiner hohen Höhe, die die Wade isoliert, besser vor Kälte schützt. Der Caribou ist etwa 11 Zoll hoch, 5 Zoll kürzer als der Arctic Ice.

Stiefel mit einem Schutzkragen aus Kunstfell bieten mehr Schutz und Wärme vor Schnee, da sie verhindern, dass Schnee in den Stiefelschaft fällt. Wir sind uns jedoch bewusst, dass nicht jeder den Stil, die Sperrigkeit oder die Unordnung von Kunstfell mag. Aus unserer Sicht hatten der UGG Adirondack III und der The North Face Shellista die stilvollsten Pelzkragen, die sich gut in das Design des Stiefels einfügten. Außerdem boten sie trotz flacherer Sohlen als bei kräftigeren Stiefeln viel Wärme und Isolierung.

Trotz unseres Lobes für dicke Sohlen, haben viele Stiefel in der Reihe eine dünnere Konstruktion und bieten dennoch eine hochwertige Isolierung. Zum Beispiel ist der 10-Zoll-Schaft des UGG Adirondack mit luftiger, warmer Schafswolle gefüllt – eine organische, natürliche Faser, die fantastische Atmungsaktivität und allgemeine Wärme bietet. Die Sohle des Stiefels ist nicht so dick wie die des Sorel Caribou oder des Muck Boot Arctic Ice, aber sie ist ähnlich dick wie die des The North Face Shellista IV Mid, der eine ähnliche Punktzahl erhält. Der Shellista hat 200 Gramm Heatseeker Eco Pro Isolierung, eine hochwertige synthetische Isolierung, die ein hervorragendes Wärme-Gewichts-Verhältnis bietet. Dank der dünneren und leichteren Gesamtkonstruktion sind der Shellista und der Adirondack ideal für den Alltag und eignen sich für einfache Wanderungen oder kalte Nächte in der Stadt.

Wetterschutz

Der Winter kann eine schnell wechselnde Mischung aus Schnee, Schneematsch und Eis bringen. Mit dem richtigen Schuhwerk sind Ihre Füße (und Hosen) auch bei fast eisigem Wetter geschützt. Um dies zu testen, sind wir durch matschige Pfützen, hohe Schneebänke, Flüsse und Bäche gewandert und haben dabei die Materialien der einzelnen Stiefel bewertet. Diejenigen, die am besten abschnitten, wiesen das geringste Eindringen von Schnee und Wasser auf und boten den besten Schutz in widrigen Umgebungen.

ProduktWetterschutzbewertung
Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT9
UGG Adirondack III8
Sorel Caribou – Women’s8
Sorel Winter Carnival8
Bogs Crandall II Tall Adjust. .. 8
Merrell Thermo Chill Mid WP7
Keen Revel IV Polar – Women’s7
The North Face Shellista IV… 7
Danner Inquire Mid Insulated6
Blundstone Thermal – Women’s6
Sorel Explorer II Joan6
Columbia Ice Maiden II6
Forsake Lucie5

Wir haben festgestellt, dass die meisten wetterfesten Stiefel aus Gummi, Neopren und/oder Leder bestehen. Suchen Sie nach Stiefeln mit verschweißten Nähten, die doppelt genäht und verstärkt sind, damit kein Wasser eindringen kann. Denken Sie daran, dass die meisten Produkte einen bestimmten Überschwemmungsgrad haben. Manchmal ist es eine schlecht versiegelte Naht oder die Stelle, an der die Zunge auf den Schaft trifft. Wir haben die Überschwemmungsgrenze für jeden Stiefel getestet und notiert.

Auf jeden Fall sollte man die Art des verwendeten Materials prüfen, um festzustellen, ob es wirklich wasserdicht ist. Einige Produkte in diesem Test behaupten, ihre Materialien seien wasserdicht, obwohl sie in Wirklichkeit bestenfalls schneefest sind. Außerdem muss jedes Produkt aus Leder wahrscheinlich mindestens zwei Mal pro Saison mit einer Schneeversiegelung behandelt werden, um den Schutz zu erhalten.

