Jagd und Natur TV

Member Login

Noch kein Mitglied? Registrieren | Passwort vergessen?
 Infothek zum Beitrag

Jagd Aktuell

Jagdfakten.at Spezial: Wilde Küche Teil 2


Um Ihnen zu Hause die Angst vor der Zubereitung von Wildbret zu nehmen, präsentiert ein Jagdfakten.at Spezial die Wilde Küche mit Anna Seyr, die unter dem Slogan Wild auf Wild Direktvermarktung von Wildfleisch betreibt.

Die Wildbretexpertin und leidenschaftliche Köchin gibt Tipps wie man Wildbret einfach und köstlich zubereiten kann, damit auch jedes Gericht wirklich gelingt.

Sie finden das Rezept zu den panierten Rehschnitzel in der Infothek.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!
2017-12-22

Ähnliche Beiträge

INFOTHEK

In der JagdUndNatur.TV Infothek finden Sie weiterführende Informationen zum Beitrag

Jagdfakten.at Spezial: Wilde Küche Teil 2

Schließen

Wildrezepte von Anna Seyr - Wilde Küche


In Video ansehen

Rehschnitzel paniert

Zutaten für 4 Personen:
8 Rehschnitzel (vom Schlögl)
Salz, Pfeffer
Mehl , Eier, Brösel
Butterschmalz

Rehschnitzel mit dem Messerrücken plattieren und in Mehl wenden. Das zerschlagene Ei mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend die Schnitzel im Ei und in den Brösel wenden. Dann die Rehschnitzel in Butterschmalz ausbacken.

Variante:
Die Brösel mit zerkleinerten Kürbiskernen mischen.

Beilagenempfehlung:
Kartoffelsalat, Petersilkartoffel, Kartoffelgratin

Herunterladen