Wildkamera Test [2021] – Die besten Fotofallen im Vergleich

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Wildkameras sind wahrlich ein Segen, wenn Sie Wildtiere erforschen und überwachen wollen, ohne gesehen zu werden. Alles, was Sie brauchen, ist die beste Wildkamera, um sicherzustellen, dass alles perfekt dokumentiert wird.

Aber dafür müssen Sie die richtigen Funktionen auswählen, um sicherzustellen, dass Ihr Partner im Feld seine Arbeit richtig macht. Wir haben eine Liste der besten Wildkameras erstellt, um Ihnen stundenlange Recherchen zu ersparen und Ihr Portemonnaie zu schonen.

Inhalt

Beste Wildkameras & Fotofallen 2021

Last update was on: 23/09/2021 21:45

Browning Strike Force 850 Extreme Wildkamera

Die 850 Strike Force ist die beste Wildkamera von Browning und verfügt über einen 16-MP-Kamerasensor, der mit einer längeren Infrarot-Blitzreichweite von 100 Fuß ausgestattet ist.

Es kann bequem 720p HD-Videos aufnehmen und liefert Ihnen auch bei schwachem Licht gute Ergebnisse.

Zur Erleichterung der Dokumentation können Sie Ihre Fotos auch mit Zeit, Datum, Mond oder Temperatur versehen.

Diese guten Wildkameras können bis zu 8 Fotos hintereinander im Burst-Modus aufnehmen und unterstützen eine SD-Karte mit bis zu 512 GB.

Diese besten Outdoor-Kameras kommen mit einer schnellen Abzugsgeschwindigkeit von 0,4 Sekunden und die Kamera macht einen guten Job mit ihrer Zero Blur-Funktion.

Die Klarheit der Bilder, die es aufnehmen kann, ist unübertrefflich und Sie können auch die Abzugsgeschwindigkeit nach Ihren Vorlieben einstellen.

Überprüfen Sie den Preis der Browning Strike Force 850 Extreme Wildkamera hier

Was uns gefallen hat

  • Hochwertiger 16 MP-Kamerasensor
  • Unterstützt bis zu 512 GB SD-Karte
  • Burst-Modus kann bis zu 8 Fotos auf einmal aufnehmen
  • Hochauflösende 720p-Videos
  • Datum, Uhrzeit, Mond- oder Verführungsstempel
  • 100 Fuß Blitzreichweite
  • Camo-Design

Was uns nicht gefallen hat

  • Keine drahtlosen Funktionen
  • Nur für Aufnahmen im Nahbereich geeignet
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Wildkamera Browning Strike Force HD 850 - BTC-5HD-850

Last update was on: 23/09/2021 21:45

Spypoint FORCE-20 Ultra Kompakt Wildkamera

Die Ultra Force-20 von Spypoint ist die beste Trail-Cam für Wildbeobachtung und Jagd.

Es kommt mit einem 20MP Kamera-Sensor und Sie sind sicher, klare Bilder auch in der Dunkelheit zu bekommen.

Alle kleinen Details werden sehr gut hervorgehoben mit sehr wenigen dunklen Flecken.

Diese erstklassige Wildkamera verfügt außerdem über Funktionen wie Zeitraffer, Videomodus und Multi-Shot.

Pro Erkennung kann diese Kamera mindestens 5 Aufnahmen machen und Sie können Ihre Fotos mit der Zeitrafferfunktion nach Ihren Wünschen planen.

Für die Infrarot-Aufnahmen sind in dieser Wildkamera 48 verschiedene schwach leuchtende LEDs vorhanden.

Daher können Sie auch bei schlechten Umgebungslichtbedingungen eine hohe Bildqualität von diesen Jagdkameras erhalten.

