▷ Taktische Taschenlampe Test [2020] – Beste LED Taktische Taschenlampe

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Auf Ihrer Suche nach Ihrer nächsten alltäglichen Taschenlampe haben Sie wahrscheinlich das Wort “taktisch” gesehen, das zur Beschreibung bestimmter Taschenlampen auf dem Markt verwendet wird. Es könnte jedoch aufgrund der Ergebnisse nicht sofort klar sein, was genau eine Taschenlampe zu einer taktischen Lampe macht, oder warum Sie vielleicht sogar eine gute taktische Taschenlampe in Ihrem eigenen EDC haben möchten. Die besten taktischen Taschenlampen bringen mehr als nur Licht ins Dunkel: Sie verfügen über einen Funktionsumfang und eine Konstruktion, die es Ihnen ermöglichen, Ihre missionskritische Arbeit zu erledigen, insbesondere wenn Leben auf dem Spiel stehen könnten. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen den Unterschied zwischen EDC-Leuchten für allgemeine Zwecke und taktischen Taschenlampen und stellen Ihnen einige der besten taktischen EDC-Taschenlampen vor, die Sie derzeit kaufen können.

Auch lesen: Die 11 hellsten (stärksten) Taschenlampen im Test 

Was macht eine Taschenlampe “taktisch”?

Echte taktische Taschenlampen werden mit Blick auf kritische Situationen und Selbstverteidigung entwickelt. Es geht um mehr als nur um das Aussehen oder ein Abzeichen, das nachlässig auf jede verdunkelte Taschenlampe mit einem Schlagring angebracht wird. Im Gegensatz zu regulären EDC-Taschenlampen, die für längere Laufzeiten tendenziell eine niedrigere Leistung und Moonlight-Modi aufweisen, verfügen taktische Taschenlampen in der Regel über eine hohe Ausgangshelligkeit, einen Stroboskop-Modus, einen Vorwärtswurfschalter für die momentane Aktivierung, eine aggressive Rändelung und manchmal einen Schlagring. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Einfachheit der Schnittstelle, wobei die Leuchten in dieser Klasse oft weniger Modi und schnellen Zugang zu hohen Ausgangsleistungen aufweisen, manchmal mit speziellen, leicht zu aktivierenden Schaltern.

Die besten taktischen Taschenlampen

Taktische Taschenlampe Olight Warrior X Pro

Hauptmerkmale

  • IPX8-Einstufung
  • MCC3 2A magnetische Aufladung
  • Optionaler Betrieb des magnetischen Fernschalters

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 2250 Lumen
  • Länge – 5.87″
  • Gewicht – 8,43 Unzen

Olight ist ein Unternehmen, das in der Gemeinschaft dafür bekannt ist, die stagnierende Welt der taktischen Taschenlampen aufzurütteln, indem es innovative Technologien wie hohe Leistung und magnetische USB-Aufladung in ein Gehäuse bringt, das robust und zuverlässig genug für den taktischen Einsatz ist. Ihre Warrior X Pro ist ihr Vorzeigemodell der taktischen Taschenlampen, das gegenüber dem robusten Originaldesign aufgerüstet wurde. Es verfügt über einen massiven magnetischen USB-Lithium-Akku mit magnetischer Endkappe mit 5000 mAh und 21700 Lithium, der sein CREE XHP35-Modul mit maximal 2.250 Lumen versorgt. Und es wirft dieses Licht bis auf 1.900 Fuß hinaus. Neben dem aggressiven Schlagblech und dem gerändelten, präzisionsgefertigten Aluminiumgehäuse verfügt die Warrior X Pro über Qualitätsmerkmale wie eine Vibrationsfunktion, die die Batterielebensdauer anzeigt, einen optionalen magnetischen Fernschalter zur Befestigung dieser Leuchte an einer Schusswaffe und einen taktischen Griffring, der verhindert, dass Ihnen diese Leuchte in der Hitze des Gefechts aus den Händen fällt.

