Jagd und Natur TV

Member Login

Noch kein Mitglied? Registrieren | Passwort vergessen?

Jagdmusik

25. Jubiläum - Jagdhornbläser im Wiener Konzerthaus


Der Niederösterreichische Landesjagdverband lud am 18. Jänner 2017 zum 25 jährigen Jubiläum des alljährlichen Jagdhornkonzerts erstmalig ins Wiener Konzerthaus. Rund 1850 Besucher erlebten im ausverkauften „Großen Saal“ erstklassige Jagdhornmusik in ungewohnter Umgebung.

Möglich machte dies der Präsident der Konzerthausgesellschaft und ehemalige Landesjägermeister Niederösterreichs Dr. Christian Konrad.

Seiner Einladung folgte der Landesjagdverband in die Bundeshauptstadt und präsentierte in diesem außergewöhnlichen Ambiente nicht nur die sechs besten Jagdhornbläsergruppen Niederösterreichs, sondern stellte auch die Vereinbarkeit von Großstadt und Tradition unter Beweis.

So zählten zu den Besuchern auch zahlreiche musikinteressierte Nichtjäger sowie etliche Prominente aus Politik und Wirtschaft.

Verantwortlich für die musikalische Leitung war einmal mehr Landeshornmeister Prof. Johann Hayden, der mit der „Wiener Konzerthaus-Fanfare“ wie jedes Jahr auch eine Uraufführung präsentierte. Für die Stimmungsvollen Klänge sorgten auf Fürst Pless- und Parforcehörnern die Breitenfurter Jagdhörnbläser, die Jagdhorngruppe St. Aegyd, die Weinzierler Jagdhornbläser, der Jagdhornverein Öhling, der Jagdhornverein Waidhofen/Ybbs sowie die Jagdhornbläsergruppe Zayatal.

Als Kontrastprogram gab es passend zu Wien einen Auftritt der Neuen Wiener Concert Schrammeln.
2017-01-24

Ähnliche Beiträge

INFOTHEK

In der JagdUndNatur.TV Infothek finden Sie weiterführende Informationen zum Beitrag

25. Jubiläum - Jagdhornbläser im Wiener Konzerthaus

Schließen