Überprüfen Sie den Preis der Spypoint FORCE-20 Ultra Compact Wildkamera hier

Was uns gefallen hat

  • 20MP Kamera-Sensor
  • SD-Karten-Unterstützung
  • Schnelle Abzugsgeschwindigkeit
  • Anständige Erkennungs- und Blitzreichweite
  • Burst-Modus verfügbar
  • Zeitraffer-Funktion
  • Hochwertiges IR

Was uns nicht gefallen hat

  • Unterstützt nur bis zu 16 GB Speicher
  • Nicht für Aufnahmen mit großer Reichweite geeignet
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

FORCE-10 Ultra Kompakte Wildbeobachtungs- und Überwachungskamera

Last update was on: 23/09/2021 21:45

Stealth Cam No-Glo Triad G42 Wildkamera & Trailkamera

Die Stealth Triad G42 ist die beste Wildkamera für Kleintiere und es gibt vier verschiedene Auflösungseinstellungen.

Es kann hochauflösende Fotos aufnehmen, die keine Verzerrungen aufweisen.

Wenn Sie also Ihre Beute aufspüren, wird dieses Gerät sehr nützlich für Sie sein.

Der Burst-Modus dieser Tarnkappen-Wildkameras kann bis zu 9 Fotos gleichzeitig aufnehmen, so dass Sie nichts verpassen.

Die Kamera unterstützt auch bis zu 32 GB über einen SD-Kartensteckplatz, das ist viel Platz für Sie, um alle Ihre Lieblingsbilder mit Komfort zu verwalten. Es ist die beste Wildkamera für das Geld.

Die Naturkamera kann Videos mit Ton aufnehmen, die 180 Sekunden lang sein können und hat eine Infrarot-Reichweite von 100 Fuß.

Die Kamera kommt auch mit einer schnellen Abzug Geschwindigkeit von 0.,5 Sekunden und Sie können auch Ihre Fotos und Videos mit verschiedenen Informationen wie Mondphase, Temperatur, Zeit und Datum stempeln.

Es ist die beste preisgünstige Wildkamera in ihrer Kategorie.

Was uns gefallen hat

  • 12 MP Kamera mit vier verschiedenen Auflösungen
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • 100 Fuß Blitzreichweite
  • Funktion zur Reduzierung von Unschärfe
  • Zeitraffer (PIR-Override)
  • Schnelle Abzugsgeschwindigkeit
  • Burst-Modus mit bis zu 9 Fotos pro Abzug

Was uns nicht gefallen hat

  • Kurze Akkulaufzeit
  • Keine drahtlose Konnektivität
  • Nur für Jagdanwendungen geeignet
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Triad Stealth Cam G34 Max Pro – 26 Megapixel, 34 No Glo...

Last update was on: 23/09/2021 21:45

Auch lesen: Denver Wildkamera Test 

Browning Dark Ops Pro Xd Dual Lens Wildkamera

Die Pro Xd Dark Ops Nachtsicht-Wildkameras von Browning verfügen über einen sehr leistungsstarken Kamerasensor von 24 MP und es wird Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen nicht enttäuschen.

Es ist eine der besten Optionen nicht nur für die Beobachtung von Wildtieren, sondern auch für Überwachungszwecke.

Diese Wildkameras von Browning verfügen über einen Infrarotblitz, so dass niemand ihre Anwesenheit bemerkt, wenn sie Fotos macht.

Mit der Dual-Lens-Kameratechnologie sorgt dieses Gerät dafür, dass es so viel Licht wie möglich einfängt und das Beste aus Ihren Fotos herausholt.

Es macht also auch bei Nacht unglaublich klare Fotos.

Diese HD-Wildkamera hat eine sehr schnelle Abzugsgeschwindigkeit von 0,3 Sekunden und verfügt über eine gute Akkulaufzeit.

Es kann in 1080p aufnehmen, so dass die Ergebnisse für Ihr Auge angenehm sind. Das Gerät kommt auch mit einer Tarnlackierung, damit es gut vor den Augen versteckt bleibt.