Sofirn BLF SP36 Taktische Taschenlampe

Hauptmerkmale

  • USB-C wiederaufladbar
  • Enthusiastisch gestaltet
  • Fortgeschrittene Andúril UI

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 5.650 Lumen
  • Länge – 4.93″
  • Gewicht – 15,38 Unzen (mit Batterien)

Sofirn ist vielen in der Gemeinde dafür bekannt, dass es seriöse LED-Taschenlampen mit monströser Helligkeit in kompakten und erschwinglichen Gehäusen herausbringt. Und wenn Ihre taktische Situation das meiste Licht erfordert, das Sie leicht tragen können, sollten Sie sich ihr BLF SP36-Licht ansehen. Es ist eine der hellsten taktischen Taschenlampen mit einer maximalen Leistung von 5.650 bis 1.150 Fuß. Diese Leistung ist der Verwendung von vier Samsung LH351D LED-Modulen zu verdanken, und ihre einzigartigen Eigenschaften bedeuten auch, dass es sich um ein hohes, ausgeglichenes CRI-Licht mit 90 5000K handelt, so dass es Ihre wahrgenommenen Farben nicht verzerrt, wenn Sie es wie einen Scheinwerfer in der Ferne benutzen. Mit einem Durchmesser von etwa 1,97″ und einem Gewicht von 0,66 lbs ist es schwerer als die meisten taktischen Scheinwerfer, aber die schiere Leistung, die es auf den Tisch bringt, sollte in Betracht gezogen werden, wenn es das ist, wonach Sie suchen.

WOWTAC A7 Taktische Taschenlampe

Hauptmerkmale

  • Micro-USB wiederaufladbar
  • Kompakte Größe
  • IPX8-Einstufung

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 1047 Lumen
  • Länge – 4.61″
  • Gewicht – 3,7 Unzen

WOWTAC ist ein mit ThruNite verbundener OEM-Hersteller, der überzeugende LED-Taschenlampen für den täglichen Gebrauch zu erschwinglichen Preisen für die Allgemeinheit anbietet. Ihre A7 Tactical-Leuchte bietet eine Lichtleistung von 1.047 Lumen mit einem doppelten Seiten- und Heckschalter (für kurzzeitiges Einschalten), die im Gegensatz zu einigen anderen Leuchten, die Sie in dieser Kategorie finden können, bei einer Länge von 4,61″ in der Tasche bleibt. Es ist trotz seiner überschaubaren Größe beeindruckend, dass Sie mit dem Licht aus einer Entfernung von 880 Fuß in der Dunkelheit suchen können. Aber Sie können die Dinge mit dem seitlichen Schalter herunterdrehen und es eher als Inspektionslicht oder als Begleiter einer Waffe in einer Selbstverteidigungssituation verwenden. Sie werden auch das rutschfeste Design des Gehäuses zu schätzen wissen, das es Ihnen erlaubt, es eine Zeit lang abzusetzen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es außer Reichweite wegrollen könnte, wenn Sie es am meisten brauchen. Die Leuchte ist über USB aufladbar, und die Batterieanzeige des Seitenschalters ändert ihre Farbe, so dass Sie auf einen Blick die verbleibende Spannung der Leuchte überprüfen können.

Auch lesen: Jagd Stirnlampe Test – Kaufberatung, Grünlicht vs Rotlicht

Taktische Taschenlampe Nitecore i4000R

Hauptmerkmale

  • USB-C wiederaufladbar
  • Schnellzugriff Turbo und Strobe
  • IP68-Einstufung

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 4.400 Lumen
  • Länge – 6.25″
  • Gewicht – 4,76 Unzen

Nitecore hat sich in der Welt der EDC-Taschenlampen einen Namen gemacht, indem sie intelligente Technik ins Spiel gebracht hat, so dass ihre Lampen mit einer Vielzahl von nützlichen Modi und Ausgangsniveaus ausgestattet werden können. Aber für ihre taktische i400R-Taschenlampe haben sie die Bedienung des Lichts vereinfacht. Es ist so einfach, schnell auf die Turbo-Ausgangsleistung von 4.400 Lumen zuzugreifen und in den blendenden Stroboskop-Modus zu gelangen, als einen dedizierten Modus-Knopf zu betätigen, der von dem kurzzeitig aktivierten Heckschalter am Heck getrennt ist. Es ist der intelligenten Verwendung von vier CREE XP-L2 V6 LED-Modulen im Kopf der i4000R zu verdanken, die für stabilen Strom und Zuverlässigkeit unabhängig voneinander gesteuert werden. Es wird von einem 5.000mAh 21700 Li-Ionen-Akku mit 5.000mAh gespeist, der über USB-C wiederaufladbar ist. Und mit seiner Stoßfestigkeit von 1 Meter, der Wasserdichtigkeit nach IP68 und dem Verpolungsschutz können Sie sich auf diese Leuchte verlassen, wo immer die Pflicht Sie hinführt.

