Klappspaten Test: Die besten Klappschaufeln im Vergleich

Wenn Sie über einen Link auf dieser Seite einen Kauf tätigen, verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie.

DAUERHAFTESTEVargo Dig Dig ToolPREISPRÜFUNG
BESTES BUDGETGSI Outdoors Cathole TrowelPREISPRÜFUNG
AM BESTEN FÜR BACKCOUNTRY-SKIINGBackcountry Access Dozer 2H Avalanche ShovelPREISPRÜFUNG

Camping-Schaufeln reichen von kleinen Kellen zum Graben von Toilettenlöchern bis hin zu größeren Schneeschaufeln für das Bergsteigen. Wenn ich eine Schaufel beurteile, möchte ich sichergehen, dass sie in unterschiedlichem Terrain bestehen kann, z. B. in der Wüste oder in der wurzeligen Tundra Alaskas. Wenn ich Schneeschaufeln beurteile, denke ich aus anderen Gründen an die Haltbarkeit. Eine gebrochene Schneeschaufel in 20.000 Fuß Höhe kann lebensbedrohlich sein, denn ich fürchte mich vor dem Tag, an dem ich meine Schneeschaufel brauche, um meinen Partner aus einer Lawine auszugraben. Ich verwende Schneeschaufeln auch, um Zeltplattformen zu errichten, Löcher für Toiletten zu graben, sauberen Schnee zu schaufeln, um Wasser zu kochen, und Wände zum Schutz vor den Elementen zu errichten. Ich habe auch Schaufeln in meinem Lastwagen dabei, weil man nie weiß, wann man ein Auto ausgraben oder eine Notdusche ausheben muss. Ich habe Löcher aller Größen in den verschiedensten Böden gegraben, um die besten Camping-Schaufeln zu finden. Hier sind meine Favoriten:

  • Am haltbarsten: Vargo Dig Dig Tool
  • Bestes Budget: GSI Outdoors Cathole Trowel
  • Bestes Leichtgewicht: TheTentLab The Deuce #2
  • Beste Eigenschaften: Sea to Summit Nylon 66 Pocket Trowel 
  • Am besten für große Löcher: SOL Packbare Feldschaufel 
  • Am besten zum Bergsteigen geeignet: Mammut Alugator Pro Light  
  • Am besten für Backcountry Skiing: Backcountry Access Dozer 2H Lawinenschaufel

Wie man eine Camping-Schaufel auswählt

Die erste Frage sollte lauten: Was ist Ihr Verwendungszweck – Schmutz oder Schnee? Dann müssen Sie sich überlegen, welches Material Sie bevorzugen – Kunststoff oder Metall? Als Nächstes müssen Sie sich Gedanken über die Größe der Schaufel und die Möglichkeit, sie aufzubewahren, machen. Soll es in den Rucksack, auf dem Rucksack oder an einem Schlitten oder einer Schneemaschine befestigt werden? Verfügt es über zusätzliche Funktionen, oder kann es für mehrere Zwecke verwendet werden? Brauchen Sie ein Modell mit einer leuchtenden Farbe? Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie oft ich im Wald war, um mein Katzenloch zu graben, und meine Kelle hingelegt habe, um sie dann zu suchen, weil sie die gleiche Farbe wie der Waldboden hatte. Ich persönlich mag leuchtendes Orange, damit ich es leicht erkennen kann. Ebenso bevorzuge ich es, wenn meine Schneeschaufeln eine helle Farbe haben, falls sie im Schnee begraben werden. 

Die häufigste Verwendung für Camping-Schaufeln ist das Graben eines kleinen Lochs, um menschliche Abfälle zu entsorgen. Ich spreche nicht gerne über meine persönlichen medizinischen Probleme, aber ich habe ein Magenleiden und muss jeden Moment auf die Toilette gehen, ohne dass es groß auffällt. Es kommt noch hinzu, dass ich kein großer Fan von Plumpsklos bin. Es genügt zu sagen, dass bei meinen mehr als 6.000 Kilometern, die ich weltweit in abgelegenen Gegenden gewandert bin, Schaufeln für mich zu einer Art Rettungsanker geworden sind. Während der 141 Tage/Nächte meiner Wanderung auf dem Appalachian Trail habe ich 55 Löcher gegraben, um mein Geschäft zu verrichten, und genauso oft habe ich ein Plumpsklo benutzt, sofern verfügbar. Ich habe also einiges über das Graben von Erdlöchern gelernt, und hier sind einige Tipps von Leave No Trace. 