Überprüfen Sie den Preis der Browning Dark Ops Pro Xd Dual Lens Wildkamera hier

Was uns gefallen hat

  • Hochauflösende 24 MP-Kamera
  • Tarnlackierung
  • Unterstützt 512 GB Speicherkarte
  • Gute Akkulaufzeit
  • 80-Fuß-Infrarot-Blitz
  • 1080p-Videoaufnahme
  • Schnelle Abzugsgeschwindigkeit
  • Bildstempelung verfügbar

Was uns nicht gefallen hat

  • Keine drahtlose Konnektivität
  • Es gibt keine Aufnahmen mit großer Reichweite
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Browning Dark OPS Pro XD Dual Lens Trail Game Kamera, Komplettpaket mit...

Last update was on: 23/09/2021 21:45
200,11

Moultrie Game Spy Wildkamera

Die Game Spy von Moultrie ist eine minimalistische, aber dennoch beste Jagdkamera, die einen 5-Megapixel-Kamerasensor für die Aufnahme von Bildern besitzt.

Es ist die budgetfreundliche Wildkamera, aber das bedeutet nicht, dass Sie auf verschiedene Funktionen verzichten müssen.

Die Outdoor-Jagdkamera ist sehr einfach einzurichten und es kann auch Infrarotfotos aufnehmen.

Es hat auch einen Nachtbereich von 50 Fuß und Sie können Ihre Fotos und Videos mit verschiedenen Informationen wie Datum, Uhrzeit, Kamera-ID und Mondphase versehen.

Diese Moultrie Wildkamera kann Ihre Bilder verzögern und unterstützt bis zu 32 GB Speicherkarten.

Da es sich nicht um ein Hochleistungsgerät handelt, müssen Sie nicht viele Batterien verwenden, um es am Laufen zu halten.

Es kann problemlos bis zu 8000 Bilder mit den vier Batterien, die es zum Funktionieren benötigt, verwalten. Es ist die beste Feldkamera für ihre Einfachheit.

Überprüfen Sie den Preis der Moultrie Game Spy Wildkamera hier

Was uns gefallen hat

  • Gute Budget-Option
  • Bildstempelung verfügbar
  • Die Funktion für verzögerte Aufnahmen ist ebenfalls vorhanden
  • Unterstützt bis zu 32GB
  • Benötigt nur 4 Batterien für den Betrieb
  • Einfach zu bedienen
  • 50 Fuß Reichweite bei Nacht

Was uns nicht gefallen hat

  • Begrenzte Kameraauflösung
  • Nur für die Aufnahme von Schussentfernungen
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Wildkamera Moultrie Game Spy WHITE FLASH - 2016 NEU

Last update was on: 23/09/2021 21:45
112,00

Stealth Cam Ultra HD Wildkamera

Bei der Super Hunter Wildkamera von Stealth dreht sich alles um 4K Bild- und Videoaufnahmen.

Es ist mit einer 30-Megapixel-Kamera ausgestattet und kann selbst im Dunkeln sehr detaillierte Aufnahmen machen.

Die Kamera verfügt über einen IR-Blitz und das Ziel wird nie bemerken, dass die Kamera in Betrieb ist.

Abgesehen davon, dass dieses Gerät getarnt ist, kann es bis zu 32 GB Speicherkarte unterstützen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wildkamera für große Entfernungen sind, dann werden Sie nichts Besseres als diese finden.

Es gibt zwei Bildsensoren, die in der Lage sind, hochwertige Bilder mit kleinen Details aufzunehmen.

Die Nachtkamera verfügt über 42 verschiedene IR-Strahler, die auch im Dunkeln kristallklare Bilder erzeugen können.

Die Kamera verfügt auch über eine Unschärfereduzierung und Sie können mit einem Seitenverhältnis von 16:9 für die Bildgebung arbeiten.

Ein Burst-Modus von 1 bis 9 Fotos ist ebenfalls vorhanden und eine Abzugsgeschwindigkeit von 0,3 Sekunden fängt auch plötzliche Bewegungen klar und deutlich ein.

