Pulsar XP vs XQ Wärmebildgeräte – Direktvergleich

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Jäger sind, dann wissen Sie vielleicht, wie wichtig ein Wärmebildgerät ist. Es ist unmöglich, ohne diese Ausrüstung das Ziel zu treffen. Professionelle Jäger vernachlässigen niemals die Pulsar-Marke. Pulsar ist eine qualitativ hochwertige Marke, so dass alles, was Sie kaufen, lange halten wird. Es ist eine wertvolle Ausrüstung für die Jagd. Pulsar hat zwei Generationen von Zielfernrohren hergestellt, die neu und alt sind.

Hier lesen Sie mehr über andere Pulsar Geräte die wir getestet haben:

In diesem Artikel haben wir einen detaillierten Test der leistungsstärksten Pulsar-Produkte wie Pulsar XP und Pulsar XQ durchgeführt.

Marke Pulsar

Wenn Sie hochwertige Wärmebildgeräte kaufen möchten, dann können Sie sich zweifellos für die Marke Pulsar entscheiden. Pulsar wurde 1994 gegründet und brachte Ferngläser, Tagessichtgeräte und Spektive auf den Markt. Bis 2003 produzierten sie Ranger 542 und Ranger pro 542 mit digitaler Technologie. Im Jahr 2009 produzierte Pulsar das digitale NV-Wärmebildgerät digisight, das das erste NV-Wärmebildgerät auf dem Markt war. Danach führten sie die Trail- und Helion-Serie ein, die die neueste Technologie der Wärmebildgeräte-Welt darstellt.

Trail und Helion können in zwei Kerntypen klassifiziert werden, nämlich XP und XQ.

Sind Sie verwirrt, welcher Typ für Sie perfekt ist? Hier haben wir einen Überblick über diese beiden Modelle gegeben.

Pulsar XP vs XQ

Qualität der Bilder

Der Hauptunterschied zwischen dem XQ und dem XP ist die Auflösung des Sensors. XP und XQ haben eine Auflösung von 640480 bzw. 384288. Beide Sensoren haben den gleichen Pixelabstand, dennoch ist der XP größer als der XQ. Wenn Sie helle und klare Bilder wünschen, können Sie ein Modell aus der XP-Serie wählen. Die Vergrößerung dieser Geräte ist unterschiedlich, für 38 mm liefert der XP eine 1,2-fache Vergrößerung, und für 50 mm bietet er eine 1,6-fache Vergrößerung, während der XQ 2,1 und 2,7 bietet.

Kapazität des Zooms

Sowohl XQ als auch XP bieten eine digitale Zoom-Option, aber es kann die Qualität Ihrer Bilder beeinträchtigen. Mit XP können Sie bis zu 8 X zoomen, während der XQ bis zu 4 X erlaubt.

Wenn wir die Zoom-Kapazität in beiden Geräten vergleichen, steht das XP an erster Stelle. Unseren Tests zufolge haben wir von beiden Geräten leicht verschwommene Bilder erhalten, aber die XP-Qualität ist lobenswerter als die des XQ. In dieser Situation spielt die geringere Auflösung eine wesentliche Rolle.

Sichtfeld

Das Sichtfeld ist ein wichtiger Faktor, den Sie beim Kauf eines Wärmebildgerätes berücksichtigen sollten. Das XP wird mit einem höheren Sichtfeld geliefert, das Ihnen ein komfortableres Jagderlebnis ermöglicht. Wenn Sie das Modell XP38 kaufen, erhalten Sie 28,6, während Sie für das Modell XQ38 21,8 erhalten.

Bevor Sie einen Kauf tätigen, sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an XP- und XQ-Modellen an.

Es ist allgemein gesagt, dass Pulsar zwei beliebte Versionen auf den Markt gebracht hat, nämlich XP und XQ. Beide Geräte bieten Ihnen eine Fülle von Funktionen. Sind Sie auf der Suche nach dem besten Rücksack für die Jagd? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Pulsar Wärmebildgeräte 

Pulsar produzierte vier verschiedene Trail-Versionen wie XP38, XP50, XQ38 und XQ50. Hier werden wir die XQ50 und XP50 testen, die die besten Modelle der XQ- und XP-Serie sind.

