Die besten Solar Ladegeräte im Test 2020

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl des besten Solarladegeräts? Nachdem wir 9 Jahre lang 58+ Modelle getestet haben, wissen wir ein oder zwei Dinge über die Geräte, die die höchste Leistung bieten. Für unser Update 2020 haben wir 14 gekauft und sie einem ausführlichen Seite-an-Seite-Test unterzogen, bei dem eine Reihe von Kriterien wie Ladegeschwindigkeit und Gewicht geprüft wurden. Von 40-W-Giganten bis hin zu Panels mit Akkupacks haben wir eine Vielzahl von Geräten in die Hand genommen und sie beim Autocamping, im Hinterland und an Kletterwänden getestet. Unsere Überprüfung ist ein Höhepunkt unserer Fachkenntnisse, und wir heben budget-orientierte Modelle, spezielle Nischenprodukte und das Beste vom Besten hervor.

Slika

Bestes Gesamt-Solarladegerät

BigBlue 28W

Slika

Gewicht: 23,5 oz | Anzahl der USB-Anschlüsse: 3

Vorteile:

Effizient

Funktioniert noch unter extremen Bedingungen

Eingebautes Amperemeter und automatische Neustart-Funktion

Nachteile: 

Probleme beim Laden mehrerer Geräte

Größe

Wir lieben effiziente Solarladegeräte, die uns die meiste Leistung bringen. Deshalb erhält der BigBlue 28W wieder einmal unsere höchsten Auszeichnungen. Er verfügt über eine Leistung von über 28 Watt, mit der kleine Elektrogeräte schnell und effizient aufgeladen werden können. Mit einem eingebauten Amperemeter können Sie seine Leistung während des Ladevorgangs verfolgen. Sein einfaches Design und der günstige Preis sind ein weiterer Grund, warum wir dieses Produkt so sehr lieben. Seine neueste Version verfügt über einen USB-C-Anschluss, so dass es die meisten Mac-Laptops aufladen kann. Wir schätzen diese großartige neue Funktion.

Leider ist dieses Panel, wie der Name schon sagt, mit einem Gewicht von 23,5 Unzen etwas sperrig. Daher eignet es sich besser für den Einsatz im Freien. Abgesehen davon können wir uns nichts anderes vorstellen, was uns nicht gefällt.

Lesen Sie den Bericht: BigBlue 28W

Bestes Angebot für den Geldbeutel

ECEEN 13W

Slika

Gewicht: 12 oz | Anzahl der USB-Anschlüsse: 2

Vorteile:

– Sehr erschwinglich

– Schlank und leicht

– Einfache Konstruktion

– Schnelle Ladefähigkeiten

Nachteile:

– keine Haltbarkeit der Clip-in-Punkte

– Kann nicht mehrere Geräte effektiv aufladen

Unser jüngster Gewinner des Best Buy Award geht an die ECEEN 13W. Dieses Panel ist einfach und elegant und ist die schnörkellose Option für schnelles und einfaches Aufladen im Hinterland. Wenn Sie ein leichtes und tragbares Panel benötigen, das überall eingesetzt werden kann und kleine Geräte schnell auflädt, ist der ECEEN das richtige Panel für Sie. Wir waren sehr beeindruckt, als wir es zum ersten Mal an unser externes Akkupaket anschlossen und sahen zu, wie es sich fast so schnell auflud wie Panels, die doppelt so groß sind. All diese Funktionen sind großartig, aber in Verbindung mit einem vernünftigen Preis war es ein Kinderspiel!

Der Nachteil dieses Panels ist seine Einfachheit. Obwohl wir dieses Design wegen seiner Tragbarkeit mochten, war es nicht ausreichend, um mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen und das Panel auch in Grenzbereichen einzusetzen. Dreizehn Watt ist immer noch ein relativ kleines Panel, so dass zum Laden größerer Elektrogeräte oder leistungshungriger Geräte der ECEEN vielleicht nicht die beste Wahl ist.