Wenn Wasser- und Schneeschutz Ihre Priorität sind, ist der Muck Boot Arctic Ice Tall ein klarer Favorit. Egal, ob du Schnee von deiner Einfahrt fegst, durch nasse und aufgeweichte Felder stapfst oder hohe Schneeverwehungen in Angriff nimmst, dieser 17-Zoll-Stiefel ist deine beste Wahl. Im Gegensatz zu Modellen wie dem Sorel Caribou oder dem UGG Adirondack, die bei schlechtem Wetter mit 9 bis 10 Zoll Schneeschutz aufwarten, verfügt der Arctic Ice nicht über einen Kunstfellkragen, der den Schnee abhält. Es ist jedoch die größte und robusteste Option auf dem Markt, die mit 5 mm Neopren und Gummi in Tauchqualität schützt. Es ist unser Favorit, weil es sich leicht anziehen lässt, warm ist und dank der fehlenden Nähte und Schnürsenkel bis zum oberen Ende des Stiefels reicht.

Der Sorel Caribou verfügt über ein herausnehmbares Innenfutter und eine kräftige Isolierung, um Ihre Zehen bei kaltem Wetter warm zu halten. Die Overlays des Caribou sorgen dafür, dass es fast bis zum Kragen des Stiefels wasserdicht ist, bei etwa 10 Zoll. Im Vergleich dazu bietet der Bogs Crandall II Tall Adjustable nur 3 mm wasserdichte Isolierung bei einer Schafthöhe von 13″. Auch wenn der Crandall II nicht zu den Besten gehört, ist es eine gute Wahl für alle, die einen Regenstiefel suchen, der die Wasserdichtigkeit eines Schneestiefels bietet.

Wenn Sie auf der Suche nach einem sehr wetterfesten Winterwanderstiefel sind, bieten der Merrell Thermal Chill Mid und der Keen Revel IV Polar einen bombensicheren Wetterschutz. Der Thermal Chill Mid kann minutenlang im Fluss stehen, ohne Wasser einzulassen. Der Revel IV verfügt über Leder-Overlays am Kragen, eine atmungsaktive, wasserdichte Membran und ein tiefes Profil an der Sohle. Wir waren von der Wetterfestigkeit dieser beiden Wanderschuhe angenehm überrascht. Leider sind beide Modelle etwa knöchelhoch, so dass die maximale Abdeckung nur etwa 5″ beträgt, bevor die Socken oder Hosen den Elementen ausgesetzt werden.

Der UGG Adirondack III ist ein weiterer Allround-Winterstiefel, der komplett aus Leder und Gummi gefertigt ist und erstaunlichen Schutz vor Wasser und Schnee bietet. Es schützt die Füße vor bis zu 9 Zoll Schnee, und obwohl es nicht so hoch ist wie andere, erfüllt es alle Anforderungen an Wetterschutz, Bequemlichkeit und Traktion.

Wenn Ihre Winter kalt und nass, aber nicht tief sind, empfehlen wir den Sorel Explorer II Joan oder den Blundstone Thermal. Die Explorer II Joan ist überraschend warm und bietet an nassen Tagen Schutz bis zu 7,5 Zoll, während die Blundstone Thermal etwa 6 Zoll oder bis zum oberen Ende des Knöchels abdeckt. Das mag für manche Situationen nicht hoch genug sein, aber es wird mit matschigen Bordsteinpfützen wie ein Champion umgehen. Dies sind stilvolle und sehr bequeme Optionen für die Bewältigung von schlechtem städtischem Wetter.

Bequemlichkeit und Passform

Diejenigen, die in den härtesten Winterbedingungen leben und spielen, wissen, dass Wärme und Bequemlichkeit bei Winterkleidung von größter Bedeutung sind. Für diejenigen, die im Winter schaufeln oder in nassen, verschneiten und schlammigen Bedingungen arbeiten, haben Bequemlichkeit und Passform oberste Priorität.

