Swarovski Habicht 1,25 4×24 Test [2020]

Swarovski Optik produziert einige der weltweit besten optischen Designs und Produkte. Von den Anfängen im Jahr 1905 bis heute hat das Motto des Firmengründers Daniel Swarovski „Ständig verbessern, was gut ist“ als Firmenmantra Bestand. Ihre brillanten, innovativen optischen Produkte und Designs sind ein Beispiel für ihr Engagement für kompromisslose Qualität.

Safarijagd aus nächster Nähe bedeutet schnell bewegtes Wild und eine beidäugige Sicht auf die Optik in Ihrem Steinbruch. Wo Hochleistungsoptik zu kurz kommt, bietet das Habicht PH 1,25-4×24 SR-Zielfernrohr eine schnelle Zielerfassung und die Möglichkeit, alle wichtigen Folgeschüsse relativ einfach auszuführen.

Der Vergrößerungsbereich dieses Zielfernrohrs eignet sich gut für Nah- und Personenschüsse bis hin zu mittleren Entfernungen. Die 1,25- bis 4-fache Vergrößerung bietet Ihnen ein sehr weites Feld bei den niedrigeren Leistungseinstellungen, während das Anwählen von bis zu 4-facher Vergrößerung kleinere oder weiter entfernte Ziele deutlich vergrößert.

Auch lesen: Falke Zielfernrohr Test

Die Jagd am frühen Morgen und am späten Nachmittag kann effektiv sein. Diese Stunden des Tages sind die Zeiten, die Ihre Augen, Ihre Talente und Ihr Sehsystem am meisten herausfordern. Sie wollen sicher nicht auf diese einmalige Aufnahme verzichten, weil Ihre Optik zu schwach ist. Sie brauchen ein Zielfernrohr mit der höchstmöglichen Lichtdurchlässigkeit. Dieses Habicht 1,25-4×24 bietet ein erstaunlich helles Bild. Die Kombination aus seiner enormen Austrittspupille und Swarovskis Weltklasse-Optik und -Vergütung gibt Ihnen den Vorsprung, den Sie brauchen, wenn Sie es am meisten brauchen.

Dieses Zielfernrohr ist eine ausgezeichnete Wahl für Dämmerungsjäger, die nach einer Optik suchen, die alles kann. Sein bescheidenes Profil und seine robuste Konstruktion sind ideal für die Jagd in Waldgebieten, Bergregionen und die Pirsch auf Wild durch dichtes Gestrüpp. Ganz gleich, ob Sie auf einen Maultierhirsch jagen, der über einen Cut over läuft, oder auf ein wütendes Nilpferd, das Sie im Fadenkreuz hat – mit dem Swarovski Habicht PH 1,25-4×24 sind Sie schnell und präzise am Ziel.

  • 0,36 MOA-Flügel- und Höheneinstellungen
  • 30-mm-Hauptrohr ist stickstoffgespült für wasser-, nebel- und staubdichte Leistung
  • Vier-Punkt-Schraubenfederaufhängung gewährleistet Stoßfestigkeit bei hochkalibrigen Schusswaffen
  • Patentiertes Nullpunkt-Einstellsystem ermöglicht präzise Einstellung des Auftreffpunkts ohne Werkzeuge
  • Mikrostrukturrillen verhindern Restreflexionen im Inneren der Röhre für helle, kontrastreiche Bilder, auch bei Gegenlicht.

Swarovski Habicht PH

Swarovski Habicht PH (Professional Hunter) Zielfernrohre verfügen über leichte 30 mm Hauptrohre, metrische Präzisionseinstellungen, Swarotop- und Swarodur-Antireflexionsbeschichtungen für maximale Lichtdurchlässigkeit/Farbwiedergabe, Absehen in der ersten Brennebene und eine teleskopische, rückstoßgedämpfte Augenmuschel.

Auch lesen: Parallaxe erklärt | Parallaxenausgleich bei Zielfernrohren

Swarovski-Montageschiene

Das innovative SR (Swarovski Rail) Montageschienensystem ist bei ausgewählten Angeboten innerhalb der Swarovski Zielfernrohrfamilie erhältlich. Die integrierte feinverzahnte Schiene verhindert jede Bewegung des Zielfernrohrs, unabhängig vom Kaliber oder Rückstoß Ihrer Waffe. Zwei fein gearbeitete Montagesockel mit passenden Zähnen greifen in die Schiene an der Unterseite des Zielfernrohrs ein und sorgen so für eine stabile, wiederholbare und zuverlässige Montagelösung. Durch den Wegfall der traditionellen Montageringe eliminiert das SR-System unansehnliche und verheerende Einstichspuren auf dem Hauptrohr Ihres Zielfernrohrs.
Um ein Swarovski-Zielfernrohr mit einer SR-Schiene zu montieren, müssen Sie eine geschlitzte Weaver-Schiene oder Sockel kaufen und an Ihrem Empfänger installieren. Zusätzlich muss ein Paar Swarovski Cross Slot Mount Bases verwendet werden, um das Zielfernrohr an die Waffe anzupassen. Es handelt sich hierbei um ein Präzisionsmontagesystem, und als solches wird empfohlen, dass ein qualifizierter Büchsenmacher die Montagebasen an Ihrem Empfänger anbringt, um einen korrekten Sitz und eine perfekte Ausrichtung mit der Achse Ihrer Bohrung zu gewährleisten.

Auch lesen: Tasco Zielfernrohr Erfahrungen & Test 

CD-Absehen in der ersten Brennebene

Das CD-Absehen verfügt über eine Kreispunktkonfiguration zur schnellen Zielerfassung. Drei mittelschwere und lange Pfosten bei 3,6 und 9 Uhr lenken Ihre Aufmerksamkeit auf das Zentrum Ihrer Optik. Ein einzelner Punkt zeigt den Schnittpunkt von feinen Fadenkreuzen und einzelnen vertikalen Stadien an. Auf den Pfosten sitzt ein unauffälliger Kreis, der den Schnittpunkt von Fadenkreuz und Punkt umgibt.
Bei diesem Zielfernrohr befindet sich das Absehen in der 1. Brennebene. Dadurch bleibt die Tiefenschärfe des Absehens über den gesamten Vergrößerungsbereich erhalten.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Enable registration in settings - general