Lesen Sie den Bericht: ECEEN 13W

Das Beste für dauerhafte Leistung

BioLite SolarPanel 10+

Slika

Gewicht: 19,2 oz | Anzahl der USB-Anschlüsse: 1

Vorteile:

– Schlankes Design

– Langlebige Konstruktion

– Tragbare Größe und Form

– Eingebauter Akku sorgt für mehr Effizienz

Nachteile:

– Keine Aufbewahrungstasche

– Preis

Die beiden vorgehenden Preisträger sind mehr auf Leistung als auf Design ausgerichtet. Wir wollten den BioLite 10+ wegen seiner Haltbarkeit und Tragbarkeit hervorheben. Seine robuste Konstruktion macht ihn unglaublich zuverlässig, ebenso wie sein eingebauter Akku. Die Batterie reguliert die Ladung, so dass das Panel auch bei suboptimalen Ladebedingungen recht gut funktioniert. Uns gefiel das ausklappbare Design, da es schlank und tragbar genug ist, um bei den meisten Einsätzen in unsere Rucksäcke zu passen.

Der größte Nachteil des BioLite ist sein Preis; dieses Panel und seine Markenbekanntheit haben ihren Preis. Für uns überwiegen seine Haltbarkeit und Gesamtleistung die Anfangsinvestition, aber das könnte für einige sicherlich ein Hindernis sein. Es gibt viele weniger langlebige Panels, die so gut funktionieren wie der BioLite, aber nur wenige können diesem Panel in Bezug auf das Gesamtdesign und die Konstruktion standhalten.

Lesen Sie den Bericht: BioLite 10+

Slika

Warum Sie uns vertrauen sollten

Jane Jackson verfasst diese Rezension und verbringt mehr als 200 Tage im Jahr draußen, um Ausrüstung zu benutzen und zu testen. In den letzten Jahren verbrachte sie die Sommermonate in Yosemite und der High Sierra und arbeitete für die Yosemite Search and Rescue. In anderen Monaten reist sie auf der Suche nach perfekten Kletterbedingungen. Zwischen dem Yosemite und der Wüste Südwest verbringt Jane viel Zeit in der Sonne, was sie zu einer Expertin für das Aufladen von Sonnenenergie macht. Wenn sie nicht in ihrem Lieferwagen mit eigener Solaranlage wohnt, ist Jane im Hinterland und verwendet diese kleineren, tragbaren Panels, um ihre Elektronik aufzuladen.

Diese umfassende Übersicht wurde nach der Untersuchung von über 60 verschiedenen Produkten auf dem Markt zusammengestellt. Nachdem wir mehrere Benutzerberichte durchgesehen hatten, haben wir sorgfältig die besten der besten ausgewählt und gekauft. Dann haben wir uns die Zeit genommen, jedes Produkt objektiv und gründlich zu testen. Wir untersuchten, wie schnell es sich mit unterschiedlichen Mengen an Sonnenlicht auflädt, wie es mit mehreren Geräten gleichzeitig umgeht, wie die Ladegeschwindigkeit ist und wie seine Tragbarkeit und Haltbarkeit ist. Um dies zu testen, haben wir jedes einzelne Gerät im Feld und im OutdoorGearLab-Labor eingesetzt! Unser Verfahren spiegelt die aktuellsten Produkte wider, wobei mindestens viermal pro Jahr Aktualisierungen vorgenommen werden!

Verwandtes: Wie wir Solarladegeräte getestet haben

Slika

Analyse und Testergebnisse

Die Solartechnologie erfreut sich heute mehr denn je wachsender Beliebtheit. In dieser aktualisierten Übersicht haben wir gut getestete Modelle, die das gesamte Spektrum der tragbaren Ausführungen repräsentieren. Dazu gehören kleine bis große Varianten, die von 5 bis 40 W reichen. Da wir uns in Yosemite Valley aufgehalten haben, bedeutete diese Testphase, dass wir die neuesten vanlife-Solaranlagen ausprobieren konnten. Nachdem wir mehrere Optionen geprüft hatten, bewerteten wir jede einzelne anhand von fünf wichtigen Kriterien. Egal, ob Sie ein Set-up für Ihren Transporter oder ein Solarladegerät für Ihr iPhone auf einer Rucksacktour ausprobieren möchten, unser Bericht bietet großartige Empfehlungen für jeden.