Pulsar-Spur XQ50 2,7-10,8x42mm Wärmebildgerät

Das XQ50 ist ein Spitzen-Wärmebildgerät der XQ-Serie, das mit einem Entfernungsbereich von 1800 m und einer Sensorauflösung von 348*288 ausgestattet ist. Der Vergrößerungsbereich reicht von 4,1 X bis 16,4 X. Es ist die perfekte Wahl für diejenigen, die bei Nacht jagen möchten.

Dieses Wärmebildgerät kann ein Tier bis zu 300 m weit erkennen.

Das XQ50 bietet einen großen Sichtfeldbereich und schnellste Zielerfassung, so dass Sie bis zu 1850 Meter weit zielen können.

Pulsar Trail XQ50 2,7-10,8x42mm Wärmebildgerät Merkmale

  • Wiederaufladbare Lithium-Batterie
  • Hat einen metrischen Entfernungsmesser für Stadien
  • Eine ideale Wahl für alle Wetterbedingungen
  • Kompatibel mit Videorekorder und Stream-App
  • Aktuellen Preis prüfen

Frequenz

Die hohe Bildwiederholrate dieses Wärmebildgerätes beträgt 50 Hz, was eine komfortable Betrachtung auch bei schnellen Bewegungen ermöglicht.

Rückstoß

Dieses Wärmebildgerät hat eine hohe Stoßfestigkeit und einen Rückstoßwert von bis zu 0,375 Kaliber, so dass Sie es auch für leistungsstarke Schusswaffen verwenden können.

Nullabgleich-Profile

XQ50 wird mit drei separaten Nullstellungsprofilen geliefert, und Sie können Es speichern. Es hilft Ihnen, das Wärmebildgerät zwischen Ihren Waffen auszutauschen.

Video-Aufzeichnung

Der XQ50 verfügt über einen Videorekorder und eine Speichermöglichkeit, was ein Vorteil für diejenigen ist, die ihre Jagdbilder und Videos aufzeichnen möchten. Mit Hilfe der mobilen App können Sie das Wärmebildgerät mit beliebigen Android- und ios-Geräten verbinden.

Elektronisches Absehen

Es verfügt über zehn verschiedene elektronische Absehen, so dass Sie es nach Ihren Wünschen auswählen können. Es garantiert Ihnen das schnellste Ziel und klare Sichtbilder. Es umfasst eine Vielzahl von Farb- und Helligkeitsauswahlen, so dass Sie die Einstellung nach Ihren Jagdbedürfnissen anpassen können.

Besondere Funktion

Wenn Sie das Gerät mit Ihrem Smartphone verbinden möchten, können Sie die Stream-Vision-Software verwenden. Mit Ihrem Smartphone können Sie das Gerät auch steuern, während Sie sich nicht an Ihrem Smartphone befinden.

Akku-Typ

Dieses Zielfernrohr hat eine lange Batterielebensdauer, und Es funktioniert gut bei -25 Grad Celsius bis +50 Grad Celsius. Es wird von einer herausnehmbaren 5,2A-Lithiumbatterie gespeist, die wiederaufladbar ist. Das XQ50 bietet eine kontinuierliche Leistung von bis zu acht Stunden.

Wetterfest

Dieses Wärmebildgerät ist wasser-, nebel- und staubdicht, was bedeutet, dass Sie dieses Wärmebildgerät bei allen Wetterbedingungen verwenden können. Es kann bis zu drei Fuß unter Wasser getaucht werden.

Auch lesen: Nachtsichtvorsatzgerät Test 2020 – Top 4 Picks

Pulsar Trail LRF XP50 640 – 1,6-12,8X Wärmebildgerät

Es ist die beliebte Trail-Serie in XP, die eine ideale Wahl für professionelle Schützen und Jäger ist. Es gewährleistet durch seine robuste Konstruktion die Langlebigkeit des Wärmebildgerätes, so dass Sie das neue Wärmebildgerät zumindest für die nächsten Jahre nicht kaufen müssen.

