Camping-Becher Test – Die besten Outdoor Thermobecher im Vergleich

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Halten Sie Ihren Kaffee den ganzen Morgen warm mit einer der besten Camping-Tassen

Ihre alte blaue Emaille-Camping-Tasse hatte einen guten Lauf. Es war bescheiden und vertrauenswürdig – nur ein paar Chips, um für die Jahre auf dem Boden Ihrer Camping-Ausrüstung zu zeigen. Aber irgendwie schien Ihr Kaffee immer entweder zu heiß zum Trinken oder schon lauwarm zu sein – es ist also an der Zeit, Abschied zu nehmen. Denn die besten Camping-Becher sind heute doppelwandig und vakuumisoliert und halten Ihr Gebräu den ganzen Morgen über warm. Ich habe sechs der beliebtesten Becher einer Reihe von Tests unterzogen, um die Isolierung, die Dichtigkeit, das Auslaugen von Aromen und die Reinigungsfreundlichkeit jedes Bechers zu bewerten. Nach dem Test schafften es nur vier der sechs Becher in die endgültige Liste der besten Camping-Becher.  

  • Beste Gesamtleistung: OtterBox Elevation
  • Beste Isolierung: CamelBak Horizon Camp Mug
  • Bester Minimalist: Snow Peak Edelstahl Camping Becher
  • Bestes Budget: GSI Outdoors Glacier Camp Cup

Wie ich die Camping Tassen getestet habe 

Um die besten Camping-Tassen zu ermitteln, habe ich mit einer Reihe von kontrollierten Tests begonnen. Zunächst führte ich einen Isolationstest durch, um festzustellen, wie lange es dauerte, bis ein einzelner Würfel in den einzelnen Campingbechern schmolz, wobei ich diesen Test parallel durchführte, um sicherzustellen, dass Temperatur und Lichteinfall gleichmäßig waren. Anschließend habe ich diesen Vorgang wiederholt, um die Ergebnisse zu bestätigen. 

Als Nächstes überprüfte ich die Dichtigkeit der Becher, indem ich sie mit Flüssigkeit füllte und sie schräg hielt, um zu sehen, wie viel Wasser auslief. Dann ließ ich gefiltertes Wasser über Nacht in jedem Becher, um sicherzustellen, dass am nächsten Tag kein unerwünschter Geschmack auftrat (alle Becher bestanden diesen Test mit Bravour). Ich habe auch das Gewicht und die Kapazität jedes Bechers überprüft; daher gibt es einige Abweichungen von den Herstellerangaben. 

Als Nächstes wurde ein Praxistest durchgeführt – alle sechs Tassen im Test wurden auf einem dreitägigen Camping-Ausflug im April bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt und Regen getestet. Während dieses Tests wurden die Becher auf Bequemlichkeit und Funktionalität geprüft. Nach dem Gebrauch wurden alle sechs Tassen vor dem abschließenden Test mehrere Tage lang mit den Kaffeerückständen im Inneren belassen, um festzustellen, wie schwierig die einzelnen Tassen zu reinigen waren.

Schließlich habe ich mir von jedem Hersteller bestätigen lassen, aus welchem Material der Camping-Becher besteht und ob diese Materialien BPA-, BPF- und BPS-frei sind.

Beste Gesamtleistung: OtterBox Elevation

Schlüsselmerkmale

  • Größe: 14 Unzen
  • Gewicht: 11 Unzen
  • Eiswürfeltest: 3 Stunden, 45 Minuten
  • Materialien: Edelstahl mit innerer Kupferauskleidung; Deckel aus Polyester, Silikon und Polypropylen 
  • BPA und BPS frei
  • Handwäsche

Warum es den Schnitt gemacht hat

Das einzigartige Deckeldesign des Elevation machte ihn zu meinem Lieblingsbecher für unterwegs. Dieser Camping-Becher hat auch am besten verhindert, dass er während des Tests ausläuft.