ProduktKomfort und Passform
UGG Adirondack III9
Merrell Thermo Chill Mid WP9
Danner Inquire Mid Insulated9
Sorel Explorer II Joan9
The North Face Shellista IV. .. 8
Blundstone Thermal – Women’s8
Bogs Crandall II Tall Adjust… 8
Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT7
Keen Revel IV Polar – Women’s7
Sorel Winter Carnival7
Forsake Lucie6
Sorel Caribou – Women’s5
Columbia Ice Maiden II5

Wir glauben zwar, dass Bequemlichkeit und Passform Hand in Hand gehen, aber sie sind nicht gleichbedeutend. Wir haben das Innenfutter, das Fußbett und das Gewicht jedes Stiefels untersucht, um die Bequemlichkeit zu bewerten und zu beurteilen, wie angenehm die Innenmaterialien den ganzen Tag über zu tragen sind. Wir haben die Größe, Form und Breite des Zehenraums, die Fersentasche und das Fußbett miteinander verglichen, um die Passform zu beurteilen. Wir haben uns Notizen gemacht, um herauszufinden, welche Stiefel „größengetreu“ sind und welche Stiefel auf dem Größenspektrum größer oder kleiner ausfallen. Schließlich haben wir die Stabilität und den Halt jedes Stiefels betrachtet, um herauszufinden, welcher Stiefel unter bestimmten Umständen (z. B. Arbeit, Mode, Outdoor-Aktivitäten usw.) am besten getragen werden kann.

Am bequemsten waren leichte, flexible und weiche Schuhe mit einer stabilen, schützenden Passform. Die Stiefel mit plüschigem Innenfutter und solider Isolierung stachen ebenfalls in der Kategorie Bequemlichkeit hervor. Wenn Sie die perfekte Balance zwischen Passform und Bequemlichkeit suchen, sind der North Face Shellista IV Mid, der Danner Inquire Mid und der Blundstone Thermal die beste Wahl. Die sockennahe Passform und die gewölbten Fußbetten bieten ein besseres Gefühl für Halt, Stabilität und Bewegung. Bei diesen Schuhen werden Textilien und Top Grain-Leder verwendet, die ein ideales Gleichgewicht zwischen Steifigkeit und Flexibilität bieten, um Bequemlichkeit und Stabilität zu gewährleisten. Auch das weiche Fußbett der Blundstones gab uns das Gefühl, auf einer Wolke zu gehen.

Der Danner Inquire Mid ist ein bescheidener und vielseitiger Schuh, der von Anfang an eine bequeme und angenehme Passform bietet. Der Inquire kann als alltäglicher Arbeitsschuh oder als schlichter Low-Top-Wanderschuh dienen. Es bietet zwar weniger Schutz und Traktion als einige der anderen Modelle, ist aber in Bezug auf Stil, Bequemlichkeit und Passform ein absolutes Highlight. Der UGG Adirondack III ist mit einer superweichen Wollisolierung im Innenschuh ausgestattet und ist ebenfalls unglaublich bequem. Allerdings, während die Wolle ist super weich und Plüsch, das Fußbett bietet nicht so viel Unterstützung wie der Danner Inquire Mid.

Auch das Gewicht war ein größerer Faktor, als wir in unserem Testverfahren erwartet hatten. Einige Stiefel wiegen deutlich mehr als andere, was sich beim Wandern oder beim Tragen von Stiefeln während 8-Stunden-Arbeitsschichten bemerkbar machte. Einige waren massiver gebaut und wiesen ein weitaus besseres Wärme-Gewichts-Verhältnis auf, wie der The North Face Shellista IV Mid. Es überrascht nicht, dass die schwereren Stiefel eine bessere Traktion boten, während die leichteren Stiefel im Allgemeinen nicht ganz so warm waren und bei verschneiten Bedingungen nicht so gut abschnitten.

Was das Gewicht angeht, waren der Sorel Explorer II Joan, der Danner Inquire Mid und der Merrell Thermo Chill Mid die leichtesten Modelle in unserer Auswahl. Das kann ein wichtiger Aspekt der Bequemlichkeit sein, wenn man viele Stunden am Stück auf den Beinen ist und sich bewegt.