  1. Suchen Sie sich einen Bereich, der mindestens 200 Fuß (etwa 70 Schritte für Erwachsene) von Wasser, Wanderwegen und Camping entfernt ist.
  2. Graben Sie mit Ihrer Kelle ein Loch von angemessener Größe (4-6 Zoll Durchmesser) und 6-8 Zoll tief.
  3. Erledigen Sie Ihr Geschäft.
  4. Decken Sie das Loch mit dem ausgegrabenen Dreck ab und lassen Sie es so aussehen, als wäre nie jemand dort gewesen.
  5. Packen Sie Ihr schmutziges Toilettenpapier oder alle weiblichen Produkte aus.

Bonus-Tipps: Nachdem ich mein Camp aufgebaut habe, suche ich mir eine gute Stelle abseits des Camps und grabe mein Loch vor. Es mag für manche Leute unnötig sein, aber ich kenne mein krankes Verdauungssystem, also weiß ich, dass ich irgendwann etwas zu tun haben werde. Und es gibt nichts Besseres, als zu graben und dabei die Arschbacken zusammenzukneifen, um alles festzuhalten. Ich bereite auch meine Toilettenausrüstung vor und vergewissere mich, dass Toilettenpapier, Handdesinfektionsmittel und Kelle griffbereit in meinem Rucksack sind. 

Am haltbarsten: Vargo Dig Dig Tool 

Vargo

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Hergestellt aus Titan
  • Gezackte Kanten
  • Doppelt als Staking
  • 1,25 Unzen
  • 8 Zoll

Warum es sich durchgesetzt hat

Das Vargo Dig Dig Tool ist bombensicher, extrem leicht, kann in den Boden schneiden und dient gleichzeitig als Stake…

Vorteile

  • Kann in den Boden schneiden
  • Leicht 
  • Komfortabel

Nachteile

  • Preiswert

Produktbeschreibung

Ich besitze das Vargo Dig Dig Tool seit etwa drei Jahren, und es ist meine erste Wahl für jeden Ausflug. Das ergonomische U-förmige Design ist zweckmäßig zum Graben, da die scharfen Kanten mit Leichtigkeit durch den harten Boden und die Wurzeln schneiden können. Es passt perfekt in die Seitentasche meines Rucksacks mit meinen Toilettenartikeln, und der Schmutz springt sofort ab, wenn ich es auf den Boden schlage. Es ist so leicht (1,25 Unzen), dass ich es in meiner Tasche nicht einmal bemerke. Es diente mir auch als Stake für mein Zelt, wenn ich bei stürmischem Wind short war und mein Zelt abschnallen musste. Die abgerundete Spitze ist besser geeignet, um sie beim Graben mit der Hand nach unten zu drücken, obwohl ich manchmal das Gefühl habe, dass es in meine Hand schneidet. Normalerweise stampfe ich es einfach mit meinem Stiefel in den Boden – und das beweist seine Haltbarkeit, denn ich habe es nie verbogen. 

Bestes Budget: GSI Outdoors Cathole Trowel 

GSI

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Gezackte Klinge
  • Harter Kunststoff
  • 3,1 Unzen
  • 10 Zoll 

Warum es sich durchgesetzt hat

Die GSI Outdoors Cathole Trowel ist eine einfache, erschwingliche und leichte Option für Ihre Grabungsarbeiten.

Vorteile

  • Erschwinglich 
  • Haltbar
  • Viele Farboptionen

Nachteile

  • Schwierig, Schmutz von der Klinge zu entfernen

Produktbeschreibung 

Ich benutze eine GSI Outdoors Cathole Trowel seit mehr als zehn Jahren, so dass es Hunderte von Katakomben gegraben hat. Es sieht zwar schmutzig aus, da die Blattkanten leicht Schmutz aufnehmen, aber es ist immer noch in einem perfekt nutzbaren Zustand. Diese 10-Zoll-Kelle ist aus harten, langlebigen recycelten Lebensmittel- und Getränkebehältern hergestellt und hat einen dicken Griff für einen stabilen Halt. Es hat gezackte Kanten, die beim Graben und Schneiden in den Boden helfen. Das richtige Katzenloch muss laut der Leave No Trace-Ethik mindestens sechs Zentimeter groß sein, und diese Schaufel hat eine Messskala auf dem Blatt, um ein präzises Loch zu graben. Die Schaufel ist in verschiedenen Farben erhältlich, so dass Sie sich Ihre Lieblingsschaufel aussuchen können. Ich liebe den Bonus Leave No Trace Prinzipien, die auf der Rückseite der Schaufel geätzt werden, um Sie auf die richtigen Techniken für den Gang auf die Toilette in der freien Natur zu leiten.  