Überprüfen Sie den Preis der Stealth Cam Ultra HD Wildkamera hier

Was uns gefallen hat

  • 30 MP Kamera-Sensor
  • Schneller Abzug
  • Klare Bilder in der Dunkelheit
  • Burst-Modus nimmt bis zu 9 Fotos auf
  • 4K-HD-Ultra-Videoaufnahme
  • Nicht leuchtender IR-Strahler für getarnte Aufnahmen im Dunkeln
  • Geo-Tagging verfügbar

Was uns nicht gefallen hat

  • Kurze Akkulaufzeit
  • Keine drahtlose Konnektivität
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Stealth Cam DS4KMAX 32MP Ultra HD 4K Camera Dual Image Sensors, 42...

Last update was on: 23/09/2021 21:45
275,81

Spartan GoCam (4G/LTE)

Die Spartan GoCam ist eine der kabellosen High-End-Wildkameras, die mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist.

Es hat zwar nur einen 8-Megapixel-Sensor, aber dafür liefert es eine hervorragende Bildqualität.

Es ist auch eines der robustesten Geräte, die Sie für verschiedene Außenanwendungen verwenden können.

Die Betriebstemperatur dieses Geräts reicht von -4F bis 140F und es kann verschiedene Bedingungen mit Leichtigkeit annehmen.

Es hat ein Tarndesign, was bedeutet, dass es von Ihrem Ziel nicht entdeckt wird, egal was passiert.

Die Wildkamera kommt mit Verizon-Service-Unterstützung für 4G, so dass die Datenübertragungsrate wird ziemlich schnell sein, vorausgesetzt, dass Sie in der Abdeckung Bereich sind.

Diese Wildkamera hat auch eine sehr gute Akkulaufzeit, was eine ziemliche Überraschung für ein mobilfunkaktiviertes Gerät ist.

Überprüfen Sie den Preis der Spartan GoCam (4G/LTE) Connected by Verizon hier

Was uns gefallen hat

  • Verizon 4G-Dienst
  • GPS-Standortaktualisierung
  • USB-Unterstützung
  • Gute Netzwerkqualität
  • 8 MP Kamera-Sensor
  • Einsetzbar bei unterschiedlichen Wetterbedingungen
  • Robuste Bauweise

Was uns nicht gefallen hat

  • Nicht optimal für Nachtaufnahmen
  • Nicht geeignet für Aufnahmen aus großer Entfernung
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Spartan GoCam mit Sicherheitsbox (Pick a right Carrier for your need) (AT&T...

Last update was on: 23/09/2021 21:45

Spypoint LINK-S Handy-Wildkamera

Die Link S von Spypoint ist die beste Wildkamera für die Jagd und jeden anderen Zweck im Freien.

Es kann bequem jede Bewegung, die 100 Fuß entfernt ist, erkennen.

Mit einer Abzugsgeschwindigkeit von 0,7 Sekunden kann es jede Bewegung mit Leichtigkeit einfangen.

42 verschiedene IR-LEDs sorgen dafür, dass das Gerät auch unter dunklen Bedingungen Aufnahmen machen kann.

Die Installation dieses Geräts ist keine große Sache und Sie können bequem 100 Fotos pro Monat aufnehmen, ohne zusätzliche Kosten zu tragen.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie mehr Fotos wollen, dann können Sie auf ein Premium-Abonnement upgraden.

Die Wildkamera hat auch eine gute Akkulaufzeit und kann bis zu 10 Monate halten, je nachdem, wie Sie es bedienen.

Das Gerät verfügt auch über ein eingebautes Solarpanel. Diese Wildkamera kann sofort Fotos an Ihr Telefon senden und hat eine Blitzreichweite von 100 Fuß.

Überprüfen Sie den Preis der Spypoint LINK-S Cellular Trail Camera hier

Was uns gefallen hat

  • 100 Fuß Blitzreichweite
  • 12 MP Kamera-Sensor
  • Integriertes Solarpanel
  • Lange Akkulaufzeit
  • Funktion zur Reduzierung von Unschärfe
  • IR-Verstärkung bei Nacht
  • Sofortiges Senden von Fotos an Ihr Telefon

Was uns nicht gefallen hat

  • 720p-Videos
  • Eingebautes Ladegerät braucht lange zum Aufladen des Akkus
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

SPYPOINT Link-S (Non Verizon, USA) Nationwide 4G LTE Cellular MMS IR Infrarot...

