Futterautomat und Kirrautomat für Schwarzwild – Top Modelle

Tipps für die Schweinejagd mit Kirrautomaten

Die explodierende Wildschweinpopulation richtet landesweit Verwüstungen in den Staaten an. Wildschweine, die als nicht einheimische, invasive Spezies gelten, stellen eine ernsthafte Bedrohung sowohl für Land als auch für die Tierwelt dar: Schweine wurzeln auf dem Land und fressen Feldfrüchte, was zu steigenden Kosten für Produktionsverluste und Landreparaturen führt. Darüber hinaus sind die einheimischen Arten gezwungen, mit den allesfressenden Schweinen um Nahrungsressourcen zu konkurrieren, und es besteht die Gefahr, dass sie sich mit verschiedenen Infektionskrankheiten infizieren, die von Wildschweinen übertragen werden, darunter Leptospirose, Brucellose und Pseudo-Tollwut.

Bejagung von Schwarzwild mit Futterutomaten

Der Bestand an Wildschweinen gerät derzeit außer Kontrolle – allein in Texas gibt es landesweit über 2 Millionen Wildschweine, und Schweine sind in mindestens 39 weiteren Bundesstaaten zu finden. In Louisiana verursachten Wildschweine allein im Jahr 2013 Schäden an Ernten und Land in Höhe von 74 Millionen Dollar und sind ein aktueller Faktor für den Rückgang der Hirschpopulation im Bundesstaat. Die Fortpflanzungsrate von Schweinen ist ein bedeutender Faktor für ihren rapide wachsenden Bestand – Schweine können das ganze Jahr über brüten und Sauen können bis zu zwei Würfe von sechs Ferkeln pro Jahr haben. Wenn die Population nicht in Schach gehalten wird, wird sie weiter wachsen, was zu jährlichen Kosten in Millionenhöhe von Euro und unwiderruflichen Schäden an der staatlichen Tierwelt führt.

Eine Methode der Populationskontrolle ist die Schweinejagd. Aufgrund des lästigen Charakters der Schweine, der Gefahr, die sie für die einheimische Tierwelt darstellen, und der kostspieligen Schäden, die sie an den Kulturen und der Ausrüstung der Parzellen verursachen, erlauben viele Staaten die Schweinejagd das ganze Jahr über. Eine der effektivsten Möglichkeiten, Schweine zu jagen und ihren wachsenden Bestand zu kontrollieren, ist die Jagd mit Kirrautomaten. Wildschweine sind im wahrsten Sinne des Wortes Schweine – sie denken mit ihren Mägen und kommen bereitwillig ins Freie, um sich zu ernähren. Sehen Sie sich unsere vier folgenden Tipps für den erfolgreichen Einsatz eines Kirrautomaten bei der Schweinejagd an

IHREN KIRRAUTOMATEN SO EINRICHTEN, DASS ER ZU BESTIMMTEN ZEITEN FUTTER AUSGIBT

Es ist ratsam, einen Kirrautomaten zu verwenden, den Sie für die Ausgabe von Nahrung zu bestimmten Zeiten einplanen können. Sobald die Schweine lernen, den Kirrautomaten und diese bestimmten Zeiten mit dem Futter in Verbindung zu bringen, werden sie darauf konditioniert, zu diesen Zeiten immer wieder aufzutauchen. Da Schweine nachtaktive Tiere sind, sollten die Futterautomaten so eingestellt werden, dass sie während der Nachtstunden, in denen sie aufstehen und füttern, Futter ausgeben, z.B. um 21.00 Uhr oder 22.00 Uhr.

VERWENDEN SIE DIE RICHTIGEN LOCKMITTEL, UM DIE SCHWEINE IN DAS GEBIET ZU LOCKEN.