Fenix TK26R Taktische Taschenlampe

Hauptmerkmale

  • USB-C wiederaufladbar
  • Dreifacher LED-Ausgang
  • IP68-Einstufung

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 1.500 Lumen
  • Länge – 5.91″
  • Gewicht – 5,54 Unzen

Fenix ist in der Gemeinde beliebt, weil es einen großen Wert und einen reichhaltigen Funktionsumfang für Ihr Geld darstellt, und dieses Wertangebot gilt ebenso für ihre taktische Linie. Ihre TK26R verfügt nicht nur über ein leistungsstarkes weißes Licht mit 1.500 Lumen nach vorne, sondern auch über Rot- und Grünmodi, die bei der Nachtanpassung in taktischen Situationen bei schwachem Licht helfen. Es verfügt dazu über zwei verschiedene Arten von LED-Emittern: einen leistungsstarken Luminus SST40 für weißes Licht und zwei CREE XP-E2-Emitter für rotes und grünes Licht mit 150 bzw. 200 Lumen. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie 18650 ist über USB-C wiederaufladbar, und Es wird mit einem Holster geliefert, das Sie während des Dienstes am Gürtel tragen können.

Taktische Taschenlampe Küsten-Polysteel 600R

Hauptmerkmale

  • Druckfeste, sturzsichere Konstruktion
  • IPX8-Einstufung
  • Einzigartiger Drehfokus-Ausgang

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe
  • 530 Lumen
  • Länge
  • 7.8″
  • Gewicht
  • 12 Unzen

Coast Portland ist ein amerikanischer Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Taschenlampen, und obwohl ihr Polysteel 600R nicht unbedingt eine Leuchte für die Strafverfolgung oder den militärischen Einsatz ist, kann man so ziemlich mit einem Panzer darüber fahren und es funktioniert trotzdem. Es verfügt über ein bruchsicheres Design mit einem superstabilen Edelstahlkern, der von einer griffigen Poly-Nylon-Außenseite umgeben ist, die ein äußerst langlebiges Gerät darstellt. Es ist außerdem nach ANSI-Norm für einen Fall aus bis zu 3 Metern Höhe verifiziert, und es ist IPX8 wasserdicht und bis zu einer Tiefe von 9,9 Fuß tauchfähig. Mit einem maximalen Lichtaustritt von 530 Lumen an der Vorderseite ist es auch in puncto Helligkeit ein echtes Leichtgewicht, und dank seiner gedrehten, reinrassigen Fokussierungstechnologie können Sie das Licht wählen, das Sie in der jeweiligen Situation benötigen. Es wird mit wiederaufladbaren USB-Lithium-Ionen-Batterien geliefert, aber Sie können auch 4 AA-Batterien im Handumdrehen einlegen.

EAGTAC G3V Taktische Taschenlampe

Hauptmerkmale

  • USB-C wiederaufladbar
  • Drehsteuerung für die Ausgabe
  • Neutralweiße LED


Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 3.200 Lumen
  • Länge – 6.4″
  • Gewicht – 7 Unzen

EAGTAC hat seinen Sitz in Washington State und stellt seit etwa einem Jahrzehnt hochwertige EDC-LED-Taschenlampen her. Ihre aktualisierte taktische G3V-Taschenlampe baut auf ihrer älteren G25C2 auf, und Es verfügt über ein CREE XHP70.2 LED-Modul, das im Dunkeln beeindruckende 3.200 Lumen auf maximal 3.200 Lumen bis zu einer Entfernung von etwa 810 Fuß vor Ihnen ausstrahlt. Es verfügt über einen glatten Aluminiumreflektor, der es Ihnen ermöglicht, das Beste aus der Kraft dieses Lichts herauszuholen, um in der Ferne nach Dingen (und noch wichtiger nach Bedrohungen) zu suchen. Im Gegensatz zu anderen Leuchten, bei denen Sie durch mehrfaches Drücken der Tasten zu den Ausgabemodi gelangen müssen, können Sie durch Drehen des Leuchtenkopfes zwischen hoher, mittlerer und niedriger Helligkeit wechseln. Dadurch wird die Bedienung des Schlussschalters zu einer einfachen Ein/Aus-Affäre, und Es ermöglicht Ihnen, Ihre bevorzugte Lichtstärke einzustellen, bevor Sie das Licht überhaupt eingeschaltet haben. Ein halber Druck auf den hinteren Schlussschalter schaltet das Licht kurzzeitig ein und aus, und ein doppelter Druck erzeugt ein blendendes Stroboskop. Wenn Sie fertig sind, können Sie das Licht ganz einfach mit demselben praktischen USB-C-Ladezubehör aufladen, das Sie auch für Ihr Telefon verwenden.