Bestes Leichtgewicht

The TentLab

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Beide Enden sind funktionell 
  • 2 geätzte Zähne auf jeder Seite
  • Dauerhaftes und dennoch leichtes Aluminium 
  • Schlüsselband oder Karabinerloch
  • Recycelbar 
  • .6 Unzen
  • 6.8 Zoll 

Warum es sich durchgesetzt hat

Der Deuce #2 von TheTentLab ist eine der leichtesten Camping-Schaufeln, die es gibt, und hat mehrere Funktionen und Fähigkeiten.

Vorteile

  • Leichtgewicht
  • Schneidet mit Leichtigkeit in den Boden
  • Zweiseitig

Nachteile

  • Preiswert

Produktbeschreibung 

Das Deuce #2 von TheTentLab ist ein Favorit unter den Testern, die das Zelt für Durchreisende testen. Das minimale Gewicht von 0,6 Unzen macht es zum idealen Begleiter für alle, die mit leichtem Gepäck reisen wollen. Das aus robustem 7075-T6-Aluminium gefertigte Griffende ist zum Aufbrechen von Steinen und zum Schneiden in den Boden gedacht, um ein Loch zu schaffen. Drehen Sie es dann um und verwenden Sie das größere, abgerundete Schaufelende, um die Erde im Loch anzuheben. Für den Fall, dass Sie auf harten Boden stoßen, hat die Deuce zwei geätzte Zähne auf jeder Seite. Diese Schaufeln halten ein Leben lang, aber wenn du sie nicht mehr brauchst, sind sie zu 100 Prozent recycelbar. Entworfen und hergestellt in Colorado. 

Beste Eigenschaften: Sea to Summit Nylon 66 Pocket Trowel 

Sea to Summit

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Einziehbarer Griff
  • Optionaler Aufbewahrungsbereich
  • Leuchtend orangefarbener Griff
  • 3 Unzen
  • 5,5 Zoll zusammengeklappt 

Warum es sich durchgesetzt hat

Die Sea to Summit Nylon 66 Pocket Trowel ist eine raffinierte Kelle zum Graben kleiner Löcher mit der Möglichkeit, sie zusammenzuklappen und Toilettenpapier aufzubewahren.

Vorteile

  • Erschwinglich
  • Einzigartiges Design

Nachteile

  • Keine superbreite Klinge
  • Kein Wellenschliff an der Klinge

Produktbeschreibung

Die Sea to Summit Nylon 66 Pocket Trowel besteht aus glasfaserverstärktem Nylon und wiegt 3 Unzen. Mir ist aufgefallen, dass sich die Kelle bei starker Beanspruchung etwas biegt, und manchmal habe ich Angst, dass ich sie brechen könnte. Obwohl er vollständig auf 9,5 Zoll ausgezogen ist, lässt sich der Griff platzsparend auf 5,5 Zoll in die Klinge zurückziehen. Wenn er vollständig ausgefahren ist, bietet der komfortable, abgerundete Griff eine gute Hebelwirkung beim Graben. Ich liebe das zusätzliche Aufbewahrungsfach im hohlen Griff. Nimmt man die Endkappe des Griffs ab, findet sich genug Platz für Toilettenpapier oder Handdesinfektionsmittel. 

Am besten für große Löcher

SOL

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Schaufelkopf aus Karbonstahl mit gezackter Kante
  • Breiter, griffiger Griff
  • 9 Zoll zusammengeklappt 
  • 2 Pfund

Warum es sich durchgesetzt hat

Die SOL Packable Field Schaufel hat die Fähigkeit, größere Löcher in schwierigem Boden zu graben und lässt sich dennoch auf die Größe eines Tabletts zusammenfalten.