Vorteile

  • Der hohe Rand um den Deckel macht es einfach, heiße Flüssigkeiten zu schlürfen
  • Der Deckel rastet sicher ein und minimiert Verschütten und Tropfen
  • Das bodenlastige Design macht es schwer, versehentlich umzukippen

Nachteile

  • Mittelmäßiger Isolator während des Tests

Produktbeschreibung 

Das Problem mit doppelwandigen, vakuumversiegelten Campingbechern ist, dass sie manchmal ihre Aufgabe ein wenig zu gut erfüllen und den Kaffee noch lange nach dem erwarteten Abkühlen auf Temperatur halten. Während ich bei den Isolations-, Gewichts- und Dichtigkeitstests nicht viel von dem zentimeterhohen Rand des Deckels der OtterBox Elevation hielt, war es das, was mir beim Praxistest am meisten auffiel, als ich eine zaghafte erste Kostprobe nahm, um zu sehen, ob mein Kaffee schon kühl genug zum Trinken war. Der längere Rand machte es einfach, einen langsameren Schluck zu nehmen, so dass die Außenluft den heißen Kaffee kühlte, bevor er meinen Mund erreichte.

Die OtterBox schnitt auch während der restlichen Testphase gut ab. Es lag nur 40 Minuten hinter dem Gewinner des Isolationstests und verhinderte Lecks und Verschüttungen im Lecktest besser als alle anderen von mir getesteten Produkte. Wenn er 5 Sekunden lang in einem 90 Grad-Winkel gehalten wurde, traten nur drei Tropfen aus der Naht zwischen dem Becher und dem Deckel aus.

Trotz der mittelmäßigen Leistung beim Isolationstest wurde mein Kaffee während des Praxistests nie kalt – auch weil die Bequemlichkeit, die Dichtigkeit und die Sicherheit dieses Bechers dazu führten, dass ich tatsächlich daraus trinken wollte. Wenn Sie jedoch wissen, dass Sie wahrscheinlich den ganzen Morgen an einer einzigen Tasse Kaffee nippen werden, ist der CamelBak Horizon – der beste Isolator in meinem Test – vielleicht die bessere Wahl für Sie.

Beste Isolierung: CamelBak Horizon Camping Mug

Schlüsselmerkmale

  • Herstellergröße: 12 Unzen; gemessene Größe: 14 Unzen
  • Gewicht: 10 Unzen
  • Eiswürfeltest: 4 Stunden, 25 Minuten
  • Materialien: Edelstahl mit Silikonboden
  • BPA-, BPS- und BPF-frei 
  • Spülmaschinenfest

Warum es den Schnitt gemacht hat

Der Gewinner des Isolierungstests war das, was meinen Kaffee am kältesten Tag des Praxistests heiß hielt. Die einfache Reinigung und das Fehlen von Bisphenolen machen den CamelBak Horizon zu einem unschlagbaren Produkt für den Langzeitgebrauch.

Vorteile

  • Hervorragende Isolierung
  • Einfache Reinigung
  • Silikonbasis macht es weniger rutschig

Nachteile

  • Die Lasche am Deckel stieß während des Praxistests unangenehm an die Nase

Produktbeschreibung 

Die CamelBak Horizon war ein knapper zweiter Platz für den besten Camping-Becher – er hielt meinen Kaffee bei 35 Grad und Regen am letzten Morgen des Praxistests gut warm, und der Silikonboden machte es weniger wahrscheinlich, dass er auf glatten Oberflächen verrutschte (obwohl er als schmalster Camping-Becher in meinem Test – einschließlich einer leichten Verengung am Boden – anfälliger für das Umkippen war als andere, die ich ausprobiert habe). Es war auch etwas leichter als andere ähnlich gestaltete Campingbecher, was es zu einer vernünftigen Wahl für kurze Backpacking-Trips macht.

Während das Design des Schiebeverschlusses des CamelBak Horizon, der bei jedem Schluck an meine Nase stieß, störend war, war sein Profil etwas flacher als das anderer ähnlicher Modelle (wie z.B. das des YETI Rambler).