Dieses Wärmebildgerät verwendet den ungekühlten Mikrobolometer-Wärmesensor der Spitzenklasse, der eine detaillierte Ansicht des Wärmebildes und ein perfektes Sichtfeld bietet. Es befindet sich auf dem Zielfernrohr und hilft auch, das Rauschen und die Temperatur zu reduzieren.

Pulsar Trail LRF XP50 640 – 1,6-12,8X Wärmebildgerät Merkmale

  • Lange Batterielebensdauer
  • Die Aktualisierungsrate beträgt 50 Hz
  • Kommt mit zehn elektronischen Absehen
  • Mit einem Bild im Bild-Modus angehängt
  • Prüfen Sie den neuesten Preis
  • Hochfrequenz-Rate

Wie das XQ50 hatte auch dieses Wärmebildgerät eine Hochfrequenz von 50 Hz, die auch bei jeder Bewegung ein komfortables Sehen ermöglicht.

Zeroing-Profile

Dieses Wärmebildgerät ist mit drei individuellen Zeroing-Profilen und verschiedenen Arten von Absehen ausgestattet. Diese Profile gewährleisten eine präzise Nullabgleichgenauigkeit.

Elektronische Absehen

XP50 hatte 14 verschiedene elektronische Absehen, zwei Farben (schwarz-weiß) und zehn Helligkeitseinstellungen. Es erlaubt Ihnen, die Einstellungen nach Ihren Wünschen zu ändern. Jedes Absehen entspricht dem MOA-Wert.

Video-Aufzeichnung

XP50 mit einem Videorekorder konstruiert, was bedeutet, dass Sie Ihre Jagdbilder und Videos aufnehmen können. Es speichert automatisch im internen Speicher, und über die Wifi-Verbindung können Sie es schnell auf Ihren PC oder Ihr Handy übertragen.

Mobilfreundlich

Das Highlight dieses XP50 ist die mobile Kompatibilität. Mit Hilfe der kostenlosen mobilen Anwendung Stream Vision können Sie Ihr Wärmebildgerät mit allen mobilen Android- und ios-Geräten verbinden. Mit der Stream Vision-Software erhalten Sie die Bilder im Echtzeitmodus. Außerdem können Sie ein Smartphone als Fernbedienung verwenden, um das Gerät zu steuern.

B-Pack-Netzteile

Dieses Wärmebildgerät wird von einer leicht herausnehmbaren, wiederaufladbaren IPS5-Lithiumbatterie (5,2 A/h) gespeist und bietet eine kontinuierliche Leistung von 8 Stunden. Wenn Sie die perfekte netzferne Energielösung wünschen, können Sie CR123A- und AA-Batterien verwenden.

Wasserdicht

Sein wasserdichter Schutz hilft, das Wärmebildgerät vor dem Eindringen von Wasser zu schützen. Es ist somit die ideale Wahl für alle Wetterbedingungen. Dieses Wärmebildgerät kann bis zu 30 Minuten und 3 Fuß unter Wasser getaucht werden, ohne Schaden zu nehmen.

Besondere Funktionen

Es ist mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet, d.h. das Gerät schaltet sich automatisch ab, wenn es sich in einer Nichtaufnahmeposition befindet.

Die elegante Fernbedienung wird mit einem Encoder für die komfortable Hand-off-Bedienung geliefert.

Das frostsichere AMOLED-Display bietet selbst bei extremen Temperaturen eine außergewöhnliche Leistung.

Auch lesen: Zielfernrohr Test 2020

Fazit

Es ist an der Zeit, die Sache abzuschließen. Am Ende des Tages können Sie das beste Wärmebildgerät für Ihre eigenen Jagdbedürfnisse auswählen. Wenn Sie die große Optik zu einem erschwinglichen Preis wollen, dann können Sie sich für XQ Wärmebildgerät entscheiden. Die Bedürfnisse jedes Jägers sind jedoch nicht die gleichen. Wenn Ihre Priorität darin besteht, ein klares Bild und einen digitalen Zoom zu erhalten, dann sind die XP-Modelle die beste Option. Insgesamt bietet das Pulsar die besten und hochwertigsten Zielfernrohre.

Hoffentlich hilft unser Artikel über den Pulsar XP Vs. und den Pulsar XQ bei der Auswahl des besten Wärmebildgerätes.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Enable registration in settings - general