Last update was on: 23/09/2021 21:45

Victure Wildkamera 20MP mit Bewegungsmelder Nachtsicht 1080P Beutekameras mit Infrarot Leichtes Glühen IP66 Wasserdicht für Jagd und Tierbeobachtung

69,99 Ausverkauft
2 new from 69,99€
Free shipping
Amazon Amazon.de
Last update was on: 23/09/2021 21:45

Blusmart Wildkamera 32MP 4K mit 32GB SD Card Infrarot-Nachtsicht Jagdkamera mit 940nm IR LEDs, Zeitschaltuhr und IP66 Wasserdicht

99,99 Ausverkauft
3 new from 99,99€
Free shipping
Amazon Amazon.de
Last update was on: 23/09/2021 21:45

Arten von Wildkameras

Es gibt verschiedene Arten von Wildkameras. Einige von ihnen werden häufiger verwendet als andere. Aber sie alle dienen unterschiedlichen Zwecken und haben daher ihre Vor- und Nachteile.

Zellulare

Zellulare Wildkameras sind die beste Lösung, wenn es um Fernbeobachtung und Überwachung geht. Sie müssen nicht in der Nähe der Kamera sein, da das Gerät die Bilder sofort über das Mobilfunknetz sendet.

Wenn Sie ein großes Gebiet zu überwachen haben, ist dieser Kameratyp die bessere Wahl. Allerdings müssen Sie sich innerhalb des Abdeckungsbereichs befinden, um den Service zu erhalten, für den Sie bezahlen. Schwache Signale können hier ein großes Problem darstellen.

Wifi/Bluetooth

Einige Testkameras verfügen auch über integrierte Bluetooth- oder Wifi-Funktionen. Bluetooth-Wildkameras sind praktisch, wenn Sie nur eine schwache Mobilfunkabdeckung haben. Bluetooth und Wifi haben jedoch nur eine kurze Reichweite und verbrauchen außerdem extrem schnell die Batterie.

Solarbetrieben

Solarbetriebene Wildkameras funktionieren besser in Gegenden, in denen das ganze Jahr über viel Sonnenlicht vorhanden ist. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es meistens bewölkt ist, dann wird diese Funktion nicht gut für Sie funktionieren. Mit einem integrierten Solarpanel erhalten Sie eine zusätzliche Reservezeit.

Infrarot

Infrarot ist die bessere Wahl, wenn Sie Ihre Wildkamera mehr in der Dunkelheit als am Tag verwenden. Wildkameras, die nicht leuchten, verwenden Infrarottechnologie, um ein Bild in der Dunkelheit aufzunehmen. Aber wenn die Nacht nicht die Bildzeit für Sie ist, dann brauchen Sie kein IR in Ihrer Wildkamera.

Wie funktionieren Wildkameras?

Bewegungsaktivierte Wildkameras arbeiten mit der Idee, dass Sie nicht in der Nähe sein müssen, um das Foto zu machen. Daher kann das Gerät automatisch Fotos für Sie aufnehmen, basierend auf Abzügen, die durch Bewegung verursacht werden oder wenn etwas in den Erfassungsbereich eintritt.

Wildkameras sind autarke Geräte und können auch nachts fotografieren. Außerdem verfügen sie über eine ausreichende Stromversorgung und einen Datenspeicher, um unabhängig zu arbeiten. Sobald eine Person oder ein Tier in den Erfassungsbereich eintritt, wird ein Video oder ein Foto aufgenommen. Und alle Parameter, die mit diesem Erfassungsbereich und der Bildaufnahme verbunden sind, werden vom Benutzer festgelegt.

Sie können diese Wildkameras sowohl zur Überwachung als auch zur Forschung und Beobachtung einsetzen. Diese Kameras sind sehr einfach einzurichten und zu verwenden. Die Bewegungssensor-Kamera mit Nachtsicht kann problemlos Bewegungen aus einer Entfernung von bis zu 100 Fuß erkennen.