Slika

Verwandtes: Kaufberatung für Solarladegeräte

Slika

Heute stellen Dutzende von Unternehmen erschwingliche, effektive monokristalline Paneele her, die von kleinen 5-W-Modellen bis hin zu umfangreicheren und leistungsfähigeren 20-W-Optionen für eine schnellere Aufladung reichen. Diese monokristallinen Modelle sind viel effektiver und leichter als ihre polykristallinen Vorfahren.

Wir testeten einige Modelle mit kleiner Wattzahl, die tragbar und leicht sind, wie z.B. das Renogy 15.000mAh, das einen integrierten Akkupack zusammen mit einem kleinen 2W-Paneel besitzt. Wir testeten auch die Hiluckey Portable Power Bank, die ein ähnliches Design hat, aber mit einer Batterie mit größerer Kapazität und einem 5-W-Panel ausgestattet ist. Das ECEEN 13W hat eine größere Kapazität als diese beiden kleinen Panels, ist aber genauso leicht.

Zu den ECEEN im mittleren Kapazitätsbereich gesellen sich die BioLite 10+ und die Goal Zero 14W. Wir haben auch die RavPower 16W und die SOKOOO 22W in der Mischung aus früheren Testsaisonen beibehalten. Als nächstes füllten wir das obere Ende des Wattbereichs aus, fügten das aktualisierte BigBlue 28 hinzu und behielten sowohl das PowerGreen 21W als auch das Voltaic 21W bei. Die Solartechnologie verbessert sich insgesamt; während die einzelnen Panels gut abschneiden, liegen ihre metrischen Werte in der Bewertung, hauptsächlich aufgrund ihrer Ausgangsleistung (d.h. der Wattzahl), und nicht aufgrund des Designs der Modelle selbst.

Genau wie in den vergangenen Bewertungen neigen Panels, die über Batteriepacks mit großer Kapazität und Solarpanels mit kleiner Kapazität verfügen, dazu, unsere Elektronik schnell aufzuladen, benötigen aber Äonen, um über die Sonne aufgeladen zu werden. Wir haben uns oft dafür entschieden, die Batteriepakete aus einem Wandladegerät zu ergänzen, bevor wir sie auf Reisen mitnehmen.

Zu den beiden Solaranlagen, die für das Aufladen von Laptops (Voltaic Arc 20 und X-Dragon 40W) entwickelt wurden, kommt der BigBlue 28W hinzu, der jetzt mit einem USB-C-Anschluss ausgestattet ist, was den direkten Anschluss eines neueren Mac-Computers an das Panel erleichtert. Der Voltaic und das neue Design beeindruckten uns durch seine größere Kapazität und die Fähigkeit, Mac-Computer einfach aufzuladen. Der Akku mit der großen Kapazität braucht immer noch eine gute Portion Zeit, um über das 20-W-Panel aufgeladen zu werden, aber wir sind begeistert von den Verbesserungen.

Slika

Wert

Im Gegensatz zu einigen anderen Produkten, die wir hier im OutdoorGearLab testen (wir haben Fahrräder getestet, die mehr als unsere Autos kosten!), sind tragbare Solarladegeräte in der Regel am erschwinglichen Ende des Spektrums. Aber selbst bei einem so günstigen Preis hatten einige Modelle einen viel besseren Wert als andere. Unser Best Buy-Gewinner, das ECEEN 13W, hat zum Beispiel auf der ganzen Linie recht gut abgeschnitten und sich sogar gegen einige der teureren Modelle mit höherer Kapazität durchgesetzt. Andere Modelle, wie der Goal Zero Nomad 14, kosten einen beträchtlichen Betrag, konnten aber in unseren Side-by-Side Tests nicht verglichen werden.

