CZ 527 Varmint Erfahrungen & Test [2020]

In den vielen Jahren, in denen ich schieße, scheint eine Gewehrmarke immer präsent gewesen zu sein, und das ist die tschechische Firma CZ Ceska Zbrojovka oder Czech Armoury), die die CZ 527 Varmint, unseren aktuellen Testobjekt, herausgebracht hat. CZ hat sich den Ruf erworben, durchweg präzise Gewehre herzustellen, auch wenn ihr Gesamterscheinungsbild manchmal ein wenig zu wünschen übrig lässt.

In den letzten zehn Jahren haben die CZ 527 Varmint-Macher CZ jedoch zweifellos ihr Spiel verbessert und stellen heute Gewehre her, die vom Aussehen her zu den führenden gehören.

cz 527 varmint

Das einzige, was jedoch konstant geblieben ist, ist die inhärente Präzision der Marke. Ich habe mehrere verschiedene CZ-Gewehre besessen und ausnahmslos alle waren in der Lage, weit besser zu schießen als ich!

Auch lesen: Sauer 101 Test & Erfahrungen

Gegenwärtig besitze ich eine CZ .17 Hornet, die wirklich Freude macht, hochpräzise ist und mehreren meiner weitaus teureren Gewehre mehr als ebenbürtig ist.

Das Gewehr war mit einem Zielfernrohr von Edgar Brothers Bushnell Nitro ausgestattet: dem 3-18×56

CZ 527 Repetierbüchse

Es war also mit einer gewissen Vorfreude, als ich eines der vielen 527 Modelle zum Test erhielt. Im Kaliber .223, das vielleicht mein Lieblings-Fuchskaliber ist, war dieses spezielle Gewehr mit einem Form Daumenloch-Laminatschaft ausgestattet.

Ich schätze die Form-Produkte sehr und bin von der Qualität ihrer Schäfte – die sie für eine immer größere Auswahl an Gewehren herstellen – äußerst beeindruckt.

Dieses spezielle Gewehr war kein Leichtgewicht; es wog etwa 11 Pfund, wenn es mit einem Zielfernrohr und einem modifizierten Schaft ausgestattet war. Heutzutage verwenden jedoch die meisten Schützen eine Pause oder schießen aus einem Fahrzeug heraus, so dass das Gewicht – insbesondere beim Schießen aus einer statischen Position – nicht wirklich ein Problem darstellt. Und zweifellos trägt das Gewicht zur Stabilität bei, was für die Präzision nur gut sein kann.

cz 527 varmint

Der 24-Zoll-Lauf ist kaltgehämmert, hat eine ziemlich ausgeprägte Verjüngung, ist werkseitig 15×1 für einen Moderator verschraubt und hat eine flache, vertiefte Krone. Das Finish ist ein angenehmes sehr dunkles Mattgrau, das gut zum Laminatschaft passt.

Auch lesen: Heym SR30 Geradezugrepetierer Test

Die Verarbeitung und die Einläufe in der gesamten Waffe sind erstklassig.
Das Gewehr verfügt über eine Drallrate von 1-9, die – obwohl man meinen könnte, dass sie speziell für Geschosse im Gewichtsbereich von 49-55 Grain-Geschossen ausgelegt ist – auch schwerere Munition gut verschießt.

Normalerweise verwende ich für den Großteil meiner Fuchsarbeit hausgeladene 50 Grain-Geschosse V-Max, aber für den Test verwendete ich Hornady 53 Grain V-Max und steckte auch etwa 73 Grain ELD Match-Munition desselben Herstellers durch das Gewehr. Obwohl sie nicht ganz so gut gruppiert waren wie das leichtere Produkt, waren sie für den Zweck mehr als geeignet.

Natürlich sind Gewehre nicht unbedingt einheitlich, wenn es darum geht, wie sie mit verschiedenen Munitionstypen, -marken und -gewichten umgehen. Persönlich würde ich persönlich denken, dass 70 Grain-Geschosse bei einer Verwindungsrate von 1-9 vielleicht etwas zu schwer sind.

Wenn ich in der Vergangenheit etwas schwerere Munition bei dieser Verdrehungsrate ausprobiert habe, habe ich festgestellt, dass die niedrigen 60er Jahre wahrscheinlich die schwersten sind, die sich konstant stabilisieren.