Obwohl wir das weiche und flauschige Innenfutter zu schätzen wussten, waren dies nicht die einzigen Stiefel, die wir als bequem empfanden. Die Unterstützung des Fußgewölbes und der Platz im Zehenraum spielen bei der Bewertung der Passform eine große Rolle. Die Passform ist daher ein subjektives Kriterium, weshalb wir in jedem Test auf die Besonderheiten der Kurven und Konturen der einzelnen Schuhformen eingehen.

Auch lesen:

Dauerhaftigkeit

Langjährige Wintersportler wissen den Wert eines Stiefels zu schätzen, der viele Jahre lang ohne Ersatz auskommt. Bei der Beurteilung der Haltbarkeit achten wir auf die Qualität der verwendeten Materialien und die Konstruktion des Stiefels und analysieren dann, wie diese Materialien bei leichter, mittlerer und starker Beanspruchung im Winter halten.

ProduktHaltbarkeitsbewertung
Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT9
UGG Adirondack III8
Merrell Thermo Chill Mid WP8
Sorel Caribou – Women’s8
Keen Revel IV Polar – Women’s8
Blundstone Thermal – Women’s8
The North Face Shellista IV. ..7
Danner Inquire Mid Insulated7
Sorel Winter Carnival7
Bogs Crandall II Tall Adjust… 7
Sorel Explorer II Joan6
Columbia Ice Maiden II6
Forsake Lucie6

Neopren, Leder, Wildleder, Nylon und Mesh sind die am häufigsten verwendeten Textilien in dieser Schuhkategorie. Wir vergleichen die einzelnen Textilien miteinander, um die Lebensdauer eines Produkts zu bewerten. Gummi und Neopren können zum Beispiel längere Zeit nassen Bedingungen standhalten, während Wildleder und Leder in nasser Umgebung schneller verschleißen.

Um die Haltbarkeit zu testen, haben wir unsere Teststiefel mehrere Stunden am Stück im Schnee liegen lassen, sie im örtlichen Fluss eingeweicht und in Eisbädern eingeweicht. Anhand von Vorher-Nachher-Fotos haben wir das Ausbleichen, das Einrollen der Zunge oder des oberen Kragens sowie das Reißen oder Ausfransen von Schnürsenkeln und Nähten dokumentiert. Wir testeten die Haltbarkeit der Außensohle durch aktives Reiben und Scheuern der Schuhsohlen auf dem Asphalt. Wir haben sogar gegen Steine getreten und sie über unwegsames Gelände geführt, um die Steifigkeit und Haltbarkeit der Sohlen zu testen. Wir überprüften, ob die Stollen abgerundet waren und die Außenkante der Sohle abgenutzt war.

Leder und Wildleder sind zwei der am häufigsten verwendeten Materialien für Winterstiefel, die bei richtiger Pflege die längste Lebensdauer haben. Diese Textilien müssen während der gesamten Saison gepflegt und gewartet werden, da sie besonders anfällig für Abnutzung, Verwitterung und Ausbleichen sind. Daher sind Reinigungs- und Pflegebehandlungen eine gute Möglichkeit, Ihre Stiefel frisch zu halten. Eine Imprägnierung ist auch eine gute Idee, wenn Sie Ihre Lederstiefel über mehrere Jahreszeiten hinweg als alltägliche Winterkleidung verwenden möchten. Marken wie Blundstone und Danner bieten ihre eigenen Imprägniermittel an; ansonsten finden Sie eine Vielzahl von Mitteln bei Markenherstellern wie NikWax.