Slika

Wiederherstellung der Ladeunterbrechung

Wird Ihr Panel Sie verlassen, nur weil eine kleine Wolke über Sie hinwegzieht, weil Sie sie an einem scheinbar klaren Nachmittag ausgelassen haben? Oder ist das Solarmodell an Ihren Rucksack geschnallt, so dass Ihr Telefon ständig vibriert, wenn die Verbindung über den USB-Port ein- und ausgeht? Diese Fragen haben wir in unserer Metrik zur Wiederherstellung der Ladeunterbrechung behandelt. Um diese Modelle zu testen, haben wir die Menge gemessen, die jedes einzelne innerhalb einer halbstündigen Spanne zuerst in voller Sonne und dann wieder in intermittierender Sonne und im Schatten aufgeladen wird. Wir haben auch die Ausgangsleistung vor und nach der Ladeunterbrechung gemessen, um zu sehen, ob das Modell nach der Abschattung wieder auf die Bahn zurückkehren kann.

Slika

Die leistungsstärksten Modelle in dieser Kategorie waren diejenigen mit größerer Wattzahl oder einer eingebauten externen Batterie. Der Renogy 15.000mAh und der BioLite 10+ verfügen über eingebaute Akkus, die unabhängig von der Sonnenqualität Energie speichern und an die eingesteckte Elektronik abgeben können. Obwohl kleine Batterie-/Panel-Kombinationen, wie der Renogy und das Hiluckey Portable Power Bank, Schatten bewältigen können, da sie Ihr Gerät weiterhin über die Batterie aufladen, sind die Panels selbst zu klein, um substanzielle Energie von der Sonne zu erhalten. Das bedeutet, dass ihre Solarfunktion eher eine Reserve als eine primäre Energiequelle ist.

Slika

Diejenigen, die eine größere Oberfläche haben, schneiden in dieser Hinsicht auch besser ab, da mehr Zellen gleichzeitig der Sonne ausgesetzt sind, was ein Vorteil der X Dragon 40W ist, die eine große Oberfläche und eine große Kapazität hat. Der BigBlue 28W, der ebenfalls über eine große Oberfläche verfügt, verfügt auch über eine eingebaute Auto-Restart-Funktion. Diese Funktion ermöglicht es dem Panel, sich wieder mit Ihrem Gerät zu verbinden, nachdem es automatisch abgeschattet wurde. Obwohl das Gerät bei Bewölkung immer noch langsamer lädt, hilft diese Funktion, den Stromfluss auch bei weniger als idealen Ladebedingungen fortzusetzen.

Slika

Ladegeschwindigkeit

Meistens werden diese Solarzellenplatten zum Aufladen von Mobiltelefonen verwendet, wenn kein Strom verfügbar ist. Da dies in der Regel der Fall ist, ist unsere höchste Bewertungskennzahl bei den Tests die Ladegeschwindigkeit. Wir wollten wissen, wie lange es bei jedem Modell dauert, ein iPhone 6 (das Haupttelefon, das für die Tests verwendet wird, obwohl wir auch ein Google Pixel 3 hinzugefügt haben) sowie unsere kleinen externen Akkus aufzuladen. Wir haben jedes einzelne 30 Minuten lang in die direkte Sonne gelegt und gemessen, wie viel das Telefon aufgeladen hat.

Slika

Auf diese Weise konnten wir einen guten Eindruck davon gewinnen, wie effizient die einzelnen Modelle über längere Zeiträume hinweg funktionierten. Wir haben auch gemessen, wie lange jedes einzelne Modell zum Laden unserer 10.000-mAh-Handybatterien brauchte, so dass wir diese Daten ebenfalls vergleichen konnten. Im Allgemeinen kann ein Akku dieser Größe ein iPhone etwa zweimal von 0 bis 100% aufladen.

Slika

Wir fanden eine breite Palette an Möglichkeiten zum Aufladen von Batterien, von buchstäblich gar nicht aufladen, wie beim Goal Zero Nomad 14W, bis hin zu einer Aufladung um satte 17% in 30 Minuten, wie beim ECEEN. Diese beträchtliche Variabilität ist auf die große Bandbreite der Ausgangsleistung der von uns getesteten Geräte zurückzuführen. Einundzwanzig Watt ist viermal so stark wie ein 5-W-Gerät, daher ist es sinnvoll, dass Panels wie das BigBlue in unseren Tests eine der höchsten Leistungen erbracht haben. In diesem Maß hat das BigBlue alle außer dem XDragon übertroffen, da es unser externes Akkupaket am schnellsten auflädt. Der ECEEN behauptete sich unter den 15W- und 20W-Modellen.