Vorteile

  • Geschliffene Kante 
  • Zusammenklappbar
  • Kommt mit einer Tragetasche

Nachteile

  • Keine Zahnung an der Klingenspitze
  • Kann nicht in einer Hackenposition arretiert werden
  • Nicht ideal für Backpacking bei 2 Pfund

Produktbeschreibung 

Der Schaufelkopf aus Karbonstahl wiegt nur 2 Pfund und bietet eine hohe Haltbarkeit. Es kann jede Aufgabe auf dem Wanderweg, auf dem Campingplatz oder sogar im Haus erledigt werden. Die SOL-Schaufel befindet sich in meinem Truck und ist immer einsatzbereit, wenn ich mit dem Auto campen gehe und ein Loch für den Unterschlupf oder die Toilette für meine Gruppe graben muss. Ich habe es erst diesen Winter in einem Notfall an einem Wanderweg benutzt, wo ein anderer Lastwagen im Schnee stecken geblieben war. Ich liebe den großen offenen Griff, der es mir ermöglicht, mit oder ohne Handschuhe zu greifen. Es misst im ausgefahrenen Zustand knapp 2 Fuß, lässt sich aber auf 9 mal 6 Zoll zusammenfalten, um in die Tragetasche mit Gürtelschlaufenbefestigung zu passen. Die Wellenschliff-Klinge hat 23 scharfe Zähne, die sich als praktisch erweisen, wenn ich durch wurzeliges Gelände schneiden muss. 

Auch lesen:

Am besten für Schnee

Mammut

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Hart eloxiertes Aluminium 
  • Kann leicht auseinandergenommen werden
  • Großer T-Griff
  • 1,4 Pfund
  • 2 Fuß zusammengeklappt 

Warum es sich durchgesetzt hat

Der Mammut Alugator Pro Light ist eine zuverlässige, langlebige und leichte Schaufel für schnelles und tiefes Graben.

Vorteile

  • Große gerade Klinge
  • Einziehbarer Griff
  • Leichtgewicht

Nachteile

  • Der orangefarbene Schaft verblasst in der Sonne
  • Preiswert

Produktbeschreibung

Dieses 1,4-Pfund-Biest hat mich auf meiner letzten Denali-Expedition und in den letzten Jahren im Hinterland von Alaska begleitet. Mit einer Länge von fast einem Meter im ausgefahrenen Zustand muss ich mich beim Ausgraben von Zeltplattformen im Tiefschnee nicht mehr so stark bücken. Das gerade Schaufelblatt der Alugator Pro Light ist zum Schneiden von Schneeblöcken gedacht, was an all meinen Campingplätzen auf dem Denali notwendig war, um Wände zum Schutz vor dem Wetter zu bauen. Der gesamte Schaufelkopf ist so stark, dass ich darauf herumtrampeln kann, um in Schnee und Eis zu schneiden. Es hat Löcher im Schaufelkopf, was für einen Notanker nützlich ist, um Ausrüstung wie Karabinerhaken zu befestigen. Der T-Griff und der Stiel sind so stabil, dass selbst der härteste Schnee und das härteste Eis ihm nichts anhaben können. Der Teleskopstiel verkürzt die Schaufel auf einen Meter, und es lässt sich leicht an meinem Rucksack befestigen. Der leuchtend orangefarbene Stiel macht es leicht zu erkennen, obwohl es zu einem stummen Orange verblasst ist, während die 24-stündige Sonne Alaskas über die Jahre auf es einstrahlte.  

Am besten für Backcountry Skiing

Backcountry Access

PREISPRÜFUNG

Schlüsselmerkmale

  • Fähigkeit, Schnee zu schieben
  • Niedriges Profil
  • Lässt sich flach im Rucksack aufbewahren
  • 1,7 Pfund
  • Packt bis auf 14 Zoll 

Warum es sich durchgesetzt hat

Die Backcountry Access Dozer 2H Lawinenschaufel ist eine Schaufel mit doppelter Wirkung, die effizient und zuverlässig ist.

Vorteile

  • Leichtes Gewicht
  • Einfache Aufbewahrung im Rucksack
  • Schneller Aufbau

Nachteile

  • Preiswert

Produktbeschreibung 

Die Backcountry Access Dozer 2H Lawinenschaufel ist sehr schnell einsatzbereit, so dass man in einer Notsituation nicht lange herumfummeln muss. Mit etwas mehr als 31 Zoll im ausgefahrenen Zustand und einem T-Griff, der mit oder ohne Handschuhe perfekt in der Hand liegt, leistet es schnelle Arbeit beim Schaufeln. Es lässt sich auf 15 Zoll zusammenklappen oder zerlegen, um es noch kleiner zu verpacken, so dass Sie es in Ihrem Rucksack aufbewahren können und nur wenig Platz benötigen (Bonus: diese Schaufel liegt tatsächlich flach im Rucksack). Sie können den Stiel umdrehen und den Griff zu einer Hacke umfunktionieren, so dass Sie Schnee schieben oder ziehen können. Diese Option macht das Aushöhlen von Zeltplattformen einfach. Mit einem Gewicht von 1,7 Pfund sollte es ein wichtiger Bestandteil Ihrer Backcountry-Skiausrüstung sein. 