Und mit Wifi/Bluetooth oder Mobilfunkunterstützung kann das Gerät die Fotos auch an Ihr Handy oder Ihren Computer senden. Diese Kameras verwenden hochwertige Bildsensoren und IR-Technologie, um kristallklare Bilder bei unterschiedlichen Wetter- und Lichtverhältnissen aufzunehmen und so gleichbleibende Ergebnisse zu erzielen.

Wie programmiert man eine Wildkamera?

Die Programmierung Ihrer Jagd-Bewegungskamera ist keine große Sache, wenn Sie wissen, was Sie tun. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedienungsanleitung durchlesen, bevor Sie mit dem Installationsprozess beginnen.

  • Zuerst müssen Sie Ihre Wildkamera für den ersten Gebrauch vorbereiten. Konfigurieren Sie alle Einstellungen an Ihrer Kamera. Laden Sie die Batterien auf, legen Sie die SD-Karte ein und passen Sie alle Einstellungen nach Ihren Wünschen an. Es umfasst die Abzugsfrequenz, die Geschwindigkeit und den Timer.
  • Wenn Sie eine Handy- oder Wifi-Gamecam haben, dann stellen Sie sicher, dass das Gerät volle Signale empfängt. Bei schwachen Signalen wird es zu einem Mangel an Kommunikation kommen, und es wird auch die Batterie Ihrer Kamera sehr schnell entladen.
  • Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Kamera platzieren und verwenden werden. Entsprechend müssen Sie testen, ob es die Ansicht in der richtigen Weise erfasst oder nicht.
  • Bewahren Sie Ihre Videospielkameras sicher vor äußeren Einflüssen auf. Sie können sich auch an Ihren Versicherungsanbieter wenden und nach den Sicherheitsdetails im Zusammenhang mit Ihrer Kamera fragen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie in hochwertiges Montagezubehör investieren, das Ihr Gerät sicher aufbewahrt.
  • Überprüfen Sie außerdem regelmäßig, ob Ihr Gerät gewartet werden muss oder nicht. Für die Langlebigkeit ist dieser Schritt zwingend erforderlich.
  • Wie wählt man die beste Wildkamera aus?
  • Es gibt verschiedene Merkmale, die Sie beim Kauf einer hochwertigen Wildkamera berücksichtigen müssen.

Es hängt davon ab, wie Sie die Kamera verwenden werden und welche Art von Kamera Sie draußen im Feld benötigen.

Hier sind einige der Eigenschaften, die Sie bei der Suche nach der besten Wildkamera berücksichtigen müssen

Sichtfeld

Verschiedene Hersteller geben Informationen über ihre Kameras auf der Basis unterschiedlicher Einheiten an, wenn sie über das Sichtfeld oder FoV sprechen. Einige von ihnen messen es in der Entfernung, während andere es in Winkeln messen, die Sie in Entfernung umrechnen können.

Mit einem größeren FoV kann Ihre Kamera einen größeren Bereich erfassen und Sie erhalten ein größeres Bild. Sie müssen jedoch bedenken, dass Kameras mit hohen Vergrößerungen nicht mit hohen FoVs ausgestattet sind.

Es liegt also entweder an der hohen Vergrößerung oder am hohen FoV. Für Aufnahmen auf große Entfernungen sollten Sie sich für ein hohes FoV entscheiden. Alles über 40 Grad oder 100 Meter ist eine gute Option, je nachdem, welche Anforderungen Sie haben.

Erfassungsbereich

Die Erfassungsreichweite gibt an, wie weit Ihre Kamera ein Tier oder eine Person von einem bestimmten Punkt aus erkennen kann. Es ist eine wichtige Funktion für Überwachungszwecke, besonders wenn Sie versuchen, einen Eindringling zu identifizieren.

Es ist aber auch eine gute Option, wenn Sie als Wildtierforscher ein Tier identifizieren möchten. Alles um die 100 Fuß ist eine gute Option für fast alle Anwendungen.