Slika

Insgesamt ist es eine bessere Idee, in einen Anbieter mit einer höheren Wattzahl zu investieren, da wir bei einem Solarpanel in erster Linie eine schnelle Aufladung suchen. Im Hinblick auf Geschwindigkeit und Effizienz ist eine größere Watt-Option effizienter. Es sei denn, Sie versuchen, Gewicht oder Geld zu sparen, in diesem Fall könnte ein weniger leistungsstarkes Modell ein guter Kompromiss sein. In diesem Sinne ist es keine Überraschung, dass einige unserer Module mit der höchsten Bewertung in diesem Bereich zu den Modulen mit der größten Kapazität gehören.

Ladegeschwindigkeit für mehrere Geräte

Wie Sie vielleicht vermuten, haben die leistungsstärkeren Modelle, wenn sie mit der Herausforderung konfrontiert wurden, mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen, besser abgeschnitten als die weniger leistungsstarken. Die 5W- und 7W-Modelle haben nicht die Leistung, um zwei Geräte gleichzeitig zu betreiben, was vielleicht nicht das ist, was Sie suchen. Deshalb erhalten die Modelle mit geringerer Wattleistung eine geringere Punktzahl als die Modelle, die zwei Geräte aufladen können.

Slika

Die Big Blue, Renogy 15.000mAh und Hiluckey waren die besten Scorer, gefolgt vom X Dragon. Einige Panels, wie die Wildtek Source 21W, haben jetzt drei USB-Anschlüsse, aber wir haben festgestellt, dass dieses Panel die gleichen Probleme hat wie viele der 2-Port-Versionen da draußen. Es scheint, dass Modelle mit höherer Wattzahl effektiver sind, um mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen. Panels mit eingebauten Akkus sind in dieser Metrik ebenfalls hervorragend, wobei der Hiluckey sich gut behauptet.

Slika

Haltbarkeit

Da ihre Aufgabe darin besteht, sich den Elementen auszusetzen, hatten wir große Hoffnungen, als wir sie durch Wüsten, Berge, Sonne, Wind und Regen führten. Nach monatelangen Tests waren fast alle Teilnehmer der Herausforderung gewachsen. Das Schutzgewebe aus Segeltuch ist wie ein Exoskelett, das die wichtigen Innenseiten der Panels schützt. Auch die Solartechnologie scheint Fortschritte zu machen: Unternehmen arbeiten daran, die Zellen haltbarer und widerstandsfähiger gegen Sonnen- und Wasserschäden zu machen.

Slika

Beim Scannen von Kundenbewertungen im Internet haben wir Beschwerden über verschiedene Modelle bemerkt, die in der Sonne verwelken und sich verziehen. Aus diesem Grund waren wir besonders wachsam, selbst als wir sie in der glühenden Wüstensonne im Süden Utahs ausbreiteten. In unserer Testphase hat keines der Ladegeräte viel Schaden erlitten. Es handelt sich um robuste Geräte, und mit der jedes Jahr fortschreitenden Technologie haben die Hersteller von Solarpaneelen bei der Konstruktion tragbarer Varianten große Fortschritte gemacht.

Slika

Modelle mit externen Aufbewahrungstaschen, wie der Powergreen 20W und der ECEEN, haben uns überzeugt, weil ihre Tasche nicht nur zusätzliche Geräte schützt, sondern auch den USB-Anschluss beim Aufladen trocken und abgedeckt hält. Einige der Modelle, wie der Goal Zero Nomad 14W, hatten eine Netztasche, die den Blick auf das Innenleben freigibt, die aber so fest mit dem Panel selbst verbunden war, dass sie zu verschleißen begann. Der BioLite 10+ ist in seiner Konstruktion unglaublich haltbar. Wir würden gerne glauben, dass die beschichteten Paneele auf dem Dach Ihres Lieferwagens angebracht werden können und eine gute Zeit lang halten.

Slika

Gewicht und Tragbarkeit

Da die primäre Funktion all dieser tragbaren Modelle darin besteht, gut mobil zu sein, ist dies eine relevante Kategorie. Ein Modell, das zu schwer oder sperrig ist, wird zurückgelassen, um im Schrank zu verstauben, wenn Sie sich auf Ihr nächstes Abenteuer begeben.