IMALENT DM21C Taktische Taschenlampe

Hauptmerkmale

  • Weitwurf
  • IPX8-Einstufung
  • OLED-Bildschirm


Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 2.000 Lumen
  • Länge – 4.8″
  • Gewicht – 2,65 Unzen

Die taktische DM21C-Taschenlampe von IMALENT ist als Polizeitaschenlampe konzipiert, etwas Leichtes und Kleines für den Einsatz, wenn Sie im Dunkeln zeichnen müssen, aber dennoch eine beeindruckende Leistung für die Fernarbeit bieten. Es handelt sich um eine Einsatztaschenlampe, die mit einer einzigen hocheffizienten CREE XHP35 Hi-LED mit einer maximalen Lichtstärke von 2.000 Lumen bis zu einer Entfernung von 1.200 Fuß betrieben werden kann. Es verfügt über einen verstellbaren Fokus, so dass Sie leicht zwischen Fern- und Nahaufnahmen hin- und herschalten können, und Sie können zwischen den Helligkeitsmodi und den Stobe/SOS-Funktionen mit dem separaten Heckschalter wechseln, der einen einfachen Zugriff auf kurzzeitiges Ein- und Ausschalten ermöglicht, ohne zwischen Dingen hin- und herwechseln zu müssen, die Sie in einer Notsituation nicht benötigen.

Streamlight 14975 Taktische Taschenlampe Sidewinder Boot Light

Hauptmerkmale

  • Bombensichere Polycarbonat-Konstruktion
  • Verstellbarer rechtwinkliger Kopf
  • IPX7-Einstufung


Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 55 Lumen
  • Länge – 4.29″
  • Gewicht – 3.52 o

Streamlight ist ein bekannter Lieferant für das US-Militär und andere Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land und in der ganzen Welt. Ihr Sidewinder Boot Light ist ein einzigartiges Design, das für den harten Einsatz in Trainingssituationen entwickelt wurde, aber seine superstabile Konstruktion kann immer dann nützlich sein, wenn Sie eine bombensichere Leuchte benötigen, die in jeder Situation einfach funktioniert. Es verdankt seine felsenfeste Konstruktion seinem robusten IPX-7 wasserdichten Polymergehäuse und seiner unzerbrechlichen Polycarbonatlinse mit einer kratzfesten Beschichtung, die auch nach hartem Einsatz eine klare Lichtausgabe gewährleistet. Obwohl ihre Lichtleistung mit 55 Lumen wesentlich geringer ist als die der anderen Leuchten auf dieser Liste, übertrifft sie auch deren Laufzeit bei weitem, denn es hält volle 8 Stunden bei maximalem Licht und 90 Stunden, wenn es auf niedrig eingestellt ist. Es wird auch mit leicht zu beschaffenden Standard-Alkaline-AA-Batterien betrieben, was diese Leuchte auch im Notfall oder in einer Notfalltasche nützlich macht. Für den Betrieb bei schwachem Licht können Sie den Kunststoff-Rotfilter über den Emitter schieben, und Es wird Ihre Nachtanpassung während des Gebrauchs nicht zerstören.

Auch lesen: Jagd Taschenlampe Test – Grünlicht & Rotlicht

Taktische Taschenlampe Klarus 360X3

Hauptmerkmale

  • Micro-USB wiederaufladbar
  • “Schwanzaktivierung “Switch Ring
  • IPX8-Einstufung

Spezifikationen

  • Maximale Ausgabe – 3.200 Lumen
  • Länge – 6.02″
  • Gewicht – 4,94 Unzen

Die taktischen Klarus-Leuchten werden von den Strafverfolgungsbehörden in Asien bevorzugt, und ihre Mischung aus robuster Konstruktion, leistungsstarker Leistung und nützlichen Funktionen machen sie zu einer soliden Wahl für die EDC. Ein einzigartiger Heck-“Schaltring”, den Sie aus jeder Richtung aktivieren können (daher die 360 im Namen), bedient in seiner taktischen Einstellung die One-Touch-Modi für Turbo und Strobe, während sein Seitenschalter die One-Touch-Low-, Lockout- und andere Spezialmodi steuert. Die Leuchte selbst ist mit einer CREE XHP70.2-LED mit einem Turbo-Max von 3.200 Lumen ausgestattet. Es ist ein Mikro-USB-Akku (18650) enthalten, der in vier Stunden vollständig aufgeladen werden kann.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Enable registration in settings - general