Bester Minimalist: Snow Peak Edelstahl Camping Becher

Schlüsselmerkmale

  • Herstellergröße: 15,2 Unzen; gemessene Größe: 14 Unzen
  • Herstellergewicht: 6,06 Unzen; gemessenes Gewicht: 6,2 Unzen
  • Eiswürfeltest: 4 Stunden, 20 Minuten
  • Materialien: Edelstahl; Deckel aus Silikon
  • BPA-, BPS- und BPF-frei
  • Handwäsche

Warum es den Schnitt gemacht hat

Dieser ultraleichte Camping-Becher war ein isolierendes Kraftpaket, das in meinem Test nur knapp den zweiten Platz belegte. Sein schlankes Design macht es zu einer ausgezeichneten Wahl sowohl für Camping als auch für Backpacking.

Vorteile

  • Großartiger Isolator
  • Griffe lassen sich zur einfachen Aufbewahrung einklappen
  • Komfortabel zu trinken

Nachteile

  • Preisintensiv

Produktbeschreibung 

Ich war überrascht, als der Snow Peak Camping Becher beim Isolationstest den zweiten Platz belegte, da es keine Lasche oder andere Funktion gibt, die das Entweichen von Wärme (oder das Eindringen von Wärme, im Falle des Eiswürfeltests) durch das Trinkloch im Snow Peak Silikondeckel. Außerdem wiegt es nur etwa halb so viel wie die meisten getesteten Camping-Tassen. Wenn wir die Isolierung nach Gewicht messen würden, wäre diese Tasse mit Abstand der Sieger.

Auf den ersten Blick hat dieser Edelstahlbecher eine UL-Ästhetik (und, das ist keine Überraschung, Snow Peak verkauft auch eine Titanversion die den Grammzählern ein halbes Unzen spart). Es verfügt sogar über das traditionelle Klappgriff-Design, obwohl ich erfreut war, dass es während des Praxistests genauso gut funktionierte wie die anderen Griffe und sicher an seinem Platz blieb, ohne zu verrutschen. Für jeden, der bereit ist, einen Aufpreis für einen Campingbecher zu zahlen, der auch bei längeren Backpacking-Touren gut funktioniert, ist dies eine gute Wahl.

Auch lesen:

Bestes Budget: GSI Outdoors Glacier Camp Cup

Schlüsselmerkmale

  • Herstellergröße: 15 Unzen; gemessene Größe: 14 Unzen
  • Gewicht: 7,3 Unzen
  • Eiswürfeltest: 2 Stunden, 20 Minuten
  • Materialien: Edelstahl; Deckel aus Polypropylen und Silikon
  • BPA-, BPS- und BPF-frei
  • Handwäsche

Warum es den Schnitt gemacht hat

Auch wenn die GSI Glacier nicht so gut abschneidet wie die anderen Becher in unserem Test, ist sie aufgrund ihres niedrigen Preises und ihres geringen Gewichts eine gute Wahl für Camping-Ausflüge bei warmem Wetter.

Vorteile

  • Vergleichsweise niedriger Preis
  • Leichtes Gewicht
  • Klassisches Design, das gut zu Emaillegeschirr passt 

Nachteile

  • Letzter im Isolationstest

Produktbeschreibung 

Angesichts der Tatsache, dass diese GSI Outdoors Camping-Tasse keinen vollständig isolierten Deckel hat, war es nicht wirklich überraschend, dass sie den letzten Platz im Isolationstest belegte. Erstaunlich ist jedoch, dass er so gut abgeschnitten hat und einen Eiswürfel deutlich länger vor dem Schmelzen bewahrt hat als die Kontrollgruppe. Ich habe diesen Becher am wärmsten Morgen (bei Höchsttemperaturen um 45 Grad) der Testreise verwendet und fand, dass er für diesen Zweck ausreichend isoliert war und meinen Kaffee bis zum letzten Schluck warm hielt. Für Reisen bei warmem Wetter, insbesondere wenn mehrere Becher für eine größere Gruppe benötigt werden, ist dies eine gute Wahl, um die Kosten niedrig zu halten und trotzdem die benötigte Leistung zu erhalten.

FAQs

Q: Wie viel kosten Camping Becher?