Slika

Die gewichtsmäßig am höchsten eingestuften Panels sind diesmal der Renogy 15.000mAh und der ECEEN 13W. Der Renogy wiegt 9,5 Unzen, während das Panel ECEEN auf den Punkt genau 12 Unzen auf die Waage bringt. Die meisten Panels wiegen im Durchschnitt zwischen 18 und 25 Unzen. Obwohl der ECEEN ein Preisträger ist, sagen wir gerne, dass es ein ziemlich langweiliges Panel ist, da sein grundlegendes Faltdesign das Gewicht reduziert.

Slika

Andere sind mit viel Zubehör und zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die ihre Benutzung aufregender machen, sie aber auch sperrig und unattraktiv für lange Reisen machen. Es gibt einen goldenen Mittelweg zwischen Übermaß und übertriebener Einfachheit. Obwohl die Tragbarkeit von entscheidender Bedeutung ist, haben wir festgestellt, dass wir uns bei unseren Tests mehr auf die Leistung konzentriert haben, da das Panel nur ein totes Gewicht ist, wenn es überhaupt nicht funktioniert. Das war unsere Begründung für die Vergabe von Preisen an größere Panels wie das BigBlue 28W und das PowerGreen 21W.

Slika

Zubehör

Um die Überprüfung auf breiter Front zu standardisieren und die Tests zu vereinfachen, haben wir für alle Panels ein Standard-Batteriepaket und einen USB-Anschluss verwendet. Wir verwendeten ein tragbares Ladegerät mit 10.000 mAh, da es sich um einen preiswerten externen Akku mit guten Bewertungen handelte, der hauptsächlich zum Laden von Telefonen und kleinen Geräten verwendet wurde.

Slika

Viele Menschen entscheiden sich dafür, ein Solarladegerät, das keinen internen Akku hat, mit einem externen Akku zu kombinieren. Diese Anordnung ermöglicht es dem Panel, den Akku tagsüber aufzuladen, während Sie Ihre Geräte (Telefon, GPS-Einheit usw.) verwenden, und Sie können Ihr Gerät nachts über den externen Akku aufladen. Externe Akkus sind eine wesentliche Ergänzung; da unsere Tablets und Smartphones eine höhere Leistung benötigen (wie z.B. 2A-Ladeanschlüsse), wird es schwieriger, diese aus der Sonne zu erzeugen (was bestenfalls variabel ist), und erfordert höhere Wattzahlen und damit mehr Panels, was mehr Gewicht und Volumen bedeutet. Die beste Option ist unserer Meinung nach ein weniger starkes (und leichteres!) Solarladegerät, das eine hochwertige externe Batterie auflädt, die wiederum den notwendigen Strom von 2A für unsere Geräte erzeugen kann.

Fazit

Die Entscheidung für das richtige Solarladegerät kann eine überwältigende Aufgabe sein. Um es Ihnen leichter zu machen, werden Sie sich überlegen wollen, wofür Sie es verwenden wollen, und dann weitermachen. Betreiben Sie ein mobiles Büro und müssen mehrere energiehungrige Geräte bei Laune halten? Oder haben Sie Bedenken, ein voll aufgeladenes Telefon auf einem Wochenendausflug zu haben? Die kleineren Watt-Optionen werden weniger teuer und oft auch weniger leistungsstark sein. Wenn Sie die Wattzahl erhöhen, werden die Panels immer effizienter. Der Himmel ist die Grenze, aber es hängt davon ab, wie viel Geld Sie bereit sind, auszugeben. Wir haben uns auf die Top-Konkurrenten beschränkt und sie auf die Probe gestellt. Einige leisten mehr als andere, und ein höherer Preis bedeutet nicht unbedingt ein besseres Produkt. Wir hoffen, dass unsere gründlichen Tests und Bewertungen dieser Produkte Ihnen beim Kauf Ihres neuen Solarladegeräts von Nutzen sein werden.

Jagd und Natur
Login/Register access is temporary disabled