Wie wir jedoch wissen, unterscheiden sich alle Gewehre, und wenn Sie also aus irgendeinem Grund nach schwererer Munition in Ihrem Gewehr suchen, kann es sich durchaus lohnen, es einmal auszuprobieren. Wie man es von einem CZ-Gewehr erwarten würde, war die Genauigkeit bei der Verwendung von „normalgewichtiger“ Munition hervorragend.

Es ist wirklich ein gut aussehendes Gewehr.

cz 527 varmint

Wenn man bedenkt, dass es sich um ein neues Gewehr handelte, druckte es nach ein paar verunreinigten Schüssen und einem halben Dutzend mehr, um es auf Null zu stellen, Gruppen von unter einem Zoll, was für mich gut genug ist.

Auch lesen: Blaser R8 Professional S Test

Was das Geschütz anbelangt, so handelt es sich um das deutsche Mauser-Geschütz vom Typ 98, das von der CZ jahrzehntelang mit nur gelegentlichen Anpassungen verwendet wurde. Es ist verständlich, dass nur sehr wenige Änderungen vorgenommen wurden, da diese Aktion so ziemlich alles bietet.

Die Aktion ist sehr stark, und die Stärke ging nicht auf Kosten des Aussehens, da die Gesamtlinien der Aktion gut aussehen. Der extrem starke Krallenauszieher, ein Merkmal der Aktion, verhindert, dass Runden stecken bleiben, und was mich betrifft, so habe ich noch nie einen Auszieher vom Typ Mauser im Stich gelassen. Andere Hersteller verwenden jetzt diese Art der Aktion, die zu den besten gehören muss, die je hergestellt wurden.

Der Bolzenwurf ist ziemlich hoch, weshalb in der Regel mittlere bis hohe Ringe benötigt werden. Der Empfänger hat 15mm Schwalbenschwänze für die Montage von Zielfernrohren. Übrigens ist die Sicherheit des 527 etwas ungewöhnlich, da der Tresor nur dann sicher ist, wenn sich der Verschluss in der vorderen Stellung und das Feuer nach hinten gerichtet ist. Dies ist die Rückseite vieler Gewehre, aber man gewöhnt sich schnell daran!

CZ 527 Repetierbüchse

Der Abzug ist vom Typ Single-Set. Ich weiß, dass dieses System nicht jedermanns Geschmack ist, aber es hat seine Vorteile. Ich muss sagen, dass ich mich im Feld normalerweise an den Standard-Abzug halte, der selbst bei etwa 3 lbs Auslösegewicht recht leicht ist.

Auch lesen: Sauer 404 Synchro XTC Test und Erfahrungen

Die Möglichkeit, die Backe anzuheben, ist ein großes Asset
Ich finde das Single-Set-System jedoch sehr gut beim Nullsetzen oder bei einer gemächlicheren Aufnahme aus einer statischen Position. Bei der Verwendung der Set-Abzugfunktion ist immer Vorsicht geboten, da es Ihrem „Muskelgedächtnis“ sicherlich nicht unmöglich ist, das Gewehr abzufeuern, bevor Sie bereit sind. Auch wenn Sie den Abzug „einstellen“ und das Gewehr nicht abfeuern, denken Sie daran, den Abzug wieder auf normal zu stellen!

Der Abzugsbügel ist so geräumig, dass ein Finger mit Handschuhen den Abzug bei kaltem Wetter sicher betätigen kann. Der Abzug selbst ist verstellbar, aber auch hier ist ein vorsichtiger Finger erforderlich, um diese Art der Einstellung vorzunehmen und sicherzustellen, dass die Abzüge innerhalb sicherer Parameter bleiben.

Dies ist immer dann besonders wichtig, wenn es sich um einen festen Abzug handelt. Mein Rat in Bezug auf CZ-Gewehre lautet, dass ich, sofern Sie kein wirkliches Problem haben, geneigt wäre, eine Einstellung des Abzugs zu vermeiden – sie sind normalerweise direkt aus der Schachtel ausgezeichnet.

Das Ganzmetall-Kastenmagazin fasst fünf Patronen, und die Auslösesicherung ist ein gefederter Hebel, der sich auf der rechten Seite des Magazins selbst befindet.