Wir untersuchten die Festigkeit und den Auftrieb von Schnürsenkeln und Ösen, um festzustellen, ob sie einer langfristigen Nutzung unter schweren Schneeverhältnissen standhalten. Wir haben uns an Bäumen und Felsen aufgerieben, um zu sehen, wie stark die Außensohle und das Obermaterial eines Schuhs abgenutzt werden können. Außerdem haben wir die Haltbarkeit jedes Stiefels anhand der Steifigkeit des Schafts beurteilt. Die meisten Stiefel haben eine dicke Naht, die von der Ferse bis zum Kragen verläuft, oft mit einer eingenähten Schlaufe, die das Anziehen des Stiefels erleichtert. Je steifer der Schaft ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Stiefel seine Struktur im Laufe der Zeit beibehält.

Von der Testgruppe haben der Muck Boot Arctic Ice Tall, der Keen Revel IV Polar und der Sorel Caribou in puncto Haltbarkeit die besten Ergebnisse erzielt. Diese Stiefel zeichnen sich vor allem durch ihre robusten Gummisohlen und das dicke Obermaterial aus, das für Isolierung und guten Schutz vor den Elementen sorgt. Wir haben diese Stiefel auf langen Wanderungen über felsige Strände und durch Flussbetten getragen und sie im Herbst beim Holzspalten anbehalten. Wir haben den Eindruck, dass diese Stiefel auch nach monatelangem Testen nahezu unverwüstlich sind.

Zugkraft

Eine Bomber-Außensohle ist das A und O, wenn man im Winter auf den Beinen bleiben will. Das Letzte, was Sie wollen, ist, auf Eis oder einem Abhang auszurutschen. Deshalb haben wir jeden Schuh auf seine Fähigkeit getestet, Sie bei schlechtem Wetter auf den Beinen zu halten. Wir haben die Außensohle jedes Modells untersucht, indem wir die Tiefe der Stollen gemessen und das Profil bewertet haben. Wir sind auf Eisflächen gelaufen, auf Wanderwegen in der Nähe der Stadt gewandert und haben uns auf die Hügel unserer Lieblingsskigebiete begeben. Wir haben sogar eine natürliche Eisrampe am Ende der Sackgasse in unserer Nachbarschaft benutzt, um die Traktion beim Bergauf- und Bergabfahren zu testen. Am Ende haben wir gelernt, dass die Schuhe mit den größten Stollen und der größten Oberfläche am besten auf technischem Gelände und an Steigungen funktionieren, während flachere Sohlen und Wellenmuster am besten auf der Straße oder bei nassen Bedingungen (Regen oder Pfützen) funktionieren.

ProduktTraktionsbewertung
Muck Boot Arctic Ice Tall AGAT9
Merrell Thermo Chill Mid WP9
Sorel Caribou – Women’s9
Keen Revel IV Polar – Women’s9
UGG Adirondack III7
The North Face Shellista IV. ..7
Danner Inquire Mid Insulated7
Sorel Winter Carnival7
Blundstone Thermal – Women’s6
Bogs Crandall II Tall Adjust. ..6
Sorel Explorer II Joan6
Columbia Ice Maiden II5
Forsake Lucie5

Gummimischungen sind ein wichtiger Bestandteil der Gleichung von Traktion und Funktionalität. Im Laufe der Jahrhunderte haben Ingenieure Gummimischungen fein abgestimmt, um Grip, Haltbarkeit und Leistung bei verschiedenen Temperaturen zu optimieren. Wie die meisten Gummimischungen der Erde verhält sich auch Gummi bei unterschiedlichen Temperaturen und Klimabedingungen unterschiedlich. Der Arctic Grip von Vibram mag bei Minusgraden großartig sein, aber bei milderen Frühlingstemperaturen verhält er sich möglicherweise anders. Wir haben unser Bestes getan, um jeden Schuh zu testen und seinen besten Einsatzbereich zu bestimmen.

Zwar bieten alle getesteten Stiefel ein gewisses Maß an Traktion, doch einige sind besser als andere. Wenn Sie den ganzen Winter über im Tiefschnee unterwegs sind, ist eine Sohle mit viel Oberfläche die beste Wahl, wie der Sorel Caribou oder der Muck Boot Arctic Ice Tall. Die Gummimischung des Arctic Ice ist steifer, während der Caribou weicher und geschmeidiger ist. Das bedeutet, dass der Arctic Ice auf eisigen Steigungen weniger zuverlässig ist, während der Caribou besser in der Lage ist, eisige Steigungen zu bewältigen, da die Stollen besser auf dem Boden haften bleiben können.