Auflösung

Für ein besseres und klareres Bild müssen Sie in eine Kamera investieren, die eine hohe Auflösung hat. Für eine bessere Detailgenauigkeit benötigen Sie 1080p, aber es wird auch teuer sein.

720p ist eine gute Wahl, wenn Sie einen Kompromiss zwischen Qualität und einem günstigen Produkt suchen. Aber Sie werden Kompromisse bei den Bilddetails eingehen müssen.

Auslösegeschwindigkeit

Eine schnelle Abzugsgeschwindigkeit ist besser, wenn Sie Tiere und ihre Gewohnheiten in freier Wildbahn beobachten Es kann auch für Sie bei der Überwachung funktionieren. Mit dieser Funktion können Sie schnell mehrere Fotos auf einmal aufnehmen.

Wählen Sie eine niedrigere Abzugsgeschwindigkeit, wenn Sie mehr Fotos mit dem Abzug aufnehmen möchten. Alles um die 0,3 Sekunden bis 0,7 Sekunden wird gut funktionieren.

Blitzlicht

Es gibt verschiedene Arten von Blitztechnologien, die von den Herstellern verwendet werden. Einige verwenden herkömmliche helle LEDs für den Blitz, während andere sich für schwach leuchtende LEDs entscheiden, die gut geeignet sind, um das Ziel direkt vor der Kamera nicht zu verscheuchen.

IR-Kameras verfügen über einen Infrarot-Blitz, der nicht leuchtet, und sie funktionieren gut bei Nacht. Egal, wie Sie Ihren Betrieb umstellen, achten Sie einfach darauf, dass Sie eine höhere Anzahl von LEDs wählen. Alles über 35 LEDs, entweder traditionell oder ohne Glühen, wird für klarere Bilder geeignet sein.

Speicherkarten vs. Mobilfunktarife

Sie haben die Wahl zwischen einer zellularen Wildkamera oder einem Gerät mit Speicherkarte.

Das Verwalten der Speicherkarte Ihrer Wildkamera wird nicht so viel Mühe machen, aber wenn Ihre Kamera die Fotos direkt an Ihr Handy oder Ihren Computer senden kann, dann gibt es keinen größeren Komfort als das.

Sie müssen nicht den ganzen Weg zu Ihrem Gerät im Feld zurücklegen, wenn Sie es an einem entfernten Ort installiert haben. Wenn Ihre Kamera in der Nähe ist, dann brauchen Sie keine Mobilfunkabdeckung, um die Fotos zu erhalten.

Wenn Sie also über große Entfernungen mit Ihrer Kamera interagieren möchten, müssen Sie sich für eine zellulare Wildkamera entscheiden. Wenn Sie jedoch innerhalb eines kurzen Bereichs arbeiten und leicht auf Ihre Wildkamera zugreifen können, dann können Sie sich für eine Speicherkarte entscheiden.

Akku

Die meisten Wildkameras verfügen über eine gute Batterielebensdauer, die mit einem neuen Batteriesatz zwischen 8 und 10 Monaten betragen kann.

Sogar die Geräte mit Mobilfunkfähigkeiten können so lange durchhalten.

Die Wildkameras mit WLAN- oder Bluetooth-Funktionen bieten jedoch keine so lange Batterielebensdauer und können nur bis zu 6 Monate halten.

Wie viele Wildkameras brauchen Sie?

Wenn Sie das Gelände bestmöglich abdecken wollen, dann brauchen Sie die beste Wildkamera für alle 10 Hektar.

Es wird ein Durchschnittswert sein, denn in einigen Feldern und Wäldern könnten Sie am Ende 5 Wildkameras in einem einzigen 10-Hektar-Gebiet verwenden. Es hängt alles davon ab, wie Ihr Ziel (entweder ein Mensch oder ein Bock) das Gebiet nutzt.

Sie werden nicht 5 Kameras in einem 50 Morgen großen Feld benötigen, weil es besser ist, die Ränder zu bearbeiten. So können Sie einen guten Bereich Ihres Grundstücks abdecken.

