Jagd und Natur TV

Member Login

Noch kein Mitglied? Registrieren | Passwort vergessen?
 Infothek zum Beitrag

Produktinnovationen

TW1000 Trainingssprays


Die Nachfrage nach Selbstschutzgeräten ist in den letzten Jahren stark angestiegen.

Seit über 50 Jahren bietet die Firma Hoernecke unter der Marke TW1000 wirkungsvolle Sprühsysteme an.

Ganz neu im Sortiment sind die Trainingssprays: damit kann für den Ernstfall trainiert werden, ohne dabei den Wirkstoff Oleoresin Capsicum zu versprühen.

Zur Selbstverteidigung steht eine breite Auswahl an Sprays zur Verfügung, von Gel- über Nebel- bis Jetsprays.

TW1000 hat ebenfalls Profi-Mehrweggeräte entwickelt, die neben Features wie Licht sowohl mit den einzelnen Wirkstoffen als auch mit dem Trainingsspray nachgefüllt werden können.
2017-10-02

Ähnliche Beiträge

INFOTHEK

In der JagdUndNatur.TV Infothek finden Sie weiterführende Informationen zum Beitrag

TW1000 Trainingssprays

Schließen

TW1000 Pfeffersprays


In Video ansehen

Die Pfeffersprays von TW1000 sind in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Sprühverhalten erhältlich; Nebel, Jet, Schaum und Gel. Der natürliche Chili-Extrakt OC führt zur sofortigen Reizung der Augen und Atmungsorgane und macht Angreifer dadurch handlungsunfähig.

Weitere Informationen

Mehrweggeräte


In Video ansehen

Für den professionellen Gebrauch hat Hoernecke Mehrweggeräte entwickelt, die über weitere Extras wie einen Träger und Licht verfügen. Patronen können schnell ausgewechselt werden und für Trainingszwecke können auch Inert-Patronen verwendet werden.

Weitere Informationen

Trainingssprays


In Video ansehen

Ganz neu auf dem Markt sind die so genannten „Inert-Sprays“. Dabei handelt es sich um Geräte bzw. Patronen, die von der Sprühart (Jet, Nebel, Gel, Schaum) gleich sind wie ihre Pendants mit OC, jedoch eine ungefährliche Flüssigkeit enthalten, die nicht reizend ist.

Weitere Informationen