Der Keen Revel IV Polar und der Merrell Thermo Chill Mid haben eine hervorragende Traktion auf Schnee und scheinen auf warmem Asphalt nicht zu kleben. Außerdem haben sie eine gute Passform im Fersenbereich, was der Schlüssel zur Vermeidung von Blasen und mangelndem Halt ist. Wenn Sie in diesem Winter auf steilen Pfaden unterwegs sind, können wir Ihnen diese beiden Stiefel nur empfehlen. Ein Wanderstiefel sollte eine gute Traktion, Wetterfestigkeit und Haltbarkeit für den aktiven Wintereinsatz bieten.

Der Sorel Caribou und der Muck Boot Arctic Ice Tall haben einige der tiefsten Stollen in der Gruppe. Der UGG Adirondack II, der Merrell Thermo Chill Mid und der Danner Inquire Mid haben zwar flachere Stollen, boten aber auch auf verschneiten Wanderungen gute Traktion.

Das gewellte Sohlenmuster des Sorel Explorer II Joan, Sorel Winter Carnival und Blundstone Thermal erwies sich als unzuverlässige Traktion auf unebenem, verschneitem Untergrund, bot aber soliden Halt bei alltäglichen Besorgungen und Aktivitäten. Diese Schuhe eignen sich am besten für warme Arbeitskleidung in Innenräumen, legere Straßenkleidung oder alltägliche winterliche Bequemlichkeit.

Ein Hinweis zu Winterwanderstiefeln

Die Passform eines aktiven Winterwanderstiefels ist wichtig für diejenigen, die sich auf die eisigsten Wege des Winters begeben wollen. Wanderstiefel sind oft eng und formschön geschnitten und haben einen niedrigen Kragen, um Stabilität und Sicherheit bei bequemer Bewegungsfreiheit zu bieten. Alles, von der Außensohle bis zu den Schnürsenkeln, wird im Hinblick auf den aktiven Einsatz in unterschiedlichem Terrain ausgewählt und konstruiert.

Unsere Tester mit breiten oder voluminösen Füßen oder diejenigen, die mehr Spielraum suchen, entschieden sich für den Keen Revel IV Polar, der mehr Platz im Vorfußbereich und unter dem Fußgewölbe bietet. Wer die beste Fußgewölbestütze sucht, ist mit dem Danner Inquire Mid gut bedient. Wir empfehlen den Merrell Thermo Chill Mid für Leute mit schmalen Füßen. Jede dieser Optionen bietet hervorragende Traktion an Steigungen, wobei die Knöchel je nach Schafthöhe unterschiedlich gut geschützt sind. Wenn Sie sich für einen Schneestiefel mit guter Traktion entscheiden, wie z.B. den Sorel Caribou oder den UGG Adirondack, werden Sie feststellen, dass die Passform um den Fuß herum etwas lockerer ist, was bei einer Wanderung von mehr als 5 Meilen zu Unbehagen führen kann.

Abschluss

Ein leistungsstarker Winterstiefel hält Sie warm und schützt Sie vor allen Wetterkapriolen. Achten Sie darauf, dass der Stiefel, für den Sie sich entscheiden, warm und atmungsaktiv ist und eine gute Traktion und einen guten Wetterschutz bietet, damit Sie auch die härtesten Wintertage überstehen. Es gibt zwar eine große Auswahl auf dem Markt, aber wir haben die besten Modelle von einigen der renommiertesten Marken der Schuhbranche ausgewählt. Wir haben die bewährten Produkte der Branche unter die Lupe genommen und den Wert jedes Designs in unserem Sortiment ermittelt. Wir haben uns die harte Arbeit gemacht, damit Sie es nicht tun müssen. Viel Spaß!

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Shopping cart