Manche Leute denken vielleicht, dass eine einzige Wildkamera mehr als genug ist, um 50 Hektar abzudecken.

Wenn Sie Ihr Grundstück gut kennen, können Sie sich für weniger Kameras entscheiden. Aber Sie müssen wissen, wo die Aktivität stattfindet und Ihre Kameras entsprechend platzieren.

Top bewertete Wildkameras und Wildkameramarken

Es gibt verschiedene Hersteller in dieser Branche, und wenn Sie einige der guten vom Rest unterscheiden müssen, dann gehen Sie unsere Liste der bekanntesten Wildkamera-Marken durch.

Browning
Browning ist eine der Top-Marken, wenn es um Waffen und Jagd geht. Es wurde im Jahr 1878 gegründet und handelt seitdem mit Schusswaffen, Schießsport- und Jagdausrüstung und -zubehör.

Es ist eine der ältesten Marken im Land, wenn es um Outdoor-Jagd und Schießausrüstung geht. Browning Wildkameras sind die besten für ihre Widerstandsfähigkeit und Leistung.

Moultrie
Moultrie ist einer der wahren Spezialisten für Wildkameras auf dem Markt und sie sind bekannt für ihre Qualitätsprodukte. Das Unternehmen wurde 1981 gegründet und produziert seitdem regelmäßig Produkte, die zu den besten der Branche gehören.

Spypoint
Spypoint ist eine weitere Marke, die noch nicht sehr lange existiert, aber immense Fortschritte im Bereich der Wildkameras und Ausrüstung gemacht hat. Seit 2004 hat das Unternehmen mehrere Wildkameras auf den Markt gebracht, die jeden Cent wert sind.

Stealth Cam
Stealth Cam ist am besten, wenn es um die Vielseitigkeit geht. Die Marke hat ein komplettes Sortiment an Testkameras, die für verschiedene Anforderungen geeignet sind. Egal, ob Sie ein Jäger, ein Wildtierforscher oder ein Outdoorfreak sind, Stealth Cam hat etwas, das genau das Richtige für Sie sein wird.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste erschwingliche Wildkamera?

Die beste erschwingliche Wildkamera ist die Primos 10MP Trail Cam, aber es kommt immer noch mit einigen sehr praktischen Funktionen wie 10 MP Kamera gute Batteriezeit und Benutzerfreundlichkeit.

Was ist die beste zelluläre Wildkamera für das Geld?

Die beste zellulare Wildkamera für Geld ist die Spypoint Link-Evo. Es kommt mit guter Abdeckung Unterstützung und eine anständige Kamera als gut. Es ist überhaupt kein Problem, es einzurichten.

Was ist die beste Wildkamera für Nachtaufnahmen?

Die Stealth Ultra Trail Cam ist die beste Wildkamera für Nachtaufnahmen. Es hat einen großen 30 MP-Sensor, der so viel Licht wie möglich sammeln kann, um Ihnen klare Bilder in dunklen und düsteren Bedingungen zu liefern.

Welche ist die am einfachsten zu bedienende Wildkamera?

Die am einfachsten zu bedienende Wildkamera ist die Moultrie MCG-12597 Game Spy, da es fast so einfach ist wie der Plug-and-Play-Setup-Prozess.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Wildkamera achten?

Wenn Sie eine Wildkamera kaufen, sollten Sie auf den Kamerasensor, die Auflösung, die IR-Funktionen und den Erfassungsbereich achten, um sicherzustellen, dass Sie das beste Produkt für Ihre Bedürfnisse bekommen.

Welche ist die zuverlässigste Wildkamera?

Die zuverlässigste Wildkamera ist die Spypoint Force-20 Ultra. Es kommt mit allen Funktionen, die Sie in einer guten Qualität Wildkamera benötigen.

Taugen die Wildkameras von Campark etwas?

Campark Wilkameras sind gut für Nachtaufnahmen, da sie mit drei verschiedenen passiven IR-Sensoren ausgestattet sind. Sie erweisen sich als gute Scouting-Cams

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Enable registration in settings - general
Shopping cart