Schweine sind Allesfresser, so dass es nicht schwer ist, Nahrung zu finden, die sie fressen werden – natürliche Nahrungsquellen für Schweine wie Trockenmais, Eicheln, Pflanzenwurzeln und verschiedene Tiere. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen einem Schwein etwas zu fressen zu geben und ein Schwarzwild Lockmittel zu locken. Während jede der oben genannten Nahrungsquellen in einem Futterautomaten sicherlich funktioniert, brauchen Sie etwas mit etwas mehr Schwung, um ein Schwein in die freie Natur zu locken. Schweine werden von Natur aus von süßen Gerüchen angezogen, daher ist das Mischen von Körnern mit anderen Nahrungsmitteln, die einen süßen Geruch verströmen – wie Melasse oder überreife Früchte – ein wirksames Mittel, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Weitere Ideen finden Sie in diesen billigen Heimwerker-Rezepten für Schwarzwild Lockmittel – darunter auch eines, das Kool-Aid verwendet.

ANBRINGEN EINES FUTTERAUTOMATEN FÜR EINE ZIELGENAUE JAGD

Sobald Sie einen Platz für Ihren Kirrautomaten ausgekundschaftet und den perfekten Schweinezug gezaubert haben, ist es an der Zeit, sich mit einem der herausforderndsten Aspekte der nächtlichen Jagd zu beschäftigen – dem Anblick des Tieres. Bei der Schweinejagd mit einem Kirrautomat ist eine der effektivsten Methoden, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Schuss nicht verfehlen, die Verwendung einer Fütterungsleuchte. Traditionell wird ein Kirrautomat an der Unterseite von Futterstellen angebracht und leuchtet auf, wenn sich ein Tier in der Nähe befindet, um dem Jäger zu signalisieren, dass es Zeit ist zu zielen. Diese Methode bringt jedoch eine Reihe von Nachteilen mit sich, vor allem, dass eine längere Ausleuchtung des Bereichs das Schwein erschrecken kann. Das HOGMAN-OUTDOORS Game Alert® Nachtjagdmodul ist die Lösung für dieses Problem. Das Game Alert® Modul hat einen Magnetfuß, mit dem es sich wie herkömmliche Kirrautomaten leicht an der Unterseite eines Futterautomaten befestigen lässt. Es ist jedoch insofern einzigartig, als es eine versenkte rote Einpunkt-LED-Leuchte enthält, die nur für eine kurze Zeit aufleuchtet, wenn Wild entdeckt wird. Es leuchtet in keiner Weise das Wild aus, sondern dient dem Jäger als diskrete Warnung, dass sich Wild in Reichweite befindet, ohne das Tier zu stören.

VERWENDUNG EINER TAKTISCHEN TASCHENLAMPE ZUR VOLLSTÄNDIGEN AUSLEUCHTUNG DES ZIELS

Nun gut, an diesem Punkt haben Sie Ihren Kirrautomaten aufgestellt und voll mit süß duftenden Lockmitteln, die sicher Schweine anlocken. Was ist also der nächste Schritt – wie erhöhen Sie Ihre Chancen, den entscheidenden Killshot zu erzielen?

Die Antwort ist eine taktische Taschenlampe. Mit einer taktischen Taschenlampe können Sie das Gebiet absuchen, das Ziel vollständig ausleuchten und Ihre Erfolgschancen erhöhen. Unser Game Alert® Gewehr-Kit umfasst eine grüne LED-Taschenlampe für große Entfernungen und eine Gewehr- und Zielfernrohrmontage, die sich ideal für die Nachtjagd eignet. Das Game Alert® Rifle Kit vereinfacht die Nachtjagd, indem es Ihnen die Sicht auf Ihr Ziel ermöglicht und die Schussgenauigkeit erhöht. Das Game Alert® Rifle Kit wurde entwickelt, um Ihnen eine vollständige Zielbeleuchtung auf 200 Meter zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel darüber, warum grünes Licht für die Jagd auf Schweine am besten geeignet ist.

Bei richtiger Anwendung sind Futterautomaten eine todsichere Methode, um Schweine ins Freie zu locken. Kombinieren Sie Kirrautomaten mit der richtigen Ausrüstung für die Schweinejagd, und Sie werden den Speck nach Hause bringen – im wahrsten Sinne des Wortes. Vorteil: Jäger.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Login/Register access is temporary disabled