Doppelwandige Campingbecher, die sowohl Ihre Getränke isolieren als auch Ihre Hände vor der Hitze oder Kälte Ihres Getränks schützen, kosten normalerweise zwischen 15 und 30 Dollar.

Q: Sind Emaille-Tassen gut zum Camping geeignet?

Emaillierte Tassen sind beim Camping sehr beliebt, da sie ästhetisch ansprechend sind und in der Regel im Set mit Tellern und Schüsseln gekauft werden können. Der Nachteil von Emaillebechern ist, dass sie splittern können (wenn auch nicht zerbrechen) und die Temperatur nicht so gut halten wie ein doppelwandiger Campingbecher.

Q: Sind Titantassen eine gute Wahl für Camping?

Titanbecher sind vor allem bei leichtgewichtigen Backpackern sehr beliebt, da sie weniger wiegen als ihre Pendants aus Edelstahl. Titanbecher sind jedoch selten doppelwandig (da dies zusätzliches Gewicht bedeutet) und in der Regel deutlich teurer.

Das sollten Sie vor dem Kauf eines Camping Bechers beachten

Deckel

Gute Deckel für Campingbecher haben drei Eigenschaften: Sie sind bequem zum Trinken, sie laufen nicht aus oder verschütten nichts, wenn sie gekippt oder geschüttelt werden, und sie helfen, den Inhalt des Bechers zu isolieren. 

Isolierung

Alle Camping Becher in diesem Test sind doppelwandig und vakuumisoliert, was heiße oder kalte Getränke besser isoliert als einwandige Becher. Bei einer doppelwandigen Isolierung muss die Wärme bzw. Kälte aus dem Becher zunächst an die Luft zwischen den beiden Wänden abgegeben werden, bevor sie nach außen entweicht. Vakuumisolierte Becher gehen noch einen Schritt weiter und saugen die Luft zwischen den beiden Wänden ab, was die Wärmeübertragung weiter verlangsamt.

BPA, BPS, und BPF

BPA, oder Bisphenol A, ist eine Chemikalie, die in bestimmten Kunststoffen und Harzen enthalten ist. Es wurde festgestellt, dass BPA-haltige Materialien in Lebensmittel und Flüssigkeiten übergehen können, wenn sie zu diesem Zweck verwendet werden. Dies ist für viele ein Grund zur Besorgnis, da BPA bekanntermaßen negative Auswirkungen auf das Gehirn und die Prostata von Kindern, Säuglingen und sogar Föten hat. Möglicherweise besteht auch ein Zusammenhang mit erhöhtem Blutdruck, Typ-2-Diabetes und Herzkrankheiten.

Es gibt einen Vorstoß zur Beseitigung von BPA in Produkten, die für Lebensmittel und Getränke verwendet werden. Zwei Verbindungen, die manchmal anstelle von BPA verwendet werden, sind BPS (Bisphenol S) und BPF (Bisphenol F). Während Studien über die langfristigen Auswirkungen dieser Verbindungen noch durchgeführt werden, besteht die Sorge, dass sie Gesundheitsrisiken mit sich bringen könnten, die denen von BPA entsprechen oder sogar größer sind.

Gewicht

Das Gewicht einer einzelnen Camping-Tasse dürfte für die meisten Auto-Camper kein Problem darstellen, da sie in der Regel etwa so viel wiegt wie ein normaler glasierter Keramikbecher. Wenn Sie Ihren Campingbecher jedoch auch für Backpacking verwenden möchten, lohnt es sich, nach einer leichten Variante Ausschau zu halten, wie dem Snow Peak Stainless Steel Camping Mug oder dem GSI Outdoors Glacier Camp Cup.

Schlussgedanken

An frostigen Morgenden kann eine gute Camping-Tasse den Ausschlag geben: Sie hält Ihr morgendliches Getränk – und damit auch Sie – warm, bis die Sonne endlich hinter dem Bergkamm hervorlugt. Wenn Sie eine der oben genannten Tassen in Ihre Campingausrüstung aufnehmen, können Sie Ihr Outdoor-Erlebnis auf einfache Weise erheblich verbessern. 

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Shopping cart