Was die Holzarbeiten betrifft, so ist dieser spezialisierte, maßgefertigte Schaft wirklich sehr schön. Das Laminat ist eine angenehme grau/oliv/braune Mischung mit einer leicht verstellbaren Backe und einem belüfteten Vorderschaft.

Ich habe den Schaft entfernt, um einen Blick auf die Einbauten zu werfen, und die Verarbeitung und die Einlassungen waren durchweg erstklassig. Der skulptierte Pistolengriff passte gut in die Hand, aber was mir wirklich gefiel, war die verstellbare Backe.

Der einfach eingestellte Abzug, nicht nach jedermanns Geschmack
Die Ausrichtung von Auge und Zielfernrohr ist wichtig für die Genauigkeit, und Es scheint mir, dass es bei dem großen 50/56-Objektiv, das heutzutage zunehmend verwendet wird, fast unerlässlich ist, die Backe anheben zu können.

cz abzug (1)

Dieser Formschaft hat einen in den Schaft eingelassenen dreieckigen Knopf, mit dem die Backe beim Drücken an die gewünschte Stelle gesetzt werden kann. Es funktionierte, wie alles bei diesem Schaft, gut. Es ist schließlich mit einer ziemlich dünnen, weichen Gummischaftkappe und drei Stollen für Riemen und Zweibein ausgestattet.

Das Gewehr wurde mit einem Zielfernrohr der Firma Edgar Brothers Bushnell Nitro, Modell 3-18×56, geliefert. Ich habe Bushnell-Zielfernrohre immer als äußerst zuverlässig und zweckdienlich empfunden. Ich hatte eines ihrer Zielfernrohre für die Morgen- und Abenddämmerung auf einem Gewehr, das jahrelang ohne Justierung auf Null stand – sehr beeindruckend!

Auch lesen: Browning X-Bolt Pro Hunter Test

Das mitgelieferte Nitro-Modell befindet sich in der Mitte von drei neuen Zielfernrohren, zwischen dem Einstiegsmodell Prime und dem Spitzenmodell der Schmiede. Das mitgelieferte Zielfernrohr lieferte ein sehr gutes Bild und kam mit einem beleuchteten Absehen. Die Mechanik funktionierte gut mit hörbaren Klicks, was immer ein Pluspunkt ist.

Es hat im Gebrauch seine Aufgabe gut erfüllt und war wirklich nicht zu beanstanden. Manchmal denke ich, dass dieses Zielfernrohr nicht die Anerkennung erhält, die es verdient, was schade ist, da es wirklich ein sehr gutes Produkt ist.

Was die Leistung des Gewehrs anbelangt, so habe ich es auf den Schießstand mitgenommen, wo ich etwa 53 V-Max Hornadys durchbohrt habe, und sobald es auf Null gestellt war, druckte es fröhlich Ein-Zoll-Gruppen und weniger. Als ich auf das schwerere 73er Grain umstieg, öffnete sich die Gruppe bis knapp über den Zoll.

Während ich die schwerere Munition aus Interesse ausprobiert habe, ist die .223 zweifellos in erster Linie ein Gewehr für Ungeziefer und wäre die übliche Wahl der meisten Menschen für die Fuchsbekämpfung, da sie sowohl für das Schießen auf kurze bis mittlere Distanzen als auch für diejenigen geeignet ist, die die Fähigkeit (nicht ich!) auch für Arbeiten auf große Entfernungen besitzen.

Es besteht kein Zweifel daran, dass die CZ 527 Varmint .223 dem hohen Ansehen gerecht wird, das sich das Unternehmen im Laufe der Jahre für seine Zuverlässigkeit und Präzision erworben hat – wohl die beiden wichtigsten Faktoren, auf die Schützen Wert legen.

Vielen Dank an Edgar Brothers für die Lieferung der CZ 527 Varmint. 223 mit dem in diesem Test verwendeten Form-Laminat ausgestattet. Seit wir es getestet haben, hat das Sportsman Gun Centre den Vertrieb der CZ-Gewehre übernommen und kann unter den unten angegebenen Kontaktdaten kontaktiert werden.

CZ 527 Repetierbüchse
Nutzerwertung: Be the first one!
CZ 527 Varmint Erfahrungen & Test [2020]
CZ 527 Varmint Erfahrungen & Test [2020]

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Enable registration in settings - general