Methodik

Das Testverfahren für diesen Test war ziemlich unkompliziert. Ich grub, grub und grub dann noch mehr. Ich habe so viel Kraft auf die getesteten Schaufeln ausgeübt, wie ich konnte. Alle haben sehr gut funktioniert und sind nicht gebrochen. Die Sea to Summit Nylon 66 Pocket Trowel hat sich gebogen, ist aber nicht gebrochen. Für die kleineren Schaufeln suchte ich harte Böden mit Steinen und Wurzeln (in Alaska einfach). Ich habe die Schneeschaufeln unter verschiedenen Schneeverhältnissen getestet (auch das ist in Alaska einfach). Ich habe auch das Feedback meiner vertrauenswürdigen Tester eingeholt, und viele von ihnen haben das TheTentLab The Deuce #2 sehr gelobt. Ich habe die Abnutzung durch jahrelangen Gebrauch beobachtet. Keines der Zelte war beschädigt, aber es gab Abnutzungserscheinungen. Von einigen ließ sich der Schmutz leichter entfernen als von anderen. Aufbewahrung und Gewicht der Schaufel waren wichtig, und sie mussten alle kompakt sein oder sich zusammenklappen lassen. 

FAQs

Wie viel kostet eine Schaufel?

Eine Schaufel kann nur wenige Euro und bis zu 30 Dollar kosten. Einige der billigeren Kellen sind aus weichem Metall, das sich verbiegt, wenn es mit einem harten Boden in Berührung kommt. Auch weichere Kunststoffe werden irgendwann durch die Kraft brechen. Teurer bedeutet in der Regel besseres Material und bessere Leistung.

Wie viel kostet eine Schneeschaufel?

Schneeschaufeln, die für Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Bergsteigen, Schneeschuhwandern und Winterwandern gedacht sind, können zwischen 10 und über 100 Dollar kosten. Achten Sie auch hier auf das Material und vergewissern Sie sich, dass es festem Schnee und Eis standhält und Sie darauf stehen können. Sie sollten aus einer Art schwerem Aluminium bestehen und eine scharfe Kante an der Unterseite haben, um durch den Schnee zu schneiden.

Brauche ich beim Backpacking eine Maurerkelle?

Nein, das brauchen Sie nicht. Wenn du weißt, dass es an allen deinen Campingplätzen sanitäre Einrichtungen gibt, brauchst du wahrscheinlich keine. Man kann Löcher auch mit Messern, Trekkingstockspitzen, Äxten oder anderen harten Grabungsgegenständen graben. Ein Freund von mir ist den gesamten Appalachenweg gewandert und hat dabei diese anderen Methoden für seine Toiletten benutzt. Eine weitere Möglichkeit neben dem Graben von Löchern ist die Mitnahme einer Kulturtasche. Seien Sie nur nicht der ekelhafte Mensch, der sein Geschäft direkt auf dem Boden hinterlässt. Es ist nicht schwer, eine Kelle mitzunehmen, die weniger als ein Pfund wiegt, und ein ordentliches Loch zu graben. Denke immer daran, keine Spuren zu hinterlassen. 

Was ist das beste Material für eine Schaufel?

Insgesamt solltest du nach etwas suchen, das aus einem harten Kunststoff besteht, der sich nicht verbiegt. Dasselbe gilt für Metall – suchen Sie nach hartem, eloxiertem Metall, das steif ist und nicht rostet. Wenn Sie sich Schaufeln/Kellen ansehen, scheuen Sie sich nicht davor, es in Ihren Händen zu biegen. Das Letzte, was Sie wollen, ist eine kaputte Schaufel, die 100 Meilen vom nächsten aufbewahrten Laden entfernt ist.

Schlussgedanken 

Wie ich bereits sagte, kann die beste Camping-Schaufel Ihr Leben retten und die Erde schonen. Mein größtes Ärgernis ist, wenn ich sehe, wie jemand sein Geschäft in der Nähe eines Weges oder im Wald verrichtet. Eine einfache Schaufel und das Wissen, wie man richtige Gräben gräbt, kann nicht nur dir helfen, sondern auch der Erde.  

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Jagd und Natur